Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Pflichtpogramm für den Anfang

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Pflichtpogramm für den Anfang

Beitragvon Drunken Master am Fr, 19.03.2004, 17:40

Hi an alle.
Erstmal ein großes Lob an die Betreiber, die Seite ist wirklich super gelungen.
Ich bin im Moment noch ein ziemlicher Anfänger in Sachen HK und asiatischem Film, bisher habe ich hauptsächlich Martial Arts Filme geschaut. :oops:
Aber mit der Zeit habe ich bemerkt dass der HK/asiatische Film noch viel mehr zu bieten hat.
Ich wollte deshalb fragen ob es vielleicht so ein Art Pflichtpogramm gibt, um in die Materie einzusteigen. Ich bin an allen Genres interessiert, nur mit Horror habe ich es nicht so. Es wäre nett wenn ihr zu dem jeweiligen Film auch noch die beste DVD Veröffentlichung hinzufügen könntet.
Also, es wäre nett wenn ich mir weiterhelfen könntet.
Zuletzt geändert von Drunken Master am Fr, 19.03.2004, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
Drunken Master
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: Do, 18.03.2004, 20:59
Feedback: 0|0|0


Werbung
 

Beitragvon Mr.Tokyo am Fr, 19.03.2004, 18:53

HI.

Ja dein LOB an Jost ist berrechtigt. Vielen dank Jost.

Also zum Anfang als Pflicht würde ich die Klassiker sehen.
A better Tomorrow 1-3 (Auch in unsere datenbank)
Hard Boiled 1
The Killer
Police Story 1
Friend (Gibt ess nur in Koreanisch)
Project A (Zu deutsch - Der Superfigther)
Project B (Das Sequel zu Der Superfigther)
Returner - Kampf um dir Zukunft.

Also wenn du die gesehen hast hast du erstmal einen MINI teil der filme gesehen die nennenswert sind.

Ich hoffe du wirst viel spaß haben.

-Mr.Tokyo-

PS: Wenn du noch mehr filme wissen willst, stöber mal durch unsere datenbank.
(Oben Links auf FILME und dann das Land auswählen. Machs gut )
JETZT UNTER TIMEBREAKER ZUFINDEN... NEUER NICK: TIMEBREAKER
Benutzeravatar
Mr.Tokyo
Apprentice
 
Beiträge: 187
Registriert: Fr, 02.01.2004, 22:29
Wohnort: Nähe Düsseldorf
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Drunken Master am Fr, 19.03.2004, 19:00

Danke für die Tipps. The Killer, Police Story I, Project A und Project A II kenne ich schon, aber nach den anderen werde ich gleich mal suchen.
Drunken Master
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: Do, 18.03.2004, 20:59
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Mr.Tokyo am Fr, 19.03.2004, 19:09

Hi hier habe ich mal ne liest nach Genre, damit du dir deine sachen aussuchen kannst.

Liebe & Komödien:


My Sassy Girl (Korea - Gibt es bis her nur mit englischen UT, bald aber uach in Deutsch erhaltbar).
My Wife Is A Gangster 1 (Koreanische Gangster Komödie. Bis her nur mit ENGL UT, aber bald auch in Deutsch erhältlich.)
King of Comedy (Absoluter Klassiker aber nur mit ENGL UT)

Action & Drama:
Die A Better Tomorrow Trilogy (Alle in Deutsch erhältlich)
The Killer (Auch in Deutsch als Directors Cut)
Hard Boiled (Auch Uncut in Deutsch erhältlich)
2009 - Lost Memories (Koreanisches Drama zwischen JP und KR. Auch in Deutsch erhältlich UNCUT)
Returner - Kampf um die Zukunft (Absoluter Top Film. Auch in Deutsch erhätlich)


Wie gesagt guck durch unsere datenbank. Und geh nach und nach mal auf die titel.


-Mr.Tokyo-
JETZT UNTER TIMEBREAKER ZUFINDEN... NEUER NICK: TIMEBREAKER
Benutzeravatar
Mr.Tokyo
Apprentice
 
Beiträge: 187
Registriert: Fr, 02.01.2004, 22:29
Wohnort: Nähe Düsseldorf
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Drunken Master am Fr, 19.03.2004, 19:19

Vielen Dank, aber keine Angst 8) , ich bin es gewöhnt mir meine Filme in der Originalversion zu holen, alleine schon wegen den furchtbaren deutschen Synchronisationen und der Tatsache dass die deutschen Filmbosse wohl als Kind den Traumberuf Schneider vor Augen hatten. :wink:
Drunken Master
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: Do, 18.03.2004, 20:59
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Mr.Tokyo am Fr, 19.03.2004, 19:22

Super.

LOL

So sieht das ja ganz anderes aus. Allerding muss ich für die deutsche Wirtschaft sagen, das nur 99% schechte Synchro haben. LOL

Viel Spaß ciao.

-Mr.Tokyo-
JETZT UNTER TIMEBREAKER ZUFINDEN... NEUER NICK: TIMEBREAKER
Benutzeravatar
Mr.Tokyo
Apprentice
 
Beiträge: 187
Registriert: Fr, 02.01.2004, 22:29
Wohnort: Nähe Düsseldorf
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Drunken Master am Fr, 19.03.2004, 19:26

Du hast recht, man sollte nicht zu hart urteilen.LOL
Drunken Master
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: Do, 18.03.2004, 20:59
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Merdalf am Fr, 19.03.2004, 20:43

Weitere richtig gute Filme aus Asien sind:

Fist Of Legend (Martial Arts @ its best)
Infernal Affairs (schau dir da erstmal den ersten Teil an, ob's dir gefällt, den kann man auch einzeln gucken, II und III bauen auf den ersten auf)
Shiri (Korea-Blockbuster-Action)
Lost In Time (klasse gespieltes Drama aus HK)
Crouching Tiger Hidden Dragon (Wire-Fu mit klasse Bildern, sicherlich nicht jedermanns Geschmack)
Hero (der mit Jet Li - geht von der Machart in die Crouching Tiger Hidden Dragon Richtung, ist aber auch ein Fall für sich)
Running Out Of Time (eine genauere Genrebestimmung würde hier eigentlich schon zu viel verraten, auf jeden Fall sehenswert!)

Wenn du auf Gruselfilme abseits des Hollywoodmainstreams stehst, dann kann ich dir noch folgende Filme empfehlen:
Kairo (Pulse) - Japan, sehr eigenwillig, gefällt mir persönlich besser als Dark Water
Dark Water - ebenfalls aus Japan, auch nicht schlecht
The Phone (kommt aus Korea. Leider ist die koreanische DVD OOP. Der Film selbst ist vom Handwerklichen her TOP, einigen Kritikern war er zu gelackt, mir selbst gefällt er sehr gut)

Ich hab jetzt absichtlich nur noch Sachen empfohlen, die vorher hier nicht auftauchten. Noch eine Anmerkung zu "Returner", der ist zwar sicherlich nicht schlecht, aber auch sicherlich kein Must-See Film.
Benutzeravatar
Merdalf
Newbie
 
Beiträge: 32
Registriert: Di, 09.09.2003, 17:39
Feedback: 0|0|0

Beitragvon babs-jc am Fr, 19.03.2004, 23:46

hmmmmmmmmmmmmmm, das ist gar nicht so einfach.
aber wenn du wirklich alle genres abdecken möchtest, also nicht nur martial arts und comedy sondern auch drama etc. möchte ich doch auch mal so meine tips abgeben.
:lol:

also da ist z.b.
peking opera blues (für mich ein absolutes MUß)
the soong sisters (historischer rückblick auf den politischen einfluß dreier schwestern)
twins effect (komödiantisches vampyr-movie)
in the line of duty 4 (kungfu modern oder so ähnlich)
azumi (wenn du mangas und samurai magst)
princess mononoke (japanischer zeichentrickfilm - richtig klasse!)
seven samurai (ein absoluter klassiker)
eigentlich fast (!) alle jackie chan, jet li und michelle yeoh filme
und und und ............

:twisted: babs
If you think you are too small to make a difference - try sleeping with a mosquito.

http://www.intervocative.com/dvdcollection.aspx/babs-jc

Bild
Benutzeravatar
babs-jc
Asia Maniac
 
Beiträge: 2636
Registriert: Di, 16.07.2002, 1:01
Wohnort: Frankfurt Main
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Seghal am Sa, 20.03.2004, 1:13

Ich habe mich mal auf einen Film pro Genre beschränkt.

Comedy:
Please Teach Me English
Sauwitzige Komödie über die Probleme der Koreaner beim Englischlernen.
Es gibt bisher nur die koreanische Veröffentlichung, die hat aber eine sehr gute Qualität. Noch ist die nummerierte Limited Edition im Digipack erhältlich.

Horror:
A Tale of Two Sisters
Kammerspielartiger Horrorfilm über zwei Mädchen, ihren Vater und ihre Stiefmutter. Hervorragend gefilmt. Ich bin eigentlich auch nicht so der Horrorfilm-Gucker, aber der hat mir sehr gut gefallen.
Die koreanische DVD ist sehr gut, kommt im Digipack. Es gibt auch noch eine aus Hong Kong.

Crime:
Memories of Murder
Auf wahren Begebenheiten basierender Film, um einen nie gefaßten Serienkiller und die an den Ermittlungen beteiligten Personen. An diesem Film ist einfach alles sehr gut, die Darsteller, die Regie, das Drehbuch, die Kamera, die Musik. Obwohl man von Anfang an weiß, daß der Killer nie gefaßt wird, ist er sehr spannend. Für mich der beste Film 2003.
Es gibt bisher nur eine DVD aus Korea, die Qualität ist sehr gut. Die sehr schöne Limited Edition ist bereits ausverkauft, es gibt nur noch die Special Edition.

Romance:
Lover's Concerto
Sehr schöne Romanze, die auf zwei verschiedenen Zeitebenen spielt. Taschentuchbenutzungsgarantie!
Die koreanische DVD hat eine gute Qualität, es gibt auch noch eine aus Hong Kong.

Romantic Comedy:
My Sassy Girl
Herrliche Liebesgeschichte, die gleichzeitig witzig, traurig, dramatisch und romantisch ist. Nicht umsonst der meistempfohlene koreanische Film.
Die koreanische DVD enthält den Director's Cut und ist qualitativ sehr gut, nur die Untertitel sind etwas schwer zu lesen, da immer der Name der sprechenden Person davor steht. Aus Hong Kong gibt es noch den Kino Cut und den Director's Cut auf DVD, die thailändische und die japanische DVD haben keine englischen Untertitel. Die beiden koreanischen und die taiwanesische Limited Edition sind ausverkauft.

Thriller:
Infernal Affairs
Sehr spannender Thriller um einen Undercovercop und ein Tradenmitglied, das bei der Polizei eingschleust wurde. Etliche Hong Kong-Stars in einem super Film, toll gefilmt. Einer der besten Thriller.
Die DVD aus Hong Kong ist qualitativ hervorragend. Es gibt auch noch eine aus Korea.

Anime:
Laputa: Castle in the Sky
Ein Mädchen, das einen mysteriöses Amulett bei sich trägt, stürzt bei einem Versuch es zu entführen von einem Luftschiff. Es kommt aber unbeschadet auf dem Boden an und weiter gejagt. Für mich der beste Film vom Meister Miyazaki Hayao. Tolle Story mit Aussage, sehr gut gezeichnet und animiert.
Die DVDs aus Hong Kong und Japan sollen sich qualitativ nicht unterscheiden, von der aus Großbritannien wird häufig abgeraten, die aus den USA soll auch gut sein.

Action:
Shiri
Spannender Film um den Koreakonflikt. Zwei Agenten des südkoreanischen Geheimdienstes jagen eine nordkoreanische Killerin. Der überragende Erfolg des Filmes hat zu einer nicht abreißen wollenden Erfolgsgeschichte des koreanischen Kinos geführt.
Die koreanische DVD ist qualitativ sehr gut, die US-DVD soll noch besser sein, hat aber nicht so eine schöne Verpackung (Metallic-Glanz-Digi). Es gibt auch noch eine DVD aus Hong Kong.

Drama:
Go
Hervorragendes Jugenddrama aus dem Jahr 2001 über einen in Japan geborenen Koreaner, seine Probleme mit der Gesellschaft und seinen Eltern und die erste Liebe. Sehr gute Darsteller. Lief vor kurzem im WDR im Original mit Untertiteln.
Die Hong Kong-DVD ist weltweit die einzige mit englischen Untertiteln. Eine deutsche soll aber bald erscheinen. (Schau mal ins rem-Forum.) Daneben gibt es noch eine DVD aus Japan und eine aus Korea.
Seghal
 
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Shinobi am Sa, 20.03.2004, 1:34

Dann will ich auch mal :) Schreib hier mal meine Lieblinge hin, können auch oben schon auftauchen (wenn jeder andere nennt, könnten wir gleich alle asiatsichen Filme aufzählen ;) ).

Erst mal die neueren:
Infernal Affairs (im Moment nur HK, kommt aber sicher, Spätestens mit dem US-Remake)
Azumi (gibts nur aus Japan)
2009 Lost Memories (die dt. hat ein noch schlechteres Bild als die Korea-Scheibe)
Il Mare (Dachte nie, dass mir ne Lovestory gefallen könnte, der Film hats geschafft)
Running out of Time
Hero
My Sassy Girl

Und mein absoluter Liebling im Moment:
When the last Sword is drawn

Einige sehenswerte Klassiker:
Die Schlange im Schatten des Adlers (Jackie Chan)
Drunken Master 2 (Jackie Chan, der erste ist auch ganz gut)
Fist of Legend (Für mich immer noch der beste Jet Li-Film)
Seven Samurai (Der Kurosawa-Film schlecht hin - zumindest der bekannteste :) )
Boxer from Shantung (Shaw-Brothers)
36 Kammern der Shaolin (ein paar Shaw-Brothers sollte man auch gesehn haben)
Lady Snowblood

Edit: Glatt ein Genre vergessen - Animes
Prinzessin Mononoke
Record of Lodoss War
Benutzeravatar
Shinobi
Apprentice
 
Beiträge: 101
Registriert: So, 22.02.2004, 3:55
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Seghal am Sa, 20.03.2004, 1:45

Shinobi hat geschrieben:Infernal Affairs (im Moment nur HK, kommt aber sicher, Spätestens mit dem US-Remake)

Kommt noch dieses Jahr von mcone. Erfahrungsgemäß liefern die ja immer eine gute Qualität ab.
Seghal
 
Feedback: 0|0|0

Beitragvon wolfman am Sa, 20.03.2004, 9:37

Hallo zusammen,
ich bin sowohl neu hier im Forum als auch im Bereich der asiatischen Filme. Ich möchte mich bei allen Postern hier (und natürlich auch den Betreibern für die tolle Site) bedanken, da es für einen Newbie doch nichtg ganz einfach ist die Perlen unter den zahlreichen asiatischen Filmen zu finden. :)

Was mich kürzlich extrem begesitert hat waren neben Infernal Affairs I-III noch Shaolin Soccer, Chinese Odyssey 2002 und So Close.

Ich kann jetzt nicht sagen ob dies Must-See-Filme sind (wie gesagt Newbie :wink:) aber bei mir haben sie definitiv die Lust auf mehr asiatische Filme geweckt.

So long
Wolfgang
Benutzeravatar
wolfman
Newbie
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa, 20.03.2004, 8:57
Wohnort: Lost in Asia
Feedback: 0|0|0

Beitragvon HunterFL am Sa, 20.03.2004, 15:54

Für mich gehört auch Bullet in the Head noch zur Pflichtveranstaltung :)
ansonsten stimm ich den meisten zu auch wenn ich noch nicht alle davon kenne.
Benutzeravatar
HunterFL
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 752
Registriert: So, 08.02.2004, 20:35
Wohnort: Flensburg
Feedback: 21|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Beitragvon Drunken Master am Mo, 22.03.2004, 21:40

Wow, danke für die vielen Antworten, ihr habt mir sehr geholfen.
Ich werde mir jetzt erstmal einen Film pro Genre ordern, um mir einen Überblick zu verschaffen.
Drunken Master
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: Do, 18.03.2004, 20:59
Feedback: 0|0|0

Nächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz