Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Filme im November 2018

Alles nicht Asien-Film-betreffendes hier rein. Hier darf getratscht werden wie man möchte. Der Kaffee wird schon gekocht...

Re: Filme im November 2018

Beitragvon MPAA am Mi, 14.11.2018, 12:51

Naked Vengeance (Korea VHS)
Hat mich an I Spit On Your Grave und teilweise ein wenig an Wer Gewalt sät... erinnert. Wer Selbstjustiz-Inhalte mag, sollte sich diesen Rape & Revenge Streifen nicht entgehen lassen! 7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Filme im November 2018

Beitragvon MPAA am Do, 15.11.2018, 16:47

The Slayer (UK Blu)
Besser als erwartet. Recht gut gespielt, langsamer Spannungsaufbau, war auch stimmungsvoll und die Morde haben mir auch zugeagt! Qualität der Arrow Disc ist ein Traum! 7/10

I Am Sartana, Your Angel of Death (UK Blu)
Nicht ganz so toll wie Teil 1 aber unterhaltsam und sehenswert! 7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November 2018

Beitragvon MPAA am Do, 15.11.2018, 22:12

Stadt in Panik (Dt. Blu)
Maurizio Merli Vs. Gesindel und Pack mit vielen blutigen Shoot-Outs! Macht Laune! 7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November 2018

Beitragvon bewitched240 am So, 18.11.2018, 1:10

Doppelpost
Zuletzt geändert von bewitched240 am So, 18.11.2018, 1:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3358
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November 2018

Beitragvon bewitched240 am So, 18.11.2018, 1:10

​Sully​ {2016, Clint Eastwood}
Im Prinzip eine interessante Geschichte, die aber nicht für einen ganzen Film taugt. Guckt sich ein wenig wie eingeschlafene Füße und die Dialoge sind teilweise zum Davonlaufen. Zuviel Belangloses gibt's obendrauf. Obwohl ich eigentlich kein Hanks-Fan bin, wertet er das Ganze auf. Fand ihn nicht schlecht, eher so genau mittel. Eckharts Rotzbremse ist mega.
5,5/10

Ready Player One {2018, Steven Spielberg}
Ist ein wenig, wie wenn man jemandem beim Telespielen zuschaut. Diese künstlichen CGI-Welten werden nie meins werden. Davon abgesehen geht der aber schon in Ordnung. Trotz der langen Laufzeit flutscht der ganz gut durch. Den Hauptdarsteller fand ich ziemlich gut, der Bösewicht hingegen war ultrablass. Ganz klarer Schwachpunkt. Die ganzen Referenzen sind 'ne nette Spielerei und machen Spaß. Dazu gibt's ein paar nette Ideen und Gimmicks. Der schrulllige Spieleerfinder ist irgendwie auch ganz cool. Die Action ist so lala.
6/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3358
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November 2018

Beitragvon vampir69 am So, 18.11.2018, 17:36

Ebenfalls

Ready Player One
Hm...also ohne die ganzen Nerd-Anspielungen hätte ich den Film vermutlich nach ner Stunde schon ausgemacht. Ist zwar recht kurzweilig, aber mit dem Nerdkram biedert der sich bei der Zielgruppe ganz schön an. Viele Sachen waren auch einfach zu platt eingebaut...leider hat das ab und zu bei mir echt gut funktioniert. Vor allem als Mechagodzilla gegen Gundam kämpfte, fand ich das schon recht geil! Aber dann hab ich ganz schnell wieder meinen Verstand benutzt und diese berechnende Art und Weise verurteilt...wirklich.

5,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5233
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im November 2018

Beitragvon MPAA am So, 18.11.2018, 19:50

Suspiria Remake (Kino Deutschland):
Ziemlicher Mist. Vor allem die letzte halbe Stunde ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Unfreiwillig komischer Trash. Kamerafürhung, Stilmittel und Effekte im Finale peinlich und grottenschlecht. Musik stellenweise total unpassend (Vorspann). Einige der Nebenplots hätte man zugunsten einer kürzeren Laufzeit auch streichen können. Deutsche Synchro auch nicht wirklich der Hit (die Stimme von Dr. Josef Klemperer in der Synchro Fassung ist sehr übel). Film hat nur 3 Highlights: Spiegel-Mord-Szene, Tanzszene (Aufführung) vor dem lächerlichen Finale und die Traumvisionen von Susie. Zu wenig, um zu überzeugen! Lieber das Original schauen! 4/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November 2018

Beitragvon bewitched240 am Mo, 19.11.2018, 19:46

Suspiria​ {2018, Luca Guadagnino}​
Recht zähe Angelegenheit mit wenigen Höhepunkten (die Zertanzung von Olga z.B. ist mega). Ist stellenweise schon ein wenig langweilig, optisch zumindest ganz ansprechend. Der zeitgeschichtliche Rahmen ist meiner Meinung nach komplett überflüssig, fast schon ärgerlich. Tilda Swinton als Madame Blanc ist super, Dakota Johnson als Susie passt auch prima. Leider gibt's mit dem greisen Psychologen (ebenfalls gespielt von Swinton lel) einen absolut nervigen Charakter, dessen Nebengeschichte eher peinlicher Natur ist. Das Finale geht schon in Ordnung, etwas trashig, aber das passt.
Zwiespältige Angelegenheit. Einige Sequenzen sind toll, jedoch ist der Film eine halbe Stunde zu lang geraten, da er nicht sonderlich viel zu erzählen hat.
6/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3358
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November 2018

Beitragvon vampir69 am Mi, 21.11.2018, 17:59

Adrenochrome
Also damit konnt ich ja gar nix anfangen. Ein bißchen Drogentrip, ein bißchen nackte Haut und ein bißchen mehr Kunstblut. Dazwischen kritische Töne über die Belastung von Soldaten im Einsatz. Trotz 83 Minuten Laufzeit ultrazäh und langatmig. Am gelungensten war wirklich noch die Musik und die ein oder andere Dame war auch ganz nett anzusehen.

3/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5233
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im November 2018

Beitragvon bewitched240 am Do, 22.11.2018, 21:05

November {2017, Rainer Sarnet}
Mischung aus Liebesgeschichte, Märchen, Drama mit einem Schuss Experimentalfilm. Teilweise fantastisch gefilmt in schwarzweiß, unterlegt mit einem dezenten aber eindringlichen, tollen Score. Das Tempo ist manchmal extrem langsam, dadurch ist der Film einerseits anstrengend, andererseits kann man einfach außergewöhnliche Filmkunst genießen. Zudem gibt es immer mal wieder kleine humoristische Ausflüge, die die Schwere etwas lindern. Gefreut hat mich auch das Wiedersehen mit Dieter Laser. Und wann hat man schon mal die Möglichkeit, einen estnischen Film im Kino zu sehen? Empfehlung für das arthouseaffine Publikum.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3358
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November 2018

Beitragvon vampir69 am Fr, 23.11.2018, 16:25

Fikkefuchs
Also in einigen Momenten ist der ja schon sehr unangenehm. Hat aber vor allem im letzten Viertel Herz.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5233
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im November 2018

Beitragvon bewitched240 am Fr, 23.11.2018, 21:06

Peelers {2016, Sevé Schelenz}
Stripperinnen und Zombies im Nachtclub. Klingt nach klassischem Videotheken-Futter, ist es es im Prinzip auch. Allerdings sind es nicht die üblichen Zombies, sondern man hat sich eine ganz nette Variante einfallen lassen. Zu sehen gibt es natürlich Titten und ordentlich Blut und Gematsche. Gibt einige coole Einfälle und der Humor ist gut platziert. Überwiegend geht es aber recht ernst zur Sache. Zwar ist die Inszenierung hie und da recht holprig, aber die sympathischen Charaktere - wenn auch nicht sonderlich gut gespielt - machen Einiges wett. Gepflegte Quite-Low-Budget-Unterhaltung für zwischendurch.
6,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3358
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November 2018

Beitragvon bewitched240 am Sa, 24.11.2018, 0:01

Passengers {2016, Morten Tyldum}
Zweitsichtung eben. Gefällt mir immer noch. Die Optik ist einfach umwerfend und Lawrence und Pratt gefielen ebenfalls. Daumen bleibt schräg nach oben gerichtet.
7/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3358
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November 2018

Beitragvon MPAA am Sa, 24.11.2018, 13:39

Puppet Master The Littlest Reich (US DVD)
Gore gut, Story dünn, erste 30 Min. total langweilig, 99% aller Figuren total nervend, unsympathisch, politisch korrekt wie auch einige andere Szenen (Tod des Kindes oder der Freundin finden natürlich nur im off screen statt) inklusive das Happy End. Plus: sehr schlecht gespielt. 4/10

Mountaintop Motel Massacre (UK DVD)
Ok wenn man Erwartungen stark zurücknimmt. 6/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im November 2018

Beitragvon MPAA am So, 25.11.2018, 20:47

Gewalt über die Stadt (Dt. Blu)
Hat mir sehr gut gefallen. George Hilton war viel besser als erwartet und Selbstjustiz-Elemente in dem Genre mag ich. Den Soundtrack fand ich auch toll und vor allem den düsteren Grundton und die pessimistische Stimmung inklusive das Ende (kein echtes Happy End) sagten mir sehr gut! 8/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz