Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Di, 31.07.2018, 16:11

Die 18 Jadekrallen der Shaolin (Dt. DVD)
Jedem Old School Kung Fu Film Fan zu empfehlen! 7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Do, 02.08.2018, 14:29

Police Story II
Auch toll, die Actionszenen aus Teil 1 waren aber schon wesentlich beeindruckender. Ist aber Jammern auf hohem Niveau. Bin froh, die beiden Filme endlich mal gesehen zu haben.

8/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5216
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Sa, 04.08.2018, 3:44

Legend of the Brothers (1991)

Ray Lui und Kent Cheng kommen als Kinder von Taiwan nach HK, landen dort zuerst auf der Straße bis sie schließlich ein älterer Typ zu seinem Boss (Chan Wai Man) bringt und sie von ihm bei sich und damit in die Triaden aufgenommen werden.
Mit der Zeit bekommen sie dann als Erwachsene stetig mehr Einfluss in der Organisation, wobei Lui meist impulsiv agiert, während sein Bruder eher der Intellektuelle ist und über ihm steht.
Mehr Einfluss und Macht bedeutet aber auch mehr Konfliktpotential mit anderen Triaden (William Ho). Dies eskaliert schließlich, als Lui ohne das Wissen von Cheng einen Bekannten (Tommy Wong) mit der Beseitigung von Ho beauftragt.
Dadurch landen in der Folge aber auch die Brüder und ihr Godfather auf der Abschussliste.
Selbst als man die Situation etwas entschärft bekommt, bahnt sich mit der Gründung von ICAC jedoch schon das nächste Unheil an. Während Cheng versucht, in Taiwan Strukturen aufzubauen, wird sein Bruder in HK prompt wegen Drogenhandel verhaftet und nun ist die Frage, wie man ihn dort wieder raus bekommt.

Ray Lui und Kent Cheng als Brüder, die zusammen die Triadenleiter hochsteigen. Diese Konstellation ist nun wirklich wohlbekannt, wobei Legend of the Brothers anscheinend eine Art Prequel zu To Be Number One zu sein scheint. Bei Legend spielt Ray Lui den gleichen Charakter, aber hier ist sein Bein bis gegen Ende noch in Ordnung, während er bei Number One bereits als Cripple Ho in Erscheinung tritt.
Na ja, zumindest hat man aufgrund der gleichen Charaktere Überschneidungspunkte.
Der Film konzentriert sich primär auf die Triadenstrukturen an sich und den stufenweisen Aufstieg der beiden Hauptcharaktere. Die Action ist hingegen sehr übersichtlich gehalten, vor allem gemessen an der Laufzeit von fast 2 Stunden. Das Ende verläuft dann auch auf ziemlich sachlicher Ebene. Nina Li hat eine eher kleinere Nebenrolle als Frau von Ray Lui.
Der Film ist schon mal schaubar, das Thema aber leider auch schon abgenutzt und ebenso auch das Gespann Lui und Cheng in dieser Art von Zusammenspiel. Zudem würde ich im direkten Vergleich in jedem Fall To Be Number One vorziehen.

6/10
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Sa, 04.08.2018, 20:48

Agon (Jap. VHS)
Schade, dass die TV Serie nach vier Episoden scheinbar eingestellt wurde?! Diese sind auf dem jap. VHS enthalten. Keine lange Einleitung = viel Monster- und Zerstörungsaction, jedoch keine Monster Vs. Monster Kämpfe. Folge drei etwas lahm, ansonsten für Kaiju Fans zu empfehlen. 7/10


The Outlaws (HK DVD)
Harter Cop versucht HK Gangster, der koreanische Stadt unsicher macht, zu schnappen. Hat mir gut gefallen. 7.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am So, 05.08.2018, 15:58

Dress Off for Life (HK VCD)
Michael Chan Wai-Man als impotenter Boxer der zum "Sex Maniac" mutiert und Frauen überfällt und tötet. Die Polizei ermittelt. Kleiner dreckiger Crime-Streifen mit überzeugendem Michael Chan Wai-Man als Bösewicht. 6.5/10

Devil Cat (China LD)
Yukari Oshima spielt einen Katzengeist (Dämon?) der seinen Besitzer und dessen Freundin von Gangstern rettet und am Ende ein zweites Mal den Wolf-Geist (Dämon?) besiegen muss. Schmuddel, Action, Übernatürliches - man erkennt sofort, dass man sich in einer taiwanesischen Produktion befindet nach den ersten zehn Minuten! Kann man sich, vor allem als Yukari Oshima Fan, ansehen. 6.5/10

Queen Hustler (Ziieagle)
Die hübsche Chen Ping zieht mehr als einmal blank, um den Tod ihres Vaters in diesem Rache-Gamble-Film zu rächen. Der etwas andere Rape und Revenge Streifen. Gefällt. 7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mo, 06.08.2018, 14:46

The Era of Vampires (Singapur DVD)
Der mit unbekannte Film hat mir sehr gut gefallen und als Blindkauf kann ich nur sagen: hat sich gelohnt! Wirkt so, als hätte Tsui Hark Regie geführt statt nur produziert (so à la Black Mask). Coole Vampir-Action, sehenswerte Choreographien und Vampir-Make-Up Masken. Eher düster statt lustig = sehenswert! Die DVD ist zudem Uncut während alles andere weltweit nur zensiert ist. Glück, diese gebraucht in einer Schweizer Videothek gesehen und gekauft zu haben:-) 7.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Mi, 08.08.2018, 9:23

Lake of Evil(The Bloodthirsty Trilogy)
Definitiv der stärkste Teil der Reihe. Spannend zu sehen wie die Japaner das Thema Gothic Horror damals angegangen sind.

7,5/10

Evil of Dracula(The Bloodthirsty Trilogy)
Hat auch seine Momente, leidet aber an der ein oder anderen Länge und einigen unnötigen Sequenzen.

6,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5216
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Sa, 11.08.2018, 13:27

Erotic Ghost Story (1990)

3 Mädels (Amy Yip, Man Siu, Kudo Hitomi) sind in Wahrheit wolfartige Wesen, dürfen aber als Menschen über die Erde wandeln. Zumindest solange sie schön keusch bleiben und keine unmoralischen Dinge tun.
Gar nicht so leicht, denn plötzlich findet eine von ihnen einen armen Gelehrten mit verstauchtem Knöchel. Das war aber nur ein Trick, denn der Typ (Tan Lap Man) ist in Wahrheit ein Dämon, der ständig rumbumsen muss, um frisch und jugendhaft auszusehen. Folglich legt er dann natürlich alle 3 Mädels flach. Die merken dann, dass etwas schief läuft, als sie sich langsam wieder zu Wölfen zurückentwickeln. Zur Gegensteuerung muss man nun den Dämon bekämpfen und da fängt man am Besten mit verschränkten Beinen an, was aber dem Dämon natürlich gar nicht passt und er schließlich bei den Mädels zuhause auftaucht.

Nun ja, ging schon einigermaßen. Der Plot ist natürlich recht einfach und oberflächlich gestrickt und dient vor allem im Mittelteil nur als Aufhänger, um möglichst oft Nacktheiten zu präsentieren (die Art und Weise wie sich die 3 Mädels nacheinander dem Typen hingeben, ist schon fast lustig - die drängen sich ihm ja wirklich förmlich auf....passendes Verhalten zum ursprünglichen Plan der Abstinenz).
Wenigstens ein Mädel fand ich optisch recht ansprechend (Hitomi). Amy Yip sieht man ja wie gewohnt nie frontal nackt, sondern immer nur angedeutet (von der Seite oder so). Gibt aber doch eine Premiere: Bei einer gefühlt aus 50 Metern gedrehten Szene, kann man glaube ich ihre Brustwarzen sehen. Oder vielleicht wars auch die Nase. Müsste ich fast nochmal nachprüfen...in Zeitlupe.
Als am Ende der Dämon seine wahre Fratze zeigt, kommt dann auch noch etwas Horror in den Film.
Unterm Strich wesentlich besser als Teil 2 und leicht schlechter als Teil 3 (da hier mehr Kämpfe). Vielleicht schreib ich zu denen auch noch was, wenn bockig genug.

6/10
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Sa, 11.08.2018, 21:28

Glaube die würden mir heute nicht mehr zusagen. Kann sein, sollte ich die jemals ein 2. Schauen, dass ich alle aus der Sammlung fliegen.




Legal Innocence (TW DVD)
Cecilia Yips Figur/Schauspiel nervt wie Hölle. Daher nur mässig. Auch nicht sicher, ob die TW DVD zensiert ist. 5.5/10


Thousand Year Old Wolf (Korea VHS)
Anfang der 80er Jahre Grusel aus Korea. Für Fans des alten Korea Kinos nicht uninteressant. 6/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am So, 12.08.2018, 9:39

Armour of God
Ich dachte, dass ich den schon gesehen hab. Is aber nicht so. Daher ebenfalls Jackie Chan-Premiere und ein recht guter Film.

7,5/10

Bloody Chainsaw Girl
Der macht Spaß. Klar, die Effekte sind nicht sooo toll und Story passt auf einen Bierdeckel, aber trotzdem unterhält der ordentlich.

7,5/10

Suffering of Ninko
Wirkt zunächst recht frisch und ist lustig, verliert gegen Ende aber an Bedeutung.

5,5/10

Armour of God II
Einer meiner liebsten JC-Filme. Recht häufig ein bißchen albern, aber einfach genial!

9/10

Re:Born
Actionbrett mit Tak Sakaguchi. Story ist dünn, hätte gerne mehr von den genveränderten Kids erfahren. Erinnerte von den Charakteren irgendwie an „Metal Gear Solid“.

8/10

Die Dämonenjäger
Philippinischer Actionfilm u.a. mit Maria Ozawa als Tochter eines Yakuza-Chefs. Kann sich sehen lassen, Finale war fast ein bißchen zu unspektakulär.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5216
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am So, 12.08.2018, 19:47

The Bomb-Shell (HK VCD)
Norman Chu (Cop) Vs Wilson Tong und dessen Psycho-Bruder! Macht Laune! 7/10


Eagle's Claw (HK LD)
Für Old School Kung Fu Fans sehenswert! Viele tolle Kämpfe und guter Cast (Chi Kuan-Chun, Wang Tao, Phillip Ko, Leung Kar-Yan). 8/10


Gun Brothers (Ziieagle)
Lahmer Mist. Ausgeschaltet und jetzt das Bayernspiel am schauen in der Hoffnung, sie verlieren den Supercup. 2/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mo, 13.08.2018, 20:23

The Vampire Doll (UK Blu)
Japanischer Vampir-Grusel, der kurzweilig und optisch schick und stimmungsvoll gefilmt wurde. Inspiriert von den Hammer-Produktionen aus jener Zeit. 7/10


Trivisa (HK DVD)
Zu wenig Action, zu kleines Budget und höllisch nervender Jordan Chan plus viel Overacting = überbewertet! Berlinale ist kein Qualitätskriterium. Gut war: Bilder aus HK, Gordon Lam, Gastauftritt von Tommy Wong Kwong-Leung und das tolle Ende. Langt aber nicht = fliegt aus der Sammlung. 5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Di, 14.08.2018, 20:15

Death by Hanging (US DVD)
Sozialkritische Arthouse Komödie - hat mir gar nicht zugesagt. Nicht bis zum Ende durchgehalten. Wenn ich sozialkritischen Film zu dem Thema empfehlen müsste, dann den HK Film Sentenced to Hang! Geht unter die Haut! 3/10


Brave Young Girls (China VCD)
Nur schon wegen dem Finalkampf Yukari Oshima Vs. Leung Kar-Yan zu empfehlen! Alle Fight-Szenen von Oshima sind toll. Kara Hui ist nur in 1 Szene zu sehen, aber zum Glück sind es Kampfszenen die auch toll in Szene gesetzt wurden! Nur Mandarin Dubbed (schade wegen Shing Fui-Ons Stimme) aber immerhin mit Subs. 7/10


Dragon Kid (Korea VHS)
Spassige und aufwändige Taiwan Action-Abenteuer-Komödie mit Lam Siu-Lau als Geisha Prinzessin! Machte viel Spass! Leider fehlt beim VHS aus Korea der Abspann mit den Outtakes à la Jackie Chan. 7.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Do, 16.08.2018, 16:01

Lucky Seven 2 (1989)

Eine Kinderfängerbande ist unterwegs. Was liegt also für die Zerschlagung der Bande näher als ein paar Kinder zu rekrutieren und in ein Ausbildungslager zu stecken?
Und da der Polizeichef natürlich voran gehen muss, darf auch sein Pummel einer der 7 Auserwählten sein.
Derweil lässt der Anführer der Gang (Oshima Yukari) weiter eifrig Kinder entführen, hat aber auch interne Konflikte mit den eigenen Angestellten zu lösen (Ko Fei).
Endlich fertig mit der Ausbildung, versucht man schließlich eines der 7 Kinder als Köder zu benutzen (natürlich Pummel, wen sonst) und so in das Versteck der Gruppe zu gelangen.

Puh, das ist echt teilweise recht schwierig zum Anschauen aufgrund des ständigen Klamauks.
Einfach zu blöde stellenweise. Diese Comedy scheint zwar bei diesen Kinderfilmen normal zu sein, aber die bisher gesehenen Teile aus der Lucky Kids Reihe waren da schon wesentlich besser erträglich.
Die Kämpfe reißen da nun auch nicht mehr viel raus. Oshima ist auch nur Nebenrolle, mit lange sehr übersichtlicher screen time, bis sie dann eben am Ende wieder stärker in den Fokus rückt. Aber auch da kommt der Streifen nicht ohne die Dünnschiss-Gags der Kinder aus.
Na ja und der Plot an sich ist ja wirklich auch extrem dümmlich mit dem Plan der Kinderarmee. Wäre wohl doch naheliegender gewesen, wenn man einfach ein Kind als Köder benutzt hätte und die Erwachsenenarmee bzw. Polizei die Durchführung übernehmen lässt.

4/10
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Sylvio Constabel am Do, 16.08.2018, 17:07

vampir69 hat geschrieben:Armour of God
Ich dachte, dass ich den schon gesehen hab. Is aber nicht so. Daher ebenfalls Jackie Chan-Premiere und ein recht guter Film.

Mir fehlen die Worte.
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12367
Registriert: Sa, 05.05.2001, 0:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 12|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz