Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Filme im April 2019

Alles nicht Asien-Film-betreffendes hier rein. Hier darf getratscht werden wie man möchte. Der Kaffee wird schon gekocht...

Filme im April 2019

Beitragvon bewitched240 am Mi, 03.04.2019, 12:24

The Highwaymen {2019, John Lee Hancock}
Costner und Harrelson stemmen den Film fast alleine; zwei knorrige und sympathische Typen. Mochte das gediegene Tempo, die Bilder, die Landschaftsaufnahmen. Die Regenszenen sahen fantastisch aus, die Autos, die Kleidung. Ich kann jetzt nicht behaupten, dass die Geschichte außergewöhnlich mitreißend, spannend oder ausgeklügelt war, aber sie hatte von vorne bis hinten einen guten, etwas altmodischen Flow und hat die Stärken in vielen kleinen Szenen.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3312
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Filme im April 2019

Beitragvon vampir69 am Do, 04.04.2019, 23:18

Friedhof der Kuscheltiere Original vs Remake
Als Kind hab ich mir unter dem titelgebenden Friedhof immer was anderes vorgestellt und mehr Tierhorror erwartet. Aber das Original ist recht gut inszeniert und versprüht eine ordentliche Atmosphäre.
Das Remake hingegen ist nicht ganz so subtil und auch wird zum Ende hin ziemlich blöd. Auch in Sachen Stimmung liegt die Neuverfilmung weit hinter dem Original. Hier beschränkt man sich lediglich auf vorhersehbare Jumpscares.

7 für das Original

5 für das Remake
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5192
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im April 2019

Beitragvon bewitched240 am So, 07.04.2019, 23:29

​Perrak​ {1970, Alfred Vohrer}
Perrak ist ein deutscher Kriminal- und Exploitationfilm des Regisseurs Alfred Vohrer. Die Uraufführung des von Luggi Waldleitner produzierten Films erfolgte am 24. April 1970 im Universum in München.​

Auf einer Hamburger Müllhalde findet der Obdachlose Ede die Leiche des 19-jährigen Transvestiten Toni. Kommissar Perrak vom Sittendezernat übernimmt den Fall. Nachdem die Ermittlungen in einer berüchtigten Transvestiten-Bar zunächst keine konkreten Hinweise bringen, stellt sich bald heraus, dass Toni äußerst wohlhabend war. Sowohl Perrak als auch der skrupellose Unterweltler Karl Kaminski gehen davon aus, dass Toni jemanden erpresst haben muss und deshalb beseitigt wurde. Kaminski will die frei gewordene Erpresserposition einnehmen und setzt seine Bande, zu der ein gewisser Nick, der gerade aus der Haft entlassene „Casanova“ sowie der Heroinschmuggler „Bimbo“ zählen, auf die Geschichte an.​

Die Eröffnungsszene war schon mal grandios:

https://www.youtube.com/watch?v=bn8MRMGZgO0

Danach geht's auch locker-flockig im schmutzigen 70er-Jahre-Hamburg weiter. Skurrile Gestalten, ​zwielichtige Typen, Transen, Fetisch-Puff, derbe Sprache. Zum Ende hin lässt der Film zwar ein wenig nach, aber lohnenswert ist es allemal, zumal der lakonisch-trockene Kommissar Perrak, gespielt von Horst Tappert, dem Ganzen seinen Stempel aufdrückt. Manche Dialoge und Sprüche sind einfach nur göttlich.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3312
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im April 2019

Beitragvon vampir69 am Mo, 08.04.2019, 15:30

Apocalypse Now
Habe zum ersten Mal den regulären Kinocut gesehen, die beiden Male davor nur die Redux-Version. Beide Fassungen sind reinstes Filmgold! Was für ein Meisterwerk!

10/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5192
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im April 2019

Beitragvon Sylvio Constabel am Mo, 08.04.2019, 18:20

:bounce:
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12360
Registriert: Sa, 05.05.2001, 1:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 12|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im April 2019

Beitragvon vampir69 am Mi, 10.04.2019, 9:12

Deutschland im Herbst
Ende der 70er Jahre befassten sich zehn namhafte deutsche Regisseure mit dem Deutschen Herbst und seinen Folgen. Die verschiedenen Kurzfilme sind teilweise recht anstrengend anzuschauen, am interessantesten war noch der Teil von Fassbinder.

6/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5192
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im April 2019

Beitragvon vampir69 am Do, 11.04.2019, 9:41

Die dritte Generation
Fassbinders Film ist zu Beginn so wirr erzählt, dass man gar nicht mehr weiß wo oben und unten ist. Aber so nach und nach bekommt alles einen Zusammenhang. Der Film an sich ist ok, leider ist die Tonabmischung der DVD so verhunzt, dass man in vielen Szenen kaum ein Wort versteht, dann wieder die Lautstärke herunterdrehen muss weil viel zu laut.

6/10

Lords of Chaos
Ganz schön krasser Film mit einigen derben Szenen. Cast ist super, hätte mir hin und wieder noch ein paar mehr musikalische Inhalte gewünscht.

8/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5192
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im April 2019

Beitragvon bewitched240 am So, 14.04.2019, 22:37

Dragged Across Concrete {2018, S. Craig Zahler}
Zahler ist einfach ein Könner. Hatte wegen der Überlänge Bedenken, aber Zahler inszeniert so dicht und mit einer inneren Spannung in fast jedem Bild, dass absolut keine Langeweile aufkommt. Im Gegenteil, man genießt das Zusammenspiel von Gibson und Vaughn und wartet gebannt, was wohl noch alles passieren wird. Düster, abgründig, super gefilmt. Das Sahnehäubchen ist der Schluss.
8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3312
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im April 2019

Beitragvon vampir69 am Mo, 15.04.2019, 10:03

Hagazussa
Sehr ruhiger und unheimlicher Film. Die wenigen Dialoge tun dem Film echt gut, in Kombination mit der großartigen Musik gibt es hier auch echt ein paar beeindruckende Sequenzen. Toll!

8/10

Messer im Kopf
Bruno Ganz spielt den Arzt mit Gedächtnisverlust und körperlichen Beeinträchtigungen großartig, der Rest des Film schwankt zwischen spannend und etwas langatmig.

7/10

Die bleierne Zeit
Film über zwei Schwestern Anfang der 80er Jahre. Die eine schließt sich der RAF an, die andere lebt ein gut bürgerliches Leben und versucht das Handeln der Schwester zu verstehen.
Recht gutes Portrait seiner Zeit.

7,5/10

Stammheim
Der Prozess von Baader und Co. in Filmform nachgespielt. Anfangs recht ungewöhnlich, da die Schauspieler so gar nicht ihren Vorbildern entsprechen, aber das stört nach einiger Zeit nicht mehr.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5192
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im April 2019

Beitragvon bewitched240 am Mi, 17.04.2019, 0:31

Ederlezi Rising aka A.I. Rising {2018, Lazar Bodroza}
2148 hat auf der Erde der Sozialismus gesiegt. Großkonzerne suchen den Profit nun auf anderen Planeten. Auf einer Geschäftsmission muss Astronaut Milutin den weiblichen Cyborg Nimani mitnehmen. Ausgerechnet der misogyne Milutin sieht sich bald mit schwierigen ethischen Fragen konfrontiert.

https://www.youtube.com/watch?v=jBzv7xRQnXA

Warum nicht mal einen serbischen Science-Fiction-Film gucken?!
Lief im Rahmen des goEast Filmfestivals im Frankfurter Filmmuseum inkl Q&A mit dem Regisseur nach dem Film.
Verprüht sehr viel 70er-Jahre-SciFi-Flair, was sicherlich auch dem Minibudget von 400.000 € geschuldet ist. Das Raumschiff ist sehr spartanisch gestaltet im Innenraum. Durch den fantastischen Einsatz der Beleuchtung sieht das aber trotzdem beeindruckend aus. Das Spiel mit dem Licht funktioniert perfekt, die beiden quasi einzigen Darsteller harmonieren prächtig (den weiblichen Part übernahm Pornodarstellerin Stoya und ja, man sieht sie oft nackt, da Sexualität eine zentrale Rolle spielt, aber sie spielt wirklich gut) und tauschen quasi nach der Hälfte die dominante Rolle. Anleihen gibts bei Ex Machina, Solaris, 2001, so ganz grob als Orientierung. Alles hier natürlich mindestens eine Nummer kleiner, aber trotzdem gut. 90 Minuten sind für die Geschichte auch genau richtig. Ebenfalls sehr positiv zu erwähnen ist der Score. Tolles Regiedebut!
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3312
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im April 2019

Beitragvon vampir69 am Fr, 19.04.2019, 12:19

Climax
Noe liefert mal wieder ab. Die zweite Hälfte ist verstörend wie man es von ihm kennt, die erste ist dank der vielen Tanzseqenzen und der tollen Musik ein Fest für die Sinne.

8/10

Suspiria(2018)
In Sachen Bildern natürlich weit hinter Argentos Film, dafür war die Atmosphäre recht gelungen. Auch Soundtrack und Cast finde ich top! Dennoch hat der Film einige Längen, eine halbe Stunde kürzer hätte dem sicherlich gut getan.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5192
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im April 2019

Beitragvon vampir69 am Sa, 20.04.2019, 23:56

Das Leben des Brian
Musste ich einfach mal wieder sehen...großartiger Spaß! Spalter!!!

9/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5192
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im April 2019

Beitragvon bewitched240 am Mo, 22.04.2019, 14:15

Us {2019, Jordan Peele}
Spielt viel mit Symbolik und Andeutungen (Jeremiah 11:11, ein Haufen Rammler), hat aber außer der Oben-gegen-Unten-Sozialkritik nicht viel zu bieten. Ist optisch sicherlich sehr ansprechend und gut besetzt, vor allem Mutti, Tochter und Nachbarin, weniger Herr Papa, der doch sehr nervt. Allerdings hat der Film ein großes Problem: Er ist schlicht ziemlich langweilig. Schon die erste halbe Stunde hat trotz des grundsätzlich spannenden Aufbaus der Geschichte zu viele langgezogene Sequenzen ohne Dynamik. Höhepunkt dann aber das Erscheinen der mürrischen Vier, das ist wirklich top notch. Die Home Invasion ist dann wirklich nicht sehr gut und einfach unspannend inszeniert. Richtige Beklemmung, das absolute In-die-Ecke-getrieben-Gefühl kommt da nie auf. Die Auflösung ist dann ganz nett, aber reichlich unspektakulär und den finalen Twist hätte man sich auch schenken können.
5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3312
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im April 2019

Beitragvon bewitched240 am Mo, 22.04.2019, 14:25

​Braven​ {2018, Lin Oeding}
Kernige Action im Schnee, sehr geerdet und roh. Kein überkandideltes Posen, einfach Mann gegen Mann ohne Superkräfte, jeder Schlag, jede Action strengt an und schmerzt. Mir gefiel auch die Bärenfalle. Lieblinsgsszene ist aber "Axt ins Kreuz, Pfeil in die Brust". Ein Film für Fleischesser, die auf Beilagen verzichten. Die Lösung für das Vater-Problem ist irgendwie lustig. :lol:
7/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3312
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im April 2019

Beitragvon vampir69 am Mo, 22.04.2019, 21:38

The Driver
Coole Verfolgungsjagden, aber sonst hat mir der Film nicht sooo gut gefallen.

6/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5192
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Nächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz