Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Fr, 18.12.2020, 23:02

Steins;Gate
Ist ja eine ziemlich hochgelobte Animeserie und daher wollt ich sie endlich mal nachholen. Tat mir am Anfang aber echt schwer damit, mehr als „Nett“ fand ich die Ereignisse der ersten Hälfte nicht. Bis dann plötzlich die Reiserei mit der Mikrowellen-Zeitmaschine anfängt.
Aber so richtig mitgerissen haben mich dann erst die letzten vier Folgen. Die setzen nochmal einen obendrauf und bringen die Serie zu einem schönen Ende.
Positiv hervorzuheben ist das Miteinander der verschiedenen Charaktere und die vielen schönen Anspielungen auf Akiba und die dortige Kultur. Etwas arg trist fand ich die Optik. Farben sind sehr gedeckt, die Designs der Figuren schon sehr einfach.
Alles in allem nicht der erwartete Kracher, kann man aber getrost mal anschauen.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5461
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja


Werbung
 

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Sa, 19.12.2020, 23:08

The Chase {2017, Kim Hong-seon}
Serienkillerfilm, der mit einigen recht heftigen Szenen aufwartet (zumindest im gesehenen DC), die etwas in Kontrast stehen zur eher locker-beschwingt erzählten Geschichte, die doch einen recht ordentlichen komödiantischen Anteil hat. Den Genremix können die Koreaner in der Regel sehr gut, hier gelingt es nicht so überzeugend wie gewohnt, vor allem weil der Serienkillerplot nicht ganz so spannend geraten. Zumindest macht es aber Spaß, Hauptdarsteller Baek (Entführungsopfer aus Save the Green Planet) zuzuschauen. Der spielt den mürrischen Vermieter und Hobbydetektiv wider Willen sehr gut. Ganz ordentliche Unterhaltung insgesamt, wenn auch nicht der große Wurf.
6,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3592
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Do, 31.12.2020, 11:28

Alice in Borderland Staffel 1
Ganz gute Serie, die mal wieder hochwertig von Sato umgesetzt wurde. Klar, in einigen Charakteren erkennt man schon sehr den Manga-Ursprung, aber da gab es schon Schlimmeres. Die eine Folge(ich glaub Nummer 6) war mir ein bißchen zu viel Blabla, nahm ganz schön viel Tempo raus. Dafür gibt es dann beim Finale aber umso mehr auf die Nuss. Freu mich auf Staffel 2.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5461
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Sa, 02.01.2021, 17:26

Chihiros Reise ins Zauberland(Japanuary 2021 #1)
Zunächst musste ich leider feststellen, dass meine deutsche Blu-ray nicht mehr läuft, daher musste ich auf Netflix ausweichen. Aber der Ärger war schnell verflogen, denn Chihiros Abenteuer ist ein einmaliger Anime und einfach wunderschön anzusehen.
Von Minute 1 an ist man komplett in diese Welt eingesogen und entdeckt in jeder Ecke des Bildes ein neues liebevolles Detail.
Gehört nach „Akira“ und „Ghost in the Shell“ sicherlich zum besten was der Animationsfilm aus Japan zu bieten hat und zeigt eindrucksvoll, was Ghibli so alles drauf hatte.

10/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5461
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Sa, 02.01.2021, 23:08

Bad Genius {2017, Nattawut Poonpiriya}
Lynn ist sehr intelligent und bekommt ein Stipendium an einer renommierten Schule. Leider sind die sonstigen Kosten immer noch hoch genug und der Vater nicht gerade reich. Sie kommt auf die Idee, ihren Mitschülern bei Tests und Prüfungen zu helfen, indem sie geheime Zeichen verwendet, die die anderen sehen können. Gegen gute Bezahlung natürlich. Was klein beginnt, wird natürlich immer umfangreicher.
Großer Pluspunkt ist die gute Leistung der Hautdarstellerin. Die Geschichte ist äußerst flott inszeniert, spannend und lustig. Dazu ist das alles wirklich gut inszeniert. Lediglich die westlichen Darsteller sind mal wieder der Brüller, aber das ist man bei asiatischen Filmen ja gewöhnt. Hat vom Ablauf her was von 'nem Heist-Film, bei dem immer der nächstgrößere Coup lockt.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3592
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am So, 03.01.2021, 12:38

Nausicaä aus dem Tal der Winde(Japanuary 2021 #2)
Auch schon lange nicht mehr gesehen, das erste und letzte Mal glaub ich 2005 auf der Connichi in Kassel.
War hin und weg wie gut der Film 36 Jahre nach seiner Veröffentlichung noch aussieht. Tolle Animationen, wunderschöne Designs und ein Mega-Soundtrack mit Synthiesounds und Prog-Rock-Gefrickel. Wow!
Die pazifistische und umwelt-fokussierte Botschaft ist leider auch immer noch aktuell. Großartiges Werk von Miyazaki!

10/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5461
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am So, 03.01.2021, 21:14

Gifted {2014, Juhn Jai-hong}
In der ersten halben Stunde ist der Film eher ein recht sprödes Indie-Drama. Dann allerdings wird er zum immer verstörender werdenden Thriller, der zwar immer noch sein bedachtes Tempo und die eher karge Inszenierung (die zudem fast ohne Score auskommt) beibehält. Aber wie sich der Abwärtsstrudel dann immer ernster und schneller dreht, hat mich schon beeindruckt. Düster, kalt und emotionslos nimmt die Geschichte ihren Lauf, was auch ungefähr den Eigenschaften des Hauptdarstellers entspricht, die hinter seiner Fassade lauern. Tolles und effektives kleines Kino aus Korea.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3592
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Di, 05.01.2021, 21:15

Wicked City(Japanuary 2021 #3)
Toller, kurzweiliger Mystery-Horror-Anime aus den 80er Jahren. Enzigartiges Artdesign, verrückte Kreaturen, ein bißchen Sex...was braucht es mehr?

8/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5461
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am So, 10.01.2021, 20:37

Promare(Japanuary 2021 #4)
Ich mag die Sachen von Studio Trigger(u.a. „Kill La Kill“) ja schon sehr, die haben einfach ein tolles Gespür für Design und die Inszenierung von Actionszenen. „Promare“ ist der erste abendfüllende Anime des Studios und schon eine sehr verrückte Nummer.
Der Film ist grell, laut und sehr flott, lässt inhaltlich aber etwas enttäuscht zurück. Die Geschichte wirkt etwas arg gestreckt, v.a. das Finale hätte man gerne etwas besser gestalten können. Das sehr stilistische Design der Figuren und der Umgebung ist aber grandios, da stören auch die sonst so ungeliebten CGI-Effekte kaum.

6,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5461
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am So, 10.01.2021, 21:05

Thirst {2009, Park Chan-wook}
Nach langer Zeit mal wieder gesehen. Nimmt sich viel Zeit, ist recht spröde geraten, bezieht aber gerade daraus seine Faszination. Besetzung ist super, optisch gibt's auch einige Leckerbissen (der komplett weiße Raum). Höhepunkt auch die neckische Springerei über die Dächer. Ende konsequent und traurig-schön.
8,5/10

Paradox {2017, Wilson Yip}
Das Setting in Pattaya gefiel mir gut. Optisch ist der Film generell gelungen. Louis Koo ist in der Regel immer eine Bank, so auch hier. Über einen Gastauftritt von Tony Jaa darf man sich auch freuen. Die Action rockt, wenn auch relativ viel zackig geschnitten ist. Schmerzt ab und zu ganz gut beim Zusehen. Story zweckdienlich, schafft es aber, dass man zornig vor dem Bildschirm sitzt ob der Fieslinge.
8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3592
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am So, 10.01.2021, 23:33

Bring Me Home {2019, Kim Seung-Woo}
Eine Frau auf der Suche nach ihrem vermissten Sohn. Baut die Geschichte ziemlich gut auf, fängt als astreines Drama an und wird dann zum fiesen Hinterwäldlerthriller. Bietet einige fiese Schläge in die Magengrube. Haut den einen oder anderen Nagel vielleicht zu tief rein, andererseits macht gerade das auch Spaß. Gefilmt ist das Ganze ebenfalls mehr als ansehnlich. Mal wieder werden die Abgründe der (koreanischen) Gesellschaft beim Kampf eine gegen alle schmerzhaft aufgezeigt. Und das Wiedersehen mit "Lady Vengeance" war schön.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3592
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Mo, 11.01.2021, 20:49

Haze(Japanuary 2021 #5)
Was für ein fieses Miststück an Film! Einige Szenen waren schwer auszuhalten(v.a. die mit den Zähnen), aber auch die klaustrophobischen Momente haben es schwer gemacht dranzubleiben. Dennoch fand ich ihn faszinierend, toll inszeniert und mit einem grandiosen Soundtrack ausgestattet. Jetzt hab ich endlich alles von Tsukamoto gesehen...

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5461
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Fr, 15.01.2021, 20:27

Gamera(Japanuary 2021 #6)
Unterhaltsamer Kaiju-Film, der aber natürlich nicht an an den großen Godzilla herankommt. Was schon alleine in Sachen Budget und Entstehung gar nicht möglich war.
Der Erstling von 1965 hat mich definitiv neugierig auf die anderen Filme gemacht. Mal sehen, was da noch so kommt.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5461
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Sa, 23.01.2021, 12:45

Eros + Massacre Director's Cut(Japanuary 2021 #7)
Die Box von Kiju Yoshida hab ich jetzt schon einige Zeit herumstehen und wollte mir nun endlich mal einen Film davon anschauen. Geworden ist es der Director's Cut von "Eros + Massacre", der locker-flockige 3 1/2 Stunden dauert.
Und sich anfühlt wie sieben...puh...also in der Theorie klang die Geschichte rund um den Sozialisten und Anarchisten Sakae Osugi echt interessant, aber der Film ist soooooooo zäh. Da helfen auch die Zwischensequenzen in der Gegenwart nichts, ich war leider nur gelangweilt. Leider konnte ich mich auch zu keinen Zeitpunkt auf den Film einlassen, er konnte mich nicht mitreissen.

5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5461
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am So, 24.01.2021, 20:23

Pegasus {2019, Han Han}
Ein chinesischer Rallye-Champion verliert seine Rennlizenz, da er an einem illegalen Autorennen teilnimmt. Fünf Jahre später hat er die Chance auf ein Comeback.
Auch hier folgt der Film den üblichen Sportfilmpfaden. Die Geschichte ist in der ersten Hälfte zweckdienlich, bietet etwas Tragik und ganz ordentlichen Humor, sympathische aber etwas flach gezeichnete Charaktere. Optisch ist das von Beginn an mehr als überzeugend. So richtig los geht's aber eigentlich in der zweiten Filmhälfte, in der das große Rennen stattfindet. Die Landschaftsaufnahmen sehen fantastisch aus, die Rallye-Autos sind echt, die Fahrten über die Staub- und Schotterpisten sind hervorragend gefilmt und lassen jedem Motorsportfan das Herz aufgehen. Kein CGI-Overkill, im Gegenteil. Erste Hälfte ordentlich, zweite Hälfte klasse.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3592
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2021 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz