Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

holywood / H.K. produktion

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

holywood / H.K. produktion

Beitragvon drunkenpanda am Mo, 31.07.2000, 12:35

welche holywood / H.K. produktion ist euer meinung nach die gelungenste? Mir kommt eigentlich keine in den sinn vieleicht noch "Enter the dragon" oder die "Martial Law" TV serie die ist kurz und hat immer einbischen Action. Ich habe es auf jeden fall aufgegebe bei solchen Produktionen mir hoffnungen zu machen.
drunkenpanda
Newbie
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Wohnort: zurich
Feedback: 0|0|0


Werbung
 

holywood / H.K. produktion

Beitragvon heikwoon am Mo, 31.07.2000, 20:21

Howdy partners...

Also ML ist für eine Serie ja nicht schlecht, jetzt kommt jedoch das große aber: wenn ich bedenke, dass Sammo Hung (Regiesseur von PRODIGAL SON, EASTERN CONDORS, PEDICAB DRIVER, BLADE OF FURY, OUATIC6..., Hauptdarsteller in PAINTED FACES, PAPER MARRIAGE und bestimmt 1000 weiteren Filmen), der schon beim Film war als Steven Spielberg gerade den Buchstaben K wie Kamera (ja, ja, ich übertreib mal wieder...) gelernt hat, also wenn ich nun bedenk, dass Sammo 2 Jahre mit ML verbracht hat, dann fange ich echt an die Serie zu hassen!

Ich muss sagen, dass beste Debut hatten wohl Jet Li und Corey Yuen in LW4, obwohl die Action eigentlich nicht soo besonders war und ich nicht ertragen konnte, dass Jet Li am Schluss verloren hat (war ja eh klar!)!
Aber alle anderen US Filme mit HK Beteiligung waren echt mal nur Spielkram, wobei ich finde, dass es Ronny BRIDE WITH WHITE HAIR Yu am schlimmsten erwischt hat (WARRIORS OF VIRTUE und BRIDE OF CHUCKY...Herzschmerz!), dicht gefolgt von Tsui Hark (DOUBLE TEAM...autsch!). Über Jackie und John Woo habe ich ja nun genügend gesagt und mein Senf zu RMD ist ja auch bekannt. Übel wird mir, wenn ich an Donnie Yen als Action Regiesseur von HIGHLANDER 4 denke und gespannt bin ich auf X-MEN (Corey Yuen als Actionmann)! Jedoch das einzige, was mich richtig brennend interessieren würde, wäre das Ami Projekt,indem Jackie Chan, Chow Yun Fat, Jet Li und Michelle Yeoh die Hauptrollen übernehmen sollen! So etwas wäre in HK in Milliarden Jahren nicht realisierbar...

Schöne Grüße
(Jetz ist mein Buch fast fertig...)

heikwoon

P.S.: Meine nächste Message wird nur einen Satz lang, versprochen!


[Dieser Beitrag wurde von heikwoon am 31.07.2000 editiert.]
heikwoon
Apprentice
 
Beiträge: 161
Registriert: Do, 27.07.2000, 0:01
Feedback: 0|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon Az am Mo, 31.07.2000, 21:35

jet li in LW4 war gut , stimmt , er hat den kranken psycho gut raushängen lassen können und ich fands gut das er starb!!!
martial law ist für eine serie dieser machart verdammt unterhaltsam , und die kämpfe sind zahlreicher und besser inszeniert als in rush hour.
rush hour war als komödie ganz geniessbar , zumindest im kino .
hard target und face off fallen mir da noch positiv auf , wobei ich hard target (als van damme hasser!!!) bevorzuge ..... achja , bei knck off hab ich mich auch noch bissle amüsiert , weis nicht wieso .... ich hasse mich ja selber dafür .... Bild

und das wars auch schon ....mehr auch nur annähernd positives fällt mir beim besten willen nicht ein .... ehrlich ...

was? donnie yen und highlander 4 .... oh jeez... gleich zwei dinge die ich nicht ausstehen kann .... ich schon 2 fehlkäufe hinter mir was donnie yen angeht (asian cop und ballistic kiss ) und die sind beide ....ähm... "nicht der hit"! .... nennt doch ma paar gute filme mit ihm , hab gehört der soll nich sooo übel sein.....achja outc2 hab ich auch gesehn und den fand ich ganz gut ....

also
l8ers
Az
Az
 
Feedback: 0|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon Mic am Di, 01.08.2000, 0:18

also da fällt mir als erstes auch nur ENTER THE DRAGON ein *überleg* *durchgeh*

MARTIAL LAW, da hab ich nur die ersten beiden Folgen gesehen. war nicht so dolle...

ansonsten...tja...john woo:
HARD TARGET war von der action her gut. BROKEN ARROW okay, FACE/OFF filmisch besser, M:I-2....naja *langundbreitdrübergeredet*...seine beiden tv-filme sind caca...

ringo lam ?
MAXIMUM RISK ? pffffffffft....keine ahnung

tsui hark hat aber voll die dinger erwischt. DOUBLE TEAM hatte ja noch die szene mit xiong xin xin, die voll cool war. KNOCK OFF ist aber der lacher schlechthin...aber funny, der film...find den lustig...

und bei ronny yu...also den WARRIORS OF VIRTUE tu ich mir nicht an. stand schon 10mal davor, aber so arg war ich noch nicht dran. BRIDE OF CHUCKY ist fürn mülleimer....

und kirk wong's BIG HIT war ganz okay...aber eher n wong jing-mäßiger film...

was noch ?!
REPLACEMENT KILLERS war'n möchtegern, CORRUPTOR leicht besser...RUSH HOUR okay, LW4
hatte ne coole jet li-vorstellung, RMD okay...


zu donnie yen...also...wer fürne deutsche serie den pilotfim mit inszeniert..für den ist HIGHLANDER 4 doch eher n quantensprung...vorschau sah aber auch nicht so dolle dann aus...freu mich dann auch lieber auf CHARLIE'S ANGELS mit yuen woo ping als corey yuen's X-MEN...

achso...nen guten film mit Yen Ji-Dan ?: na
TIGER CAGE 2
IN THE LINE OF DUTY 4
auch LEGEND OF THE WOLF ( hammer-action)
IRON MONKEY
SATANS RETURNS fand ich auch gut, ist aber kein actionfilm...

wars erstmal....cya....
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6771
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon Olli am Di, 01.08.2000, 8:21

Also, zu Donnie Yen: Sein Problem ist/war einfach, dass er sich oft die falschen Filme ausgesucht hat. Der Mann hat eben zu viele grottenschlechte Low-Budget Produktionen auf seinem Konto (Crystal Hunt, Tiger Cage oder Iron Monkey II, etc.).

Zu dem Film/der Serie, die Donnie Yen choreographiert hat: Kennt den Pilotfilm jemand (die Serie kommt erst noch)?
Der Film hieß "Der Puma" und lief Anfang des Jahres auf RTL. Wohl der schlechteste Die Hard-Rip-Off, den es gibt. Story und Schauspieler suchte man vergebens, die Action war auch nicht das, was ich erwartet hatte. Obwohl die Fights schon besser waren, als der übliche Pseudo-Martial Arts-Kram in deutschen Filmen/Serien. Alles in allem würde ich sagen, dass "Der Puma" für einen sehr langweiligen Fernsehabend reichen dürfte, mehr aber nicht.
Olli
Apprentice
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Wohnort: Meschede-Freienohl
Feedback: 0|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon Mic am Di, 01.08.2000, 9:02

nana...TIGER CAGE würd ich jetzt nicht grad nen low budget film nennen...sieh dir mal die besetzung an...

den PUMA hab ich auch gesehen...hab den sogar irgendwo noch auf tape rumliegen...schrottig warer schon...aber die kampfszenen fürne deutsche serie gesehen recht gut...

und das donnie yen oft die falschen filme gemacht hat, stimmt schon...weiß trotzdem nicht, wie man so'n talent so vergeuden/absacken lassen kann...das gleiche gilt für typen wie yuen biao, ngai sing und chin siu ho...schade eigentlich...seh ich dann weiter ekin cheng und leon lai rumschmachten...
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6771
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon Mic am Di, 01.08.2000, 9:08

noch was....hat eigentlich jemand dessen FIST OF FURY serie gesehen ?!
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6771
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon Olli am Di, 01.08.2000, 12:33

Die Fist of Fury-Serie kenn' ich nicht. Dürfte auch recht schwierig sein da 'ran zu kommen, weil TV, oder nich?

Auf den Messageboards der offiziellen Jet Li-Seite habe ich aber mal gelesen, dass die Serie ziemlich gut sein soll, zumindestens martial arts-technisch.
Olli
Apprentice
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Wohnort: Meschede-Freienohl
Feedback: 0|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon Mic am Di, 01.08.2000, 13:26

das die martial-arts-mäßig ziemlich gut drauf sein soll, hab ich auch gelesen. auf ner yen-page...

bin mir nicht 100pro sicher, aber glaube ich hab sogar die in amiland kurz gesehen. war zumindest ne serie mit donnie...

rankommen ? hmmm...die WONG FEI HUNG serie mit zhao wen zhou kriegt man doch auch...
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6771
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon Olli am Di, 01.08.2000, 15:02

Hhm, stimmt.

Diese fürs Fernsehen produzierten Martial Arts-Serien scheinen oft recht gut zu sein.
Die Serie "Tai Chi Master" (kann auch nur "Tai Chi" heißen, bin mir nicht sicher) wurde unter der Regie von Yuen Woo Ping und Clan gedreht, und soll sogar bessere Fights aufweisen als der gleichnamige Jet Li-Film (auch von Yuen + Clan). Neulich hab' ich auf einer chinesischen Seite einige Trailer bestaunt. 1a Optik und geniale Fights. Sah sehr aufwendig aus das.
Olli
Apprentice
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Wohnort: Meschede-Freienohl
Feedback: 0|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon Awi am Di, 01.08.2000, 18:22

Also, nur weil donnie yen in letzter zeit nur mist gemacht hat, da gibts doch einige ziemlich coole filme mit ihm (und WEGEN ihm!) in the line of duty 4 wurde ja schon genannt!OUATIC 2 ist auch klasse, und die beiden ersten tiger cage sind BEIDE klasse!

zu guten HK/US produktionen: die ganzen van damme filme sind kacke, egal wer sie gedreht hat (hard target von john woo hätte ja was werden können, aber wenn van damme versucht zu schauspielern wirds eigentlich immer lächerlich)

RMD fand ich seltsamerweise richtig gut, die erste kampfszene in der disco und die letzte zwischen Jet Li und Russel Wong sind ne wucht! komisch, sowohl hier als auch in Replacement killers fand ich die anfangsszenen in den discos recht stimmungsvoll!

apropos chow yun fat: replacement killers: in ordnung, aber ein bisschen flach;
corrupter: richtig gut, mal ne gute story und sogar marky mark wahlberg hat ganz gut gespielt (ich war übrigens gestern in "Der Sturm" und muß nach Scream 3 und MI2 wirklich sagen: seit langen mal wieder ein film, der gehalten hat, was er versprach!)

sammo hung: im original ist ML klasse, die deutsche übersetzung aber mal wieder nix wert!

rush hous ist auf english meiner meinung nach ne ganz gute actionkomödie, aber bestimmt kein HK- oder gar Jackie Chan - Highlight!

so, das solls erst mal gewesen ist
(falls du noch ein paar kapitel für dein buch brauchst: sag bescheid Bild

Awi
Benutzeravatar
Awi
Asia Maniac
 
Beiträge: 1373
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Wohnort: Hamburg
Filme bewertet: 10
Feedback: 0|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon heikwoon am Mi, 02.08.2000, 4:10

Zu Donnie Yen:

Also der Kerl hat es Action mäßig richtig drauf, wenn man ihn lässt! Raten kann ich nur jedem Action Fan: kaufe OUATIC2 (lecker), TIGER CAGE 2 (geht ab wie Sau!), IRON MONKEY (Klassiker), LEGEND OF THE WOLF (Oberüberhammer)!
Richtige Antiknaller sind hingegen: WING CHUN(der geht ja eigentlich noch...), CIRCUS KIDS (DAS nenn ich Verschwendung), IRON MONKEY 2(übel), CITY OF DARKNESS (eine Qual), BALLISTIC KISS (zu overstyled und wannabe philosophisch). Mehr fallen mir im Moment nicht ein. IN THE LINE OF DUTY 4 habe ich noch gar nicht gesehen, werd ihn mir aber wohl holen müssen, weil Martin Beck ihn so gelobt hat - nein, natürlich weil bisher einfach ALLE die ihn gesehen haben gelobt haben!
Nochmal zu LEGEND OF THE WOLF: Ich hab eine Tape Version davon, welche leider nur das 4:3 Bild zeigt. Weiß jemand, ob es eine 16:9 oder gar 2,35:1(dreamcometrue) Version davon gibt? Die DVD soll ja lbx sein, ich weiß aber nicht genau welches Format. Bitte Hilfe...


Cheers!

heikwoon (the last hero in china)
heikwoon
Apprentice
 
Beiträge: 161
Registriert: Do, 27.07.2000, 0:01
Feedback: 0|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon Mic am Mi, 02.08.2000, 8:51

die von eastern heroes ?
wenn ja: hab ich auch *schauder*

noch was zu LEGEND...die typen hier fanden den auch langweilig...ich auch...aber action war wirklich sahnemäßig...
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6771
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0

holywood / H.K. produktion

Beitragvon Jost am Mi, 02.08.2000, 15:02

Also die HK DVD von "Legend of the Wolf" ist leider auch nur Pan&Scan, also Vollbild. Die japanische soll Widescreen sein, dafür aber keine engl. Untertitel haben...

------------------
Grüsse,

-Jost-
Benutzeravatar
Jost
The Invincible Shaolin
 
Beiträge: 3199
Registriert: Fr, 21.07.2000, 19:14
Filme bewertet: 163
Feedback: 9|0|0
Mein Marktplatz: Ja

holywood / H.K. produktion

Beitragvon HayabuZa am Sa, 05.08.2000, 21:34

Ich sag nur "HARD TARGET"
der beste John Woo-Ami-Film und gleichzeitig der beste Honkywood-Film!

Trotz van Damme und vielen Zitaten seiner eigenen Filme (John Woo) ist das so richtiger Fun-Movie!!

Und als deutsche DVD UNCUT ruhig mal zu empfehlen!!!

Haya....buZa.....
HayabuZa
Newbie
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 05.08.2000, 0:01
Wohnort: Germany
Feedback: 0|0|0

Nächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz