Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon oldmaster am Mi, 07.06.2017, 21:03

MPAA hat geschrieben:Headshot (Dt. DVD)
Nicht so gut wie The Raid 1 + 2, aber für sich allein gesehen noch immer ein starker und sehenswerter Actionfilm aus Indonesien! 7.5/10

Ich gebe da sogar 8/10 ansonst bin ich bei deiner Meinung. Habe die selbe Fassung gesehen.
Benutzeravatar
oldmaster
Master
 
Beiträge: 318
Registriert: Mi, 26.12.2012, 18:38
Filme bewertet: 83
Filme rezensiert: 43
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon movietime am Do, 08.06.2017, 10:29

Habe zuletzt den Fantasy-Horror Streifen "The Piper" gesehen !
Ein unglaublich - sehr fesselnd und düster :shock:
Selbst ein gefangener Vogel versucht irgendwann die Tür seines Käfigs zu öffnen. Er gibt die Hoffnung auf Freiheit nie auf! -Neji
Benutzeravatar
movietime
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 23.05.2017, 13:43
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon oldmaster am Do, 08.06.2017, 17:17

Bonus auf der DVD von The Big Boss 2 von Schröder Media.
La Saga de Bruce Lee (1980) Auch wenn der Film etwas kürzer ist als die Voulez Vouls Film, Schröder Media Box und Inked Pictures Hartboxen längste Fassung weltweit.

Die Story Trash total. Weil Bruce Lee stirbt klont ihn der Chirurg Dr. Lug (Jon T. Benn) dreimal. Nach Trainingskämpfe gegen Bolo und Chiang Tao mit Schnauz sollen die drei Klone für das FBI Aufträge erledigen.

Wenn man Jon T. Benn ließt wird man sich sicher an ihn erinnern er ist der Boss aus Way of the Dragon seine bekannteste Rolle. Der echte Bruce Lee kommt nur in Archivmaterial vor. Der Bruce der starb war total unbekannt und dann die Klone das sind Bruce Le, Dragon Lee und Bruce Thai. Trash ist hier ordentlich vorhanden, neben der Geburt der Klone, gibt es auch Stahlmänner die goldig aussehen und komplett nackt sind. Normale Kerle die durch ein Serum so aussehen. Die Fassung wird zwar remastered genannt man hat eine Spanische Kinorolle verwendet deshalb ist hier auch der Titel in Spanisch. Lebt aber von zig Artefakten, unzähligen Verschmutzungen und so weiter. In einigen Szenen ist das Bild solide. Hier ist auch anders als in der Japanfassung die Strandszene mit den Frauen unzensiert.

Im Film gibt es sehr viele Kämpfe mal kurz mal lang und immer gut choreographiert.

6/10 für diesen Trashspaß und durch die Kämpfe echt unterhaltsam.
Benutzeravatar
oldmaster
Master
 
Beiträge: 318
Registriert: Mi, 26.12.2012, 18:38
Filme bewertet: 83
Filme rezensiert: 43
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Do, 08.06.2017, 21:00

movietime hat geschrieben:Habe zuletzt den Fantasy-Horror Streifen "The Piper" gesehen !
Ein unglaublich - sehr fesselnd und düster :shock:


Der steht bei mir auch noch auf der Liste. 8)
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3350
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Sa, 10.06.2017, 13:35

Bomb-Shell (1981)

Ein Triadenonkel lässt Einen seiner Söhne (Wilson Tong) einfliegen, damit der für ihn ein paar nicht ganz so gesetzestreue Aufgaben erledigt. Allerdings hat er noch einen anderen Sohn, welcher aber mental hinüber ist, seit seine Frau gestorben ist. Als Ablenkung hat er sich in eine Schauspielerin verliebt und immer dann wenn diese in einem Film von einem Typ schlecht behandelt wird, entwickeln sich Rachegelüste mit Handlungsdrang.
Irgendwann geht in einem Kaufhaus eine Bombe hoch, wobei Frau und Sohn eines Ex-Cops (Norman Chu) zu Schaden kommen. Natürlich möchte der dann die Sache schnell klären und kommt über den zufälligen Umweg über den (unbeteiligten) degenerierten Sohn auf die Spur der Täter. Jedoch ist der Sohn zwar verrückt, aber nicht ganz blöde und so informiert er seinen Bruder, der sich bewaffnet mit Kukri auf den Weg zu dem Ex-Cop macht.

Kurzer Film (<80), was man auch handlungstechnisch merkt. Warum dieser Bombenanschlag durchgeführt wurde (in der Frauenumkleidekabine), bleibt ebenso mysteriös, wie auch die tatsächliche Aufklärung. Also es gibt hier eigentlich keine richtige Ermittlung: Dem Zuschauer ist klar, dass es wohl Tong gewesen sein dürfte, aber bewiesen wird das nicht. Am Ende kommen die Brüder dem Cop dann quasi vorschnell entgegen und forcieren die Konfrontation.
Interessant war diese brüderliche Doppelaktivität: Der Eine begeht Taten im Auftrag, der Andere als Hobby. Auch der Kampf von Tong gegen Chu war ziemlich gut.
Nicht so schlecht also, aber mit Mängeln.
6.5/10
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Sa, 10.06.2017, 19:59

Rough Cut {2008, Jang Hun}
Ein Film-in-Film-Gangsterdrama, das nervorragend besetzt ist, eine gute und unvorhersehbare Geschichte bietet. Reale Welt und Filmwelt werden geradezu elegant vermischt. Das bietet einige herrliche Momente ohne ins Klischeehafte abzudriften. Das Drehbuch hat Kim Ki-duk geschrieben und zusammen mit Jang Huns guter Regie ergibt das einen ungewöhnlichen und unterhaltsamen Streifen ohne große Schwächen. Lediglich über das Ende lässt sich vielleicht streiten.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3350
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon oldmaster am So, 11.06.2017, 19:26

DVD von The Big Boss 2 von Schröder Media. Selbe DVD wie im letzen Post von mir.

Dragon Bruce Lee 2 (1981)

Dragon Lee spielt hier die Hauptrolle wo er seinen Vater und seine Schwester rächen will die von einen Boss getötet werden. Der Brüller ist Bolo mit diesen kleinen Bärtchen :lol: und auch andere haben solche Bärtchen. Für eine deutsche Erstsynchro nicht besonders gut aber schon Ok. Die Bildqualität ist erstaunlich gut und es ist auch alles 16:9 und nicht Vollbild. Der im März 2017 verstorbene Philip Ko hier in einer seltenen guten Rolle.

Es gibt wieder auch viele Kämpfe die echt gut sind. 7/10 den finde ich sogar noch besser als den Bonusfilm.
Benutzeravatar
oldmaster
Master
 
Beiträge: 318
Registriert: Mi, 26.12.2012, 18:38
Filme bewertet: 83
Filme rezensiert: 43
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am So, 11.06.2017, 20:04

Ley Lines (UK DVD)
Der schlechteste Film der Black Society Trilogy vom Miike. 5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Mi, 14.06.2017, 0:43

Kinmen Bombs (1986)

Im Gegensatz zur Mei Ah VHS ist die VCD nur mit chinesischen UT, was etwas problematisch ist, da im Film doch erstaunlich viel geschwafelt wird.

Handelt ,wie man es sich denken kann, von der taiwanesischen Verteidigung der Kinmen Inseln. Anfangs wird ein Trupp junger Rekruten auf eine der Inseln befördert und zunächst gibt es ein paar Übungen unter Leitung von O Chun Hung. Wenig später fallen dann aber schon massiv die Bomben und vieles spielt sich dann auch in Bunkern ab.
Als Gegenmaßnahme soll eine Wunderartillerie herhalten, aber die muss scheinbar erst mal einsatzfähig gemacht werden. In der Zwischenzeit evakuiert man derweil die Insel.

Kriegsfilm ist es zwar schon, aber man sieht fast nur Explosionen/Bombeneinschläge und fast keine Nahkämpfe/Schießereien. Ist zwar irgendwie logisch, aber auf Dauer etwas eintönig, wenngleich z.B. die Evakuierung unter Bombenhagel schon was hergibt.
Ti Lung spielt einen Ausbilder...ohne auszubilden. Ist ungefähr 15 Sekunden im Film. Etwas mehr Durchhaltevermögen zeigt Wong Tao. Da dürften es 30 Sekunden sein. Champagner. :lol:
Ist schwer eine Wertung zu geben, da man hierfür wirklich die Dialoge und Handlung verstehen müsste. Ging auch so aber relativ schnell rum (wenn die VHS 102 läuft, dürfte die VCD mit 109 etwas länger sein), wenngleich ich schon bessere taiwanesische Kriegsfilme gesehen habe.
5.5/10
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mi, 14.06.2017, 13:16

The Killer's Love (HK LD)
Solider Genremix aus Komödie, Liebesgeschichte und Action. Im Gegensatz zu Gigolo & Whore mag Simon Yam hier überzeugen! 6.5/10

The Guy With Secret Kung-Fu (HK LD)
Unterhaltsame Old School Kung Fu Action mit fetzigem Soundtrack (geklaut aus Snake In The Eagle's Shadow). 7.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon movietime am Mi, 21.06.2017, 11:03

Ich habe zuletzt die Serie 'Fashion King' geguckt... da geht es um aufstrebende junge Designer. Sie bahnen sich ihren Weg von Startups zu weltklasse Designern. Dabei stehen ihnen viele Probleme im Weg... Liebe, Rache etc.
Was mich allerdings am meisten daran fasziniert, sind die Outfits.
Das ganze Szenario einnert mich etwas an die Serie 'Gossip Girl', die auch von reichen Jugendlichen und ihren Problemen in der Upper East Side New Yorks handelt.
In 'Fashion King' trägt Kang Young-Gul (der von Yoo Ah-In gespielt wird) in einer Szene eine schwarze Bomberjacke, deren Ärmel aus glänzendem Stoff bestehen. Mein Freund und ich sind noch nicht alle Folgen durch, aber wir gucken sie immer, sobald sich auch nur etwas Zeit dafür findet.
Ich weiß auch, dass ihm diese Jacke sehr gefallen hat. Ich habe in einem Onlineshop Diesel Jacken gefunden, die ihr sehr ähneln. Das Modell, welches ich meine, heißt 'Diesel Black Gold'. Ich hatte vor, die ihm demnächst zu bestellen, weil ich nirgendwo Auskunft über deren Outfits und Marken finde. Allgemein finde ich sehr wenige Informationen über diese Serie im Internet. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Vielen Dank schonmal im Voraus! :)
Zuletzt geändert von movietime am Mi, 28.06.2017, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.
Selbst ein gefangener Vogel versucht irgendwann die Tür seines Käfigs zu öffnen. Er gibt die Hoffnung auf Freiheit nie auf! -Neji
Benutzeravatar
movietime
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Di, 23.05.2017, 13:43
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Mo, 26.06.2017, 22:24

Iron Monkey {1993, Yuen Woo-Ping}
Richtig gute, teilweise furiose Kämpfe und damit verbunden jede Menge Action. Da bleibt kaum Zeit zum Durchatmen. Donnie Yen und Yu Rongguang klasse, dazu die charmante Miss Orchid Jean Wang. Die Idee mit dem jungen Wong Fei-Hung fand ich klasse. Zackige Angelegenheit.
8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3350
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Di, 27.06.2017, 11:59

Cutie Honey Tears
Fand den knallbunten und albernen Realfilm von Hideaki Anno wesentlich besser, aber der aktuelle Film hat auch seine Momente. Leider ist das Erzähltempo jedoch realtiv lahm und auch einige schlampige Dinge wie die fürchterliche Perücke der Hautpdarstellerin und manch billiger Effekt stören etwas.

6/10

Seoul Station
Verflucht ist der gut! Habe eine nette Zugabe zu "Train to Busan" erwartet, aber definitiv mehr bekommen. Nämlich eine tolle Geschichte mit gewissen kritischen Aussagen.
Über den Zeichenstil kann man sich wohl streiten, va die hakeligen Animationen sind teils etwas störend. Dennoch mag ich diesen reduzierten Look der Chraktere.

8,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5223
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Mi, 28.06.2017, 11:26

Tokyo Decadence
Vor zig Jahren mal in der Schmuddelfilmreihe auf Sat 1 gesehen und nun in einem "angemessenen" Alter mal nachgeholt. Ist ok, aber irgendwas hat mir gefehlt.

6/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5223
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Mi, 28.06.2017, 13:11

I Am Sorry (1989)

Carina Lau hat einen älteren Freund (Kenneth Tsang). Blöd nur, dass der auch eine Frau hat. Ist aber eigentlich kein Problem, denn er stellt ja schon seit Jahren die Scheidung in Aussicht. Sollte sie hier was merken? Vermutlich. Aber ihre Freundinnen befinden sich in einer ähnlichen Situation und daher hat sie sich nun arrangiert und würde auch 50 Jahre warten.
Anders ist da schon ihre neue Nachbarin (Pat Ha) drauf. Die hat zwar auch verschiedene Typen am Start, ist aber im Gegensatz zu Lau emanzipiert. Heißt, sie selektiert und bumst die Männer und hält sich diese quasi als Spielzeug.
Irgendwann stößt Lau auf einen Typen (Lawrence Ng) und nach einiger Zeit könnte da auch mehr gehen. Blöd nur, dass der noch an seiner herrischen Ex (Rosamund Kwan) hängt und trotz näherer Begegnungen mit Lau auch eine Rückkehr zu dieser erwägt.
Letztlich steht Lau also zwischen 2 Typen, wobei beide Optionen nun gewisse Schwierigkeiten offenbaren.

Mir tuts auch fast etwas leid, aber das war nun nicht so toll. Dreht sich halt alles um Lau und ihre Beziehungsprobleme. Liebesdrama ist wohl das Genre. Nur irgendwie passiert halt nicht so wahnsinnig viel. Pat Hat hat auch nur eine Nebenrolle und keinen aktiven Einfluss auf das Ende. Letztlich stellt sich halt nur die Frage, für was sich Lau am Ende entscheidet: Gespielin eines alten Sacks bleiben, feste Beziehung mit dem rückgratlosen Heiner oder Beide abschießen und alleine in den Sonnenuntergang. Das ist dann etwas wenig für mich gewesen, um die Aufmerksamkeit halten zu können. Das Beste war noch der kurze Auftritt von Ken Lo und sein Handstand auf einem Wagendach. :mrgreen:
Für Fans von Carina Lau aber sicher empfehlenswert (und die könnten auch eine bessere Meinung haben).
4/10
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz