Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Filme im März 2020

Alles nicht Asien-Film-betreffendes hier rein. Hier darf getratscht werden wie man möchte. Der Kaffee wird schon gekocht...

Filme im März 2020

Beitragvon bewitched240 am So, 01.03.2020, 18:03

Stockholm {2018, Robert Budreau}
{Based on the absurd but true 1973 bank heist and hostage crisis in Stockholm that was documented in the New Yorker as the origins of the 'Stockholm Syndrome'.

https://www.youtube.com/watch?v=Yb_NlOqnH5s

Kann man als komödiantisches Thriller-Kammerspiel durchgehen lassen, da sich das Geschehen ausschließlich in und direkt vor der Bank abspielt. Macht vor allem wegen der Kombi Hawke, Rapace und Strong Spaß, aber auch die Nebenfiguren fügen sich da gut ein. Die einfache aber liebevolle Ausstattung fängt das 70er-Flair gut ein. Es wird natürlich viel geredet, aber Langeweile kommt keine auf, da die Dialoge nicht in überflüssigem Gelaber ertrinken, sondern sehr pointiert und lustig sind. Ich mag diese kleinen Filme, die nicht groß auf die Kacke hauen, sondern eher geerdet ablaufen. Sehr kurzweilige 90 Minuten.
7/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3498
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Filme im März 2020

Beitragvon bewitched240 am So, 01.03.2020, 22:58

Baba Yaga {2020, Svyatoslav Podgaevskiy, Nathalia Hencker}
Nach der Geburt des zweiten Kindes zieht eine junge Familie an den Stadtrand. Das neugeborene Mädchen wird von einem Kindermädchen versorgt. Alles scheint prima. Nur Sohn Egor erzählt in den Augen seiner Eltern seltsame Dinge über eine Frau, die überhaupt nicht existiert. Plötzlich verschwinden das Neugeborene und das Kindermädchen. Während Egor sich sofort auf die Suche macht, können die Eltern die Existenz einer Tochter gar nicht erinnern.

https://www.youtube.com/watch?v=bj-ZqqrgHgQ

BABY YAGA ist ein düsteres russisches Schauermärchen, das sich angenehm von den ganzen durchschnittlichen US-Gruslern abhebt. Es gibt keine hässlichen CGI-Monster, keine unmotivierten Jump-Scares, vieles wird nur angedeutet, zusammen der tollen morbiden Optik, dem guten Score und den knarzenden Geräuschen dazu ist der Film atmosphärisch unglaublich dicht. Die Kinderdarsteller sind hervorragend. Das Tempo ist insgesamt recht gemächlich, aber als Zuschauer bleibt man regelrecht gefangen und die rote Schlinge zieht sich immer mehr um den Kinosessel.
8,5/10

Capelight zeigt den gerade mit vereinzelten Kinovorführungen.

BD kommt im Juni: https://www.amazon.de/dp/B0851M1TPD/?co ... _lig_dp_it
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3498
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im März 2020

Beitragvon bewitched240 am Di, 03.03.2020, 0:26

Der Mann mit der Kugelpeitsche {1973, Mario Caiano}
Ist schon ein ziemlicher Italo-Western-Heuler, aber einer der Spaß macht. Profitiert von seinem Exotenbonus, den recht krude inszenierten aber unterhaltsamen Kämpfen und der Gewaltspitzen. Kurzauftritt von Kinski natürlich toll. Die Musik macht Laune, die Synchro ist herzallerliebst. Ganz vergnügliche 90 Minuten.
6,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3498
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im März 2020

Beitragvon bewitched240 am Mi, 04.03.2020, 22:43

The Invisible Man {2020, Leigh Whannell}
Die Eröffnungssequenz ist toll. Es gibt coole Kamerafahrten, eine düstere Atmosphäre und spannend isses. Dann zieht sich's in der ersten Stunde etwas, der Psychoterror bricht sich nur langsam und gedämpft die Bahn. In der zweiten Hälfte wird das Tempo etwas verschärft, es gibt zwei richtig coole Szenen, aber leider fehlen insgesamt doch die Überraschungseffekte und der Film bewegt sich eher im Standardwarenniveau. Hauptdarstellerin Elisbeth Moss macht nen tollen Job und hievt den Unsichtbaren leicht über den Durchschnitt.
6/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3498
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im März 2020

Beitragvon vampir69 am Fr, 06.03.2020, 22:02

James Bond - Skyfall
Für mich bisher der beste der Craig-Bonds, auch wenn er sich mit ein bißchen arg viel Famservice fast schon anbiedert. Aber ich mag die Stimmung, die Geschichte mit dem leicht bekloppten Bösewicht und der Titelsong ist richtig stark.

8,5/10

Mallrats
Ich mag diese frühen Filme von Smith einfach, auch wenn „Chasing Amy“ mein absoluter Liebling bleibt. Dieser hier hat auch einen ganz besonderen 90er-Vibe und macht schon Spaß, auch wenn einige Sachen schon sehr bescheuert sind.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5357
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im März 2020

Beitragvon vampir69 am Fr, 06.03.2020, 22:27

Phenomena
Wow! Das war ja mal ein Trip. Vor allem der krasse Soundtrack hat mich ja voll mitgerissen, insgesamt fand ich den Film aber gute 20 Minuten zu lang,

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5357
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im März 2020

Beitragvon vampir69 am Sa, 07.03.2020, 22:41

Call Me By Your Name
Schwieriger Einstieg, wird dann aber etwas besser. Fand ihn ganz ok, Soundtrack natürlich 1a.
Die Netflix-Version is aber auch für den Allerwertesten, da es entweder Untertitel für den kompletten Film, aber nicht für die Sequenzen in Französisch bzw. Italienisch gibt.

6,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5357
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im März 2020

Beitragvon vampir69 am Di, 10.03.2020, 22:40

Darlin‘
Ich mag ja Coming of Age-Filme ja sehr, vor allem wenn sie mit so einem übernatürlichen oder düsteren Thema kombiniert werden. Aber bei „Darlin‘“ hat mir etwas der Zugang gefehlt, keine Ahnung ob der mit Vorkenntnis der beiden zugehörigen Filme besser gewesen wäre.
Schlecht fand ich ihn nicht, der hatte schon seine Momente.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5357
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im März 2020

Beitragvon bewitched240 am So, 15.03.2020, 20:41

Hotel Mumbai {2018, Anthony Maras}
Ziemlich spannendes und beklemmendes Terroristenactiondrama. Ist vielleicht einen Tacken zu gefühlsduselig und etwas zu lang geraten, aber er bietet genügend Thrill und die notwendige Härte in einigen Szenen. Fand ich gut gefilmt und das Ende ist doch sehr bewegend.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3498
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im März 2020

Beitragvon bewitched240 am Mo, 16.03.2020, 0:04

Blue Thunder {1983, John Badham}
So, hab's heute geschafft diese Bildungslücke zu schließen. Ist zwar vor allem in der ersten Hälfte etwas holprig erzählt und inszeniert. Dann kriegt der Streifen immer besser die Kurve und die Actionsause macht einfach nur Spaß. Vor allem sieht alles echt aus und nicht wie die heutige CGI/GreenScreen-Grütze. Roy Scheider natürlich auch ein Pluspunkt.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3498
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im März 2020

Beitragvon vampir69 am Sa, 21.03.2020, 22:17

Ready or not
Ein ganz großer Spaß mit einer tollen Hauptdarstellerin. Hat ein paar echt coole Szenen und schöne Twists.

8/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5357
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im März 2020

Beitragvon vampir69 am Mo, 23.03.2020, 21:47

Colors - Farben der Gewalt
Ich mag Filme mit dem Setting im LA der 80er und 90er, die haben immer eine besondere Stimmung. Ebenso wie „Colors“, der aber zwischendrin schon ein paar Längen hatte.
Dennoch nicht schlecht, auch mit einem netten Soundtrack. Ice-T und Bodycount haben den Titelsong übrigens aktuell neu aufgelegt.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5357
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im März 2020

Beitragvon bewitched240 am Di, 24.03.2020, 17:56

Nachts, wenn der Teufel kam {1957, Robert Siodmak}
Ein Serienkillerkrimi im Nazideutschland 1944, das klang schon mal zu verlockend, um den Film auf ARTE nicht anzugucken. Und es hat sich gelohnt. Schauspielerisch ist das äußerst wertvoll, man kann sich an allen Figuren entlanghangeln, da alle verschiedene Facetten zeigen. Mario Adorf als geistig etwas zurückgebliebener Serienkiller ist spitze.
Der Kriminalfall an sich ist eigentlich von der Auflösung her keine große Nummer, vielmehr legt der Film Wert auf das geschichtliche Umfeld. Die vom Krieg gebeutelte Großstadt, für das das kriegsbeschädigte Kommissariatsgebäude stellvertretend steht. Die Leute versuchen über die Runden zu kommen. Dazwischen die Nazis, SS-Kommandeure usw., die in Ihrem Wahn völlig abstruse Entscheidungen treffen und noch immer dem Endsieg schwören, obwohl jeder weiß, dass bald das Ende kommen wird. Herrlich sind in dem Zusammenhang auch die Dialoge, sehr zugespitzt und tiefsinnig in ihren Andeutungen. Daher wird's auch keine Sekunde langweilig, weil man zwischen Worten und Gesten viel heraushören und -lesen kann.
8/10

Don't Kill It aka The Demon Hunter {2016, Mike Mendez}
Mochte den damals beim Fantasy Filmfest schon. Die Eröffnungssequenz ist großartig und hat unglaublich viel Druck und Tempo. Danach geht's etwas gemächlicher zu, die Geschichte formt sich und schließlich wird auch noch 'ne flotte Blutwurst ausgepackt. Dolph Lundgren rockt das Ding natürlich und hat mit der bezaubernden FBI-Agentin Kristin Klebe eine gute Assistentin. Typischer schnörkelloser B-Film, der eine tolle Grundidee hat, kein großes Rad drehen will und einfach nur Spaß macht.
7/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3498
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im März 2020

Beitragvon bewitched240 am Mi, 25.03.2020, 0:29

Upgrade {2018, Leigh Whannell}
Gefiel mir gut. Coole Geschichte insgesamt, guter Hauptdarsteller, ein Schuss graphische Gewalt und alles sehr düster gehalten. Fand die Welt, in der das spielt, faszinierend abschreckend und für das Mini-Budget sah das schon ordentlich aus. Der Zuckerberg-Fuzzi hat nicht so richtig reingepasst, war eher schwach, dafür fand ich den Unhold mit dem Schnäuzer klasse. Das Wechselspiel von Grey und Stem haben sie gut hinbekommen. Da war ordentlich Pfeffer drin.
Zum Abschluss bleibt zu sagen, dass ich mich nie in ein autonom fahrendes Auto setzen werde. Lieber bleibe ich daheim.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3498
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im März 2020

Beitragvon bewitched240 am Do, 26.03.2020, 0:04

Return of the Living Dead {1985, Dan O'Bannon}
Spaßig ohne Ende. Die Masken sind cool und die ganzen Typen zum Schießen. Der Schluss ROFL. Brains!!!
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3498
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Nächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2020 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz