Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon kami am Mi, 14.09.2016, 11:11

MPAA hat geschrieben:Power Connection (HK LD)
C-Action - schon fast zu billig. Dazu kommt, dass auch teilweise sehr schlecht inszneiert und geschnitten in den Acrtionszenen, viele unblutige Shoot-Outs und 90% alles Figuren sind nervend und nicht sympathisch. Paar einzelne Actionszenen und Yukari Oshima retten den Film vor einem Totalausfall. 5.5/10

Bei dem stören mich vor allem die aus anderen Filmen (wie z.B. Lethal Panther) geklauten Actionszenen.

Zuletzt gesehen:

TRIVISA
Gediegenes und gewitzt erzähltes Milkyway-Gangsterdrama, dem zum großen Wurf dann aber doch Spannung, tiefergehende Emotionen und eventuell auch Action fehlen. Das Setting ist faszinierend, die Darsteller sind mit Gusto am Werk, die Regie wirkt trotz dreier Regisseure recht konsistent, die Optik ist edel. Damit ist der Film schon mal besser als ein Gutteil des Milkyway-Outputs der letzten Jahre. Dennoch leider kein Highlight.
6/10

IRON BUTTERFLY
Von Johnnie To inszenierter TV-Actioner aus dem Jahre 1989. Die Erzählweise des sehr kurzen Femme Fatale-Krimis ist mit seinen ineinander greifenden Fällen ambitioniert, nichtsdestotrotz aber selten spannend. Gerade der Oberboss lässt völlig kalt. Da auch die Action kaum überzeugt, darf IRON BUTTERFLY trotz guter Kamerarbeit und kinotauglicher Optik als Enttäuschung verbucht werden.
3/10
"These shoes are so uncomfortable, it´s like getting kicked in the nuts ... for the feet!"
Benutzeravatar
kami
Asia Maniac
 
Beiträge: 4630
Registriert: Do, 10.05.2001, 0:01
Wohnort: dort, wo´s schön ist
Filme bewertet: 1
Feedback: 9|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mi, 14.09.2016, 20:01

Hab ich auch gelesen, aber ist mir nicht Mal aufgefallen :oops:

Yellow Rain (HK LD)
Low Budget Action um einen Mischling, der wegen Rassismus einen Mord begeht, im Knast Dick Wei trifft und danach in der Gangsterorganisation aufsteigt um dann von Ku Feng auf die Tötungsliste gesetzt zu werden. Interessant da der Film in Rückblenden erzählt wird und der Hauptdarsteller unbekannt ist (mir zumindest). Die Action ist okay, nichts Besonderes. Alex Man doof, Aleaxander Lo Rai mit 2-3 coolen Kampfszenen wie auch Dick Wei (im Knast). Grundsolide, technisch auch gut in Szene gesetzt. 6/10

Challenge To Devil Area (TW DVD)
Mix aus Krimi, Action, Abenteuerfilm. Vor allem das Dorf/kleine Städtchen Stimmung tut dem Film gut! Paar billige aber effektive Actionszenen und viel Natur (Taiwan Film halt) dürfen auch nicht fehlen! Kurzweilig! 6/10

Gun Is Law (HK VCD)
Früher 80er Jahre New Wave Cop Drama mit düsterer, dreckiger und roher Stimmung! Phillip Chan spielt gut und auch das düstere Ende gefällt! Da spielts auch keine Rolle, dass die Action nicht wirklich spektrakulär in Szene gesetzt ist. 7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Sylvio Constabel am Sa, 17.09.2016, 5:06

GUN IS LAW ist geil! Aber auch TRIVISIA finde ich ausgesprochen prima.
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12367
Registriert: Sa, 05.05.2001, 0:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 12|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon GAMBIT am So, 18.09.2016, 18:06

Gangnam Blues

REVIEW

BildBildBildBild
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 11:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Di, 20.09.2016, 15:56

Big Brother (1987)

Alex Man lebt als Single in einer Wohnung. Glücklich, denn schließlich wohnt genau gegenüber sein verheirateter Kumpel (Michael Miu) und dort kann er die Tücken der Ehe ganz nah mit verfolgen. Da verbringt er doch lieber seine Zeit mit Spielereien mit einem Kumpel (Jimmy Au).
Nach einer durchzechten Nacht ändert sich aber alles, als Man plötzlich mit Frau (Emily Chu) in der Bude aufwacht und diese auch nicht mehr gehen will.
Außerdem hat sich in der Zwischenzeit der reiche Bonze aus der Nachbarschaft (Simon Yam) an die Frau von Michael Miu rangemacht. Zuerst scheint er nur ein sexuelles Interesse zu haben aber seine Absicht ist dann doch etwas schlimmer.

Entgegen des Titels ist das hier kein Triadenfilm. Man kann den Charakter des Streifens wirklich gut anhand der beiden VCDs trennen: In der ersten Hälfte ist es eine reine Komödie. In Hälfte 2 wird der Film deutlich ernster, wenngleich es immer noch lustige Momente gibt. Simon Yam darf dann auch wieder den typischem Arsch vom Dienst verkörpern und es gibt auch gut Martial Arts Einlagen mit Jimmy Au. Hätte ich nicht erwartet. Interessant ist aber vor allem so ein Schwarzer, der Einen der Leibwächter von Yam spielt und wohl etwas viel Steroide geschluckt hat. Am Ende hat man wieder mal die fast schon stereotypische Auseinandersetzung in der Lagerhalle.
7/10
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mi, 21.09.2016, 19:42

Daigoro Vs. Goliath (Jap. LD)
Fand den besser als erwartet. Zwar kindisch & eher wenig Monsteraction, aber coole und charmante Effekte, die erste Monsteraction lässt nicht lange auf sich warten (wie sonst oft in diesem Genre) und auch bin ich froh, dass auf eine 08/15 Alienplot Story (kennt man ja aus Gamera, Godzilla und Co.) verzichtet wurde, kennt man ja zu genüge! 7/10

Söldner kennen keine Gnade (Franz. DVD)
Ist sicher 15 Jahre her seit ich den Film das 1. (und bisher nur als DC) gesehen habe - nun Mal wieder geschaut und muss sagen: eindrücklicher Film! Gilt zu recht als Definition und Muster-Bsp des New Wave HK Kinos! Lohnt sich eigentlich die HK Kinofassung wenn man bisher nur den DC kennt? 9/10

Shaolin Temple Against Lama (US DVD)
Genau so geil wie Shaolin Vs Lama! Pflichtprogramm für Old School Kung Fu Film und Alexander Lo Rai Fans! 8.5/10

Close Escape (HK VCD)
Guter Durchschnitt! In den letzten 20 Min. gibts ordentlich eins auf die Fresse = Pluspunkte, da sehenswertes Finale! 6.5/10

From Here To Prosperity (HK LD)
Schon krass dass die Piss Dialog Joke Szene in Desperado von Quentin T. aus dieser HK Komödie gestohlen wurde (David Chiang setzt die Szene hier im Film praktisch um :mrgreen: ). Humor entsprach meinem Geschmack, kurzweilig und unterhaltsam! Richard Ng & David Chiang geben ein passendes Duo ab! 7.5/10

Pursuit Of A Killer (HK LD)
Cool - ein unrestaurierter Shaw Brothers Film auf LD! Film fand ich sehr cool, mag diese modernen 1980er-85er SB Filme einfach sehr! Düster, coole Action, etwas Schmuddel und nackte Haut, Morde à la Dario Argento (hat man gut dem Giallo abgeschaut, schön in Szene gesetzt) und einen Eidechsen/Geckofressen (lebend versteht sich) Lo Meng sieht man auch nicht alle Tage! 8/10

Legend Of The Drunken Tiger (HK LD)
Billig Version der OUATIC & Drunken Master Reihe aus Taiwan! Ähnlich wie Martial Art Master Wong Fei Hung, jedoch etwas besser. Klamauk war diesmal nicht mein Fall, Action erst ab Mitte des Filmes besser und das ganze Grosse Plus ds Filmes ist Kara Hui (schöner Finalkampf in der Wüste am Ende). 6/10

Iron Bridge Kung-Fu (HK VCD)
Hab ich auch noch nie gesehen - die festen englischen & chinesischen UT werden durch einen schwarzen Balken überdeckt :roll: :lol: :o
Old School Kung Fu mit dem Beggar aus Drunken Master! 6.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Sa, 24.09.2016, 19:32

Shin Godzilla
Was soll man da sagen? Tohos Entscheidung, Hideaki Anno die Regie zu überlassen, war einfach nur klug. So gibt es nicht nur viele Anspielungen und Kritik an Japans aktueller politischer und gesellschaftlicher Lage, auch Godzilla darf ordentlich wüten. Das neue Design wird nicht jedem gefallen, bis auf den etwas zu langen Schwanz fand ich es sehr gut. Vor allem mit dem Glühen am Körper. Sah schon fein aus.
Wischt mit Edwards Godzilla also locker den Boden...

9/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5236
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Sa, 24.09.2016, 19:51

Kann es kaum erwarten den Film zu sehen! Wo gesehen? Wird der in Europa (D, Österreich, England, Italien...) irgendwo im Kino laufen? Schweiz kann ich eh vergessen
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Sa, 24.09.2016, 23:36

The Tiger {2015, Park Hoon-jung}
Der Jagd nach einem Tiger in den Bergen im Süden Koreas zur Zeit der japanischen Besatzung mangelt es leider an der nötigen Intensität. Zwar beinhaltet die Geschichte viel Symbolik und Zeitgeschichte, jedoch ist das Geschehen nur leidlich spannend geraten. Der Erzählungsfluss hat zuviel Leerlauf. Choi Min-sik wirkt als alternder Jäger ziemlich unterfordert und kann so kaum glänzen. Der Film ist trotzdem interessant genug, da es einige schöne und intensive Szenen gibt. Der CGI-Tiger ist toll gemacht, auch wenn eine gewisse Künstlichkeit in den Bewegungen nicht zu leugnen ist. Insgesamt ein ordentlicher Film, der aber weitaus besser hätte sein können.
6,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3359
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am So, 25.09.2016, 22:44

@MPAA: Hatte das große Glück, ein Review dafür schreiben zu dürfen und habe den US-Screener gesehen.
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5236
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon metalsteak80 am Mo, 26.09.2016, 13:30

vampir69 hat geschrieben:Shin Godzilla
Was soll man da sagen? Tohos Entscheidung, Hideaki Anno die Regie zu überlassen, war einfach nur klug. So gibt es nicht nur viele Anspielungen und Kritik an Japans aktueller politischer und gesellschaftlicher Lage, auch Godzilla darf ordentlich wüten. Das neue Design wird nicht jedem gefallen, bis auf den etwas zu langen Schwanz fand ich es sehr gut. Vor allem mit dem Glühen am Körper. Sah schon fein aus.
Wischt mit Edwards Godzilla also locker den Boden...

9/10


Hört sich grandios an :cheers: :bounce:
metalsteak80
Asia Maniac
 
Beiträge: 1389
Registriert: Do, 05.07.2007, 10:07
Feedback: 20|0|0

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon GAMBIT am Mi, 28.09.2016, 9:31

bewitched240 hat geschrieben:The Tiger {2015, Park Hoon-jung}
Der Jagd nach einem Tiger in den Bergen im Süden Koreas zur Zeit der japanischen Besatzung mangelt es leider an der nötigen Intensität. Zwar beinhaltet die Geschichte viel Symbolik und Zeitgeschichte, jedoch ist das Geschehen nur leidlich spannend geraten. Der Erzählungsfluss hat zuviel Leerlauf. Choi Min-sik wirkt als alternder Jäger ziemlich unterfordert und kann so kaum glänzen. Der Film ist trotzdem interessant genug, da es einige schöne und intensive Szenen gibt. Der CGI-Tiger ist toll gemacht, auch wenn eine gewisse Künstlichkeit in den Bewegungen nicht zu leugnen ist. Insgesamt ein ordentlicher Film, der aber weitaus besser hätte sein können.
6,5/10


Hatte vor langer Zeit den Roman gelesen oder eher gesagt die Kurzgeschichte auf die der Film basiert - hatte was. Willst dein Medium vom Film behalten - wenn nicht ich wäre interessiert. :) Würde auch gerne ein Review darüber schreiben :D
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 11:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mi, 28.09.2016, 13:33

Guardian Angel (HK LD)
Okay - interessanterweise fand ich die aus einem Taiwan stammdenen/geklauten Szenen (ca. 90% des Filmes) besser als der eigentliche Rest (inklusiv Yukari Oshima). Gibts Sexual Harasser (1993) / 變色狼 mit englischen Subs zu kaufen? 6.5/10

The Invincible Kung Fu Trio (HK LD)
Besser als erwartete Old School Kung Fu Action aus Taiwan mit u.a. John Liu! Hat an Shaw Brothers Filme erinnert! 8/10

Trilogy Of Swordsmanship (HK DVD)
Dank drei Geschichten kurzweilig! Story Nr. 1 gefiel mir am besten! 7/10

Angel On Fire (HK LD)
Dank O-Ton und Subs kann die US Dubbed DVD in Rente - kurzweiliger B-Actioner! 6.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Mi, 28.09.2016, 20:38

GAMBIT hat geschrieben:
bewitched240 hat geschrieben:The Tiger {2015, Park Hoon-jung}
Der Jagd nach einem Tiger in den Bergen im Süden Koreas zur Zeit der japanischen Besatzung mangelt es leider an der nötigen Intensität. Zwar beinhaltet die Geschichte viel Symbolik und Zeitgeschichte, jedoch ist das Geschehen nur leidlich spannend geraten. Der Erzählungsfluss hat zuviel Leerlauf. Choi Min-sik wirkt als alternder Jäger ziemlich unterfordert und kann so kaum glänzen. Der Film ist trotzdem interessant genug, da es einige schöne und intensive Szenen gibt. Der CGI-Tiger ist toll gemacht, auch wenn eine gewisse Künstlichkeit in den Bewegungen nicht zu leugnen ist. Insgesamt ein ordentlicher Film, der aber weitaus besser hätte sein können.
6,5/10


Hatte vor langer Zeit den Roman gelesen oder eher gesagt die Kurzgeschichte auf die der Film basiert - hatte was. Willst dein Medium vom Film behalten - wenn nicht ich wäre interessiert. :) Würde auch gerne ein Review darüber schreiben :D


Die BD ist von meinem Lieblingslabel Wellgousa. Deshalb bleibt die auch in der Sammlung. Aber danke fürs Fragen!
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3359
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mi, 28.09.2016, 21:27

Habt ihr The Wailing schon gesehen / bestellt?

Kommt auch von Well Go USA :wink:

https://www.amazon.com/Wailing-Blu-ray- ... he+wailing

Hört sich interessant an. Steht auf meiner Wunschliste.
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz