Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Beitragvon Aniki am Fr, 18.03.2005, 14:21

CASSHERN --> Kino in seiner reinsten Form!!! 10/10
"A wise man can learn more from a foolish question than a fool can learn from a wise answer." (Lee Siu-Lung)
Benutzeravatar
Aniki
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 831
Registriert: Sa, 04.08.2001, 0:01
Filme bewertet: 61
Feedback: 8|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Beitragvon Carter Wong am Fr, 18.03.2005, 14:40

Shang Li.
Den Film finde ich totale Klasse. alles übertrieben. Ein Schlag und der fliegt 50 m weit. aber was solls. der film ist trotzdem cool :lol:
Carter Wong
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 18.02.2005, 15:51
Feedback: 0|0|0

Beitragvon HunterFL am Sa, 19.03.2005, 13:34

Beat absolut schöner Film wie Gambit auch schon in einem anderen Thread erwähnt hat. Bei mir hat er aber irgendwie für ein ungutes Gefühl gesorgt sodass ich ihn mir wahrscheinlich nicht nochmal anschauen würde. Trotzdem eine klare Empfehlung. :wink:
Benutzeravatar
HunterFL
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 752
Registriert: So, 08.02.2004, 19:35
Wohnort: Flensburg
Feedback: 21|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Beitragvon Max Power am Mo, 21.03.2005, 21:16

"Wie kann man eine Blu Ray DVD auf den Markt bringen, welche bei entsprechender Ausrüstung(Blue Ray Player, HDMI Kabel zum Full HD Fernseher mit HDMI Eingang)trotzdem noch schwarze Balken oben und unten auf den Bildschirm bringt ?" (Amazon)
Benutzeravatar
Max Power
Asia Maniac
 
Beiträge: 5903
Registriert: Do, 11.10.2001, 0:01
Wohnort: Berlin, Frankfurt (Main)
Filme bewertet: 340
Filme rezensiert: 10
Feedback: 9|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Beitragvon Oliver Jakobi am Mo, 21.03.2005, 22:04

HunterFL hat geschrieben:Beat absolut schöner Film wie Gambit auch schon in einem anderen Thread erwähnt hat. Bei mir hat er aber irgendwie für ein ungutes Gefühl gesorgt sodass ich ihn mir wahrscheinlich nicht nochmal anschauen würde. Trotzdem eine klare Empfehlung. :wink:

du empfiehlst einen film, den du dir nicht noch einmal anschauen möchtest?!
irgendwie abstrus. :scratch: :drunken:
Oliver Jakobi
 
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Zhoujia am Mo, 21.03.2005, 22:34

Max Power hat geschrieben:Heroes of the East (1978)


Habe ich auch eben gesehen, die neue IVL!Zu dem Film muss ich ja wohl nix mehr sagen,oder? :wink:
Zhoujia
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 749
Registriert: Do, 09.12.2004, 20:56
Feedback: 29|0|0

Beitragvon Oliver Jakobi am Di, 22.03.2005, 1:21

hab' gerade "2046" gesehen. na ja, irgendwie hab' ich ein zwiespältiges verhältnis zu dem film. er ist gut gemacht... dennoch wirkt er im vergleich zu "days of being wild" und "in the mood for love" irgendwie unentschlossen bzw. inkohärent.
so hatte ich, im gegensatz zu den früheren filmen, in diesem fall auch mit ermüdungserscheinungen zu kämpfen. :roll:

...besonders erwähnenswert ist noch der wunderschöne soundtrack.
Oliver Jakobi
 
Feedback: 0|0|0

Beitragvon HunterFL am Di, 22.03.2005, 1:35

Dr. Olimon hat geschrieben:
HunterFL hat geschrieben:Beat absolut schöner Film wie Gambit auch schon in einem anderen Thread erwähnt hat. Bei mir hat er aber irgendwie für ein ungutes Gefühl gesorgt sodass ich ihn mir wahrscheinlich nicht nochmal anschauen würde. Trotzdem eine klare Empfehlung. :wink:

du empfiehlst einen film, den du dir nicht noch einmal anschauen möchtest?!
irgendwie abstrus. :scratch: :drunken:


Schau ihn Dir einfach an, er ist wirklich zu empfehlen. Lediglich die Stimmung und das Ende haben mich irgendwie gestört. :wink:
Benutzeravatar
HunterFL
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 752
Registriert: So, 08.02.2004, 19:35
Wohnort: Flensburg
Feedback: 21|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Beitragvon Seghal am Di, 22.03.2005, 1:53

Kannathil Muthamittal 9/10
großes Kino von indiens politischem Filmgewissen Mani Ratnam
Seghal
 
Feedback: 0|0|0

Beitragvon KID_Dynamite am Di, 22.03.2005, 8:38

Filme die ich voher noch nicht kannte, oder einfach welchen ich zuletzt geschaut habe?

Betelnut Beauty 2001

und

Shark Skin Man and Peach Hip Girl den kannte ich aber schon 8)
Bild
KID_Dynamite
Newbie
 
Beiträge: 37
Registriert: Sa, 05.03.2005, 11:06
Wohnort: Bremen
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Frenzy am Di, 22.03.2005, 11:03

The Butterfly Murders - Schon fast als Tierhorror mit Schmetterlingen zu bezeichnen, von Tsui Hark!
Benutzeravatar
Frenzy
Asia Maniac
 
Beiträge: 1742
Registriert: Di, 25.07.2000, 0:01
Wohnort: Deichkind
Feedback: 0|0|0

Beitragvon lorenzbleifrei am Di, 22.03.2005, 13:33

Guinea Pig 2 - niemandem zu empfehlen, was ein Drecksfilm :evil:
Benutzeravatar
lorenzbleifrei
Apprentice
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr, 28.01.2005, 19:42
Wohnort: Hessen
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Beitragvon Bloody am Di, 22.03.2005, 15:15

A Better Tomorrow 2 .

Natürlich ein Klassiker mit vielen Erinnernswerten Szenen und für mich einer DER Nostalgiefilme :D . Trotzdem find ich den Film "nur" gut , würde er sich teilweise nicht so lang ziehen und wäre nur dieser Amerika Part anders ausgefallen....ja dann wäre der Film absolut geil.
Hab mal wieder festgestellt wie sehr ich Chow Yun-Fat mag.
Joa, guter Filme besser als der langweilige erste Teil und ein bisschen besser als Teil 3 (der aber gleichzeitig besser ist als Teil1).
Bloody
Master
 
Beiträge: 412
Registriert: Di, 04.03.2003, 16:59
Feedback: 9|0|0

Beitragvon lorenzbleifrei am Di, 22.03.2005, 15:26

Bloody hat geschrieben:A Better Tomorrow 2 .

Natürlich ein Klassiker mit vielen Erinnernswerten Szenen und für mich einer DER Nostalgiefilme :D . Trotzdem find ich den Film "nur" gut , würde er sich teilweise nicht so lang ziehen und wäre nur dieser Amerika Part anders ausgefallen....ja dann wäre der Film absolut geil.
Hab mal wieder festgestellt wie sehr ich Chow Yun-Fat mag.
Joa, guter Filme besser als der langweilige erste Teil und ein bisschen besser als Teil 3 (der aber gleichzeitig besser ist als Teil1).


Also, welcher Teil am Besten ist, dazu sag ich jetzt nichts :?
Ursprünglich war ABT II deutlich über 2 Stunden lang und war von John Woo als langes Epos (im Sinne von Der Pate) geplant. U.a. ist der Film in dieser Langfassung (gerade in den NY-Szenen) wohl nachvollziehbarer. Außerdem hat der Zeichner, der nur kurz am Ende des Films zu sehen ist eine zentrale Rolle im Film.

Tsui Hark hat den Film kürzen lassen, was der Hauptgrund für Woo war, sich von dem Machwerk zu distanzieren.

Leider gibt es den besagten rohschnitt nirgends, was wirklich schade ist :cry:
Benutzeravatar
lorenzbleifrei
Apprentice
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr, 28.01.2005, 19:42
Wohnort: Hessen
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Beitragvon woodz am Di, 22.03.2005, 16:25

Warriors two aufer HKL-DVD. Bild ist klasse geworden, der Upmix eher weniger. Film ist genial. ;)
Benutzeravatar
woodz
Apprentice
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo, 15.03.2004, 20:34
Feedback: 0|0|0

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz