Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Filme im Juni 2019

Alles nicht Asien-Film-betreffendes hier rein. Hier darf getratscht werden wie man möchte. Der Kaffee wird schon gekocht...

Filme im Juni 2019

Beitragvon bewitched240 am So, 02.06.2019, 17:48

Godzilla: King of the Monsters {2019, Michael Dougherty}


Gestern im Kino in Seoul gesehen. Vor allem ist der erstmal laut, und das fast durchgängig. Nahezu pausenlos Action, die aber irgendwann ermüdet. Gänsehaut immer dann, wenn Godzilla einschreitet. Das Erscheinen von Rodan beeindruckte auch. Mothra leider etwas verschenkt, das dreiköpfige Drachviech war auch ziemlich fies. Die menschlichen Charaktere eher nervig bis boring. Als reine Monsterschlacht im Kino mit ordentlich Schmackes in den Lautsprechern gut guckbar, aber letztendlich ist der optisch gelungene Actionoverkill keine Runde Sache mangels fehlendem Gegengewicht seitens Story und Atmosphäre. Fand den ersten Godzilla deutlich besser.

6,5/10​​
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3332
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Filme im Juni 2019

Beitragvon vampir69 am Di, 04.06.2019, 12:30

Isle of Dogs
Optisch atemberaubend und sehr liebevoll detailliert gemacht. Inhaltlich mit ein, zwie Längen, kann man aber verzeihen.

8/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5200
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Juni 2019

Beitragvon vampir69 am Fr, 07.06.2019, 11:02

Anna und die Apokalypse
Passt vom Weihnachtssetting jetzt nicht unbedingt in die aktuelle Jahreszeit, macht aber sehr viel Spaß. Ist am Ende vielleicht 10 bis 15 Minuten zu lang, unterhält dafür aber mit einigen echt tollen Songs und sympathischen Hauptdarstellern.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5200
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Juni 2019

Beitragvon vampir69 am Do, 20.06.2019, 21:36

Aquaman
Der war jetzt nicht ganz so blöd wie erwartet. Hatte ein paar gute Gags und war mit seiner grellen Optik recht schick gefilmt. Sicherlich einer der besseren DC-Filme.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5200
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Juni 2019

Beitragvon vampir69 am Do, 20.06.2019, 21:38

Joy
War ganz ok, kann man sich mal anschauen.

6,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5200
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Juni 2019

Beitragvon bewitched240 am Do, 20.06.2019, 22:19

Wij aka Wir - der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr {2018, Rene Eller}
Bürgerliche Jugendliche wollen aus ihrer Tristesse entkomen und brechen gesellschaftliche und sexuelle Tabus. Der Ansatz von Regisseur Eller ist interessant, mir aber zu plakativ provozierend, ohne dass er dies mit der Geschichte ausreichend unterfüttert. So bietet der Film jede Menge interessante Ansätze und einzelne beeindruckende Sequenzen, so als Ganzes funktioniert das aber irgendwie nicht, zumindest habe ich nicht verstanden, was mir Herr Eller letztendlich sagen will. Irgendwie läuft das Werk zum Ende hin ziemlich ins Leere. WIJ bietet trotzdem zumindest gute Ansätze ist in Teilen auch außergewöhnlich inszeniert.
6,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3332
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Juni 2019

Beitragvon bewitched240 am So, 23.06.2019, 0:49

The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot {2018, Robert D. Krzykowski}
Der langweiligste Film, den ich seit langem gesehen habe. Ist ganz schön gefilmt, aber das war es auch schon.
Ich habe ja nix gegen ruhige Streifen, aber fast ganz ohne Dynamik in der Geschichte und ohne Timing in vielen Szenen wird das halt nichts. Es reihen sich Belanglosigkeiten an Belanglosigkeiten. Das Beste war noch die Szene beim Russen. Da blinkte kurz Witz und Spannung auf. Ansonsten kann man einen Film kaum dröger gestalten. Die gefühlsduselige Musik dauernd versetzt einem den Rest. Und selten habe ich eine Liebesgeschichte mit so wenig Esprit gesehen. Ganz großer Käse, bei dem der Titel echt das Beste ist. Sam Elliott liefert, ist aber deutlich unterfordert und tut einem fast schon leid.
Optik und Elliott gut, Rest pfui.
3/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3332
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Juni 2019

Beitragvon bewitched240 am So, 23.06.2019, 1:28

Tag (aka Catch Me!) {2018, Jeff Tomsic}
Hätte vielleicht 'ne lustige Sause werden können, wenn man nicht auf überwiegend abgestandene, halbgare Witze gesetzt hätte. Klar hat es den ein oder anderen Treffer dabei, aber großteils zuckt der Mundwinkel leicht bis gar nicht. Zudem passiert über die ganzen 100 Minuten wirklich kaum was Spannendes. Die üblichen verklemmten Sexwitzchen, es wird Light-Bier gesoffen und der absolute Oberhammer: Es wird Marihuana geraucht. Selten hat man was Wilderes gesehen ... NOT.
Jeremy Renner versprüht als einziger der Pfeifen etwas Charisma. Und Isla Fisher könnte 'nen Kleiderständer spielen, ich fände sie immer noch als perfekte Mischung aus süß und heiß.
3,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3332
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Juni 2019

Beitragvon vampir69 am Do, 27.06.2019, 22:18

Memento Mori
Sehr verschwurbelter Horrorfilm aus Belgien. Feiner Elektrosoundtrack und hübsch gefilmt.

7/10

Upgrade
John Wick im SciFi-Setting. Hat ein paar gelungene Sequenzen, ist aber etwas arg vorhersehbar.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5200
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz