Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Filme im Juli 2020

Alles nicht Asien-Film-betreffendes hier rein. Hier darf getratscht werden wie man möchte. Der Kaffee wird schon gekocht...

Filme im Juli 2020

Beitragvon vampir69 am Do, 02.07.2020, 21:28

The Nightingale
Sehr grimmiger Rachefilm mit einer überaus heftigen ersten halben Stunde. Trotz seines Settings im frühen 19.Jahrhundert sind einige der angesprochenen Themen noch immer höchstaktuell.
Die sehr nüchterne Inszenierung im 4:3-Format sorgt für einige sehr einprägsame Bilder, allerdings war mir der Film mit seinen über 130 Minuten gut zwanzig Minuten zu lang.

8/10


Cats
Ich musste mir das einfach mal selber anschauen...vor allem die miesen CGI-Effekte und diese gräßlichen Gesichter auf den Katzenmensch-Körpern sind wirklich alptraumhaft.
Gut für einige Lacher ist er immerhin, aber nicht weil er gewollt lustig ist.

1/10


After Midnight
Also der hat mich ja mal absolut auf dem falschen Fuß erwischt und glänzt mit einem schönen Twist.
Schöner, kurzweiliger Mix aus Monsterfilm und Romanze. Vor allem die Beziehung fand ich sehr schön geschrieben und aufgebaut. Und der Soundtrack sorgte zusätzlich für einige tolle Momente.

8/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5474
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja


Werbung
 

Re: Filme im Juli 2020

Beitragvon vampir69 am Mo, 06.07.2020, 12:33

Jay & Silent Bob Reboot
Auweia...das war ja nix. Autsch...da weiß man gar nicht wo man anfangen soll. Bei den zahlreichen "Gags" die nicht zünden oder bei der albernen "Schauspielerei"? Keine Ahnung...aber leider ganz große Grütze von Mr. Smith.

2/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5474
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Juli 2020

Beitragvon vampir69 am Mo, 13.07.2020, 11:29

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn
Ja, der war schon ganz unterhaltsam. Bin dem üblichen Marvel-Gedöns echt überdrüssig, aber die letzten DC-Sachen gefielen mir schon ganz gut. Die haben auch mittlerweile ihren eigenen Stil gefunden und sich vom dem "Wir kopieren einfach mal die Avengers in ein bißchen blödeliger"-Suicide Squad wegbewegt. Find ich gut.
"Birds of Prey" gefiel mir aufgrund der sehr unverbrauchten Figuren, aber zu einigen hätte es gerne etwas mehr sein können. V.a. Huntress und Black Canary fand ich noch ziemlich cool.
Soundtrack war passend gewählt, auch die Inszenierung war mit seiner grellen Optik und den vielen Einblendungen optimal für den Film. Mit steigender Laufzeit wurde er dann aber wieder etwas "zu normal" und hat sich nicht mehr so viel getraut wie zu Beginn.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5474
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Juli 2020

Beitragvon vampir69 am Do, 16.07.2020, 14:09

Yung
Was geht denn da in Berlin ab? Junge Mädchen stürzen sich in Party-, Drogen- und Sexexzesse. Den Film nahm ich im Vorfeld häufiger als deutsche "Kids"-Version wahr und das würde ich auch so unterschreiben.
Ob das alles echt ist? Keine Ahnung, dafür bin ich zwanzig Jahre zu alt. Laut dem Regisseur ist es ziemlich na dran.
In Sachen Inszenierung fand ich ihn gut, hatte eine tollen Indie-Flair. Genial war die Musik, der Soundtrack liegt schon im Warenkorb. Zu der Abschlussszene würde ich gerne mehr wissen bzw. mal eine andere Meinung hören. Denn da bin ich mir unschlüssig.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5474
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Juli 2020

Beitragvon vampir69 am Do, 16.07.2020, 22:27

The Farewell
Recht angenehmer Film mit einer charmanten Hauptdarstellerin und einer schön erzählten Geschichte über Abschied. Ist aber nicht all zu traurig, sondern heitert das Alles mit ein bißchen Komik auf.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5474
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Juli 2020

Beitragvon bewitched240 am So, 19.07.2020, 21:04

Noch ein paar Zeilen zu den gesehenen Filmen bei den Fantasy Filmfest Nights 2020 in Stuttgart am Samstag letztes Wochenende:

The Vigil {2019, Keith Thomas}
Recht atmosphärischer jiddischer Grusel, der aber bis auf das exotische Setting nichts Neues und Innovatives bietet. Gepflegte Geiseterkost mit gelungenem Ende.
6/10

The Intruder {2020, Natalia Meta}
Ziemlicher Käse mit einer Story, die vielversprechend beginnt, aber nicht viel einlöst. Optisch auch kein Reißer und die Charaktere nerven mit der Zeit doch arg.
4/10

True History of the Kelly Gang {2019, Justin Kurzel}
SNOWTOWN-Regisseur Kurzel liefert wieder ein irren Trip, hier durch die tasmanische Einöde. Porträt einer gestrandeten Familie, in der der älteste Sohn die einzige Hoffnung auf Besserung ist. Ziemlich düster, teilweise schön absurd, mit vielen schrägen Typen und einer trostlos-faszinierenden Optik. Hat 'nen guten Arthouse-Western-Einschlag. Klasse!
8,5/10

The Man Standing Next {2020, Woo Min-ho}
siehe Asia-Forum
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3680
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Juli 2020

Beitragvon bewitched240 am So, 19.07.2020, 21:17

Mafia! - Eine Nudel macht noch keine Spaghetti! {1998, Jim Abrahams}
Abrahams liefert ein vorzügliche Pate-Parodie ab. Die Trefferquote an geilen Gags ist super. Das Absurde hat Hochkonjunktur.
Schade, dass das Abrahams letzte Regiearbeit war.
8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3680
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Juli 2020

Beitragvon vampir69 am So, 19.07.2020, 22:23

Greyhound
Wow...das war mal ein spannender Film. Fast über die kompletten 90 Minuten gibt es hier nur die Auseinandersetzung zwischen den deutschen U-Booten und den amerikanischen Kriegsschiffen zu begutachten und das ist einfach grandios inszeniert. Der hat immer wieder mal Bilder, die eigentlich Kino-tauglich sind.
Und dazu ist er wirklich angenehm übersichtlich. Keine Nebenhandlung, keine lange Einführung und kein ausuferndes Ende. Schnell rein, Explosionen, Torpedos, Hanks in Slippern auf der Brücke, großes Finale...das war‘s.

8/10

Rocco
Doku über den Pornodarsteller und das nahende Ende seiner Karriere...tja, was soll man da sagen? Der hat schon ein paar echt skurrile Momente(v.a. die „Stories“ die sich sein Cousin und etwas unfähiger Kamermann ausdenkt und das gegenseitige Angezicke der beiden), außerdem fragt man sich schon was in dessen Kopf so vor sich geht. Dazu gibt es ein paar ganz schön schmierige Typen und ein paar Frauen, bei denen man nicht weiß, ob sie alles verstehen was mit ihnen gleich passieren soll.

6/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5474
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Juli 2020

Beitragvon vampir69 am Mi, 22.07.2020, 22:03

Paranza - Der Clan der Kinder
Mal wieder eine Verfilmung einer Roberto Saviano-Vorlage. Gut gelungen, teilweise merkt man aber schon sehr, dass die Schauspieler aus dem Amateurbereich stammen.
Ist dank der Gechichte rund um die Jugend-Gang wesentlich frischer als der übliche Mafia-Film aus Italien. Wer sich dafür interessiert, sollte mal reinschauen.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5474
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Juli 2020

Beitragvon vampir69 am So, 26.07.2020, 22:34

The Lighthouse
Der filmgewordene Wahnsinn! Natürlich sind vor allem Dafoe und Pattinson Dreh- und Angelpunkt des Films und beeindrucken mit ihrem Schauspiel. Aber auch die Inszenierung in schwarz-weiß und dem Bildformat hat mir gut gefallen. Dazu dieses krasse Sounddesign mit dem Nebelhorn. Stark!

8/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5474
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2021 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz