Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Preisniveau zu hoch bei alten DVDs?

Das offizielle Feedback Forum vom Verleih & Label Rapid Eye Movies.
http://www.rapideyemovies.de

Moderator: Rapid Eye Movies

Preisniveau zu hoch bei alten DVDs?

Beitragvon knochenbrecher am Fr, 04.04.2008, 2:08

Hi,

also, erstmal ein Lob an r-e-m. Ich finde Eure DVD-Veröffentlichungen wirklich toll. Aber das muss man ja nicht mehr großartig erwähnen.

Um zur Sache zu kommen: Die Preise.
Ich finde es ja vollkommen ok und normal, wenn DVDs bei ihrer Neuveröffentlichung einen Preis von 19,99 haben. Jedoch gehören die r-e-m DVDs im Saturn und sonstwo (Amazon usw.) zu den wenigen DVDs, die auch immer so teuer bleiben.

Zum Beispiel kostet "Uzumaki" fast überall noch um +/- 20 Euro, obwohl der schon fast 4 Jahre raus ist. Findet ihr das nicht was herb? Ich weiß ja nicht wie hoch genau der Ek für die DVDs sind, aber die Anbieter wie Saturn und Amazon, die immer wieder die Preise bei DVDs senken, werden ihren Grund haben, die r-e-m DVDs auf diesem hohen Preisniveau zu halten.

Schade eigentlich. Denn oft halte ich eine r-e-m DVD in der Hand, stöber noch etwas weiter und merke, dass ich mir für den Preis drei andere Filme für insgesamt genausoviel zulegen kann. Erst kürzlich wieder geschehen. Wollte "Yakuza Graveyard" kaufen. Hab dann beim Stöbern jedoch drei andere DVDs gekauft und "Yakuza Graveyard" wieder weggelegt.

Habe kürzlich die Sasori Box gekauft. Bei 39,99 Euro für 4 Filme kann man nicht meckern. Aber ich sehe es nicht ein 20 Euro für eine DVD auszugeben, die schon einige Jahre auf dem Markt ist, wenn als Bonusmaterial nur ein Trailer draufgepackt ist. Sorry, aber den Preis rechtfertigen nicht mal die schönen Postkarten und Poster. Die Digipacks sind ja ganz nett und edel, aber die sollten ebenfalls nicht der Grund für die konstant hohen Preise sein. Wenn die DVDs 1 - 2 Jahre alt sind, sollte der Preis meiner Meinung nach schon um maximal 50% gesenkt werden.

Mir ist ja klar, dass mich keiner zwingt die DVDs zu kaufen. Aber ich bin mir sicher, dass ich nicht der einzige bin, den die hohen Preise leider abschrecken. Und das sage ich als Sammler von asiatischen Filmen. Ein Unternehmen wie ihr, hat sicher Marktforschung und all den Kram betrieben und ihr wisst wie es auf dem Markt aussieht. Aber meiner Meinung nach könntet Ihr bestimmt mehr Leute zum Kauf von Euren Produkten anregen wenn die Preise bei den etwas älteren DVDs sinken.

Breiteres Publikum = Mehr potentielle Käufer von Neuerscheinungen.
Benutzeravatar
knochenbrecher
Apprentice
 
Beiträge: 253
Registriert: Fr, 22.06.2001, 1:01
Wohnort: Köln
Filme bewertet: 168
Filme rezensiert: 1
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Beitragvon knochenbrecher am Do, 01.05.2008, 14:15

Hmmm... hab jetzt nicht mit einer defensiven Stellungnahme gerechnet, aber wenigstens mit einer Antwort von rem. Na ja...
Benutzeravatar
knochenbrecher
Apprentice
 
Beiträge: 253
Registriert: Fr, 22.06.2001, 1:01
Wohnort: Köln
Filme bewertet: 168
Filme rezensiert: 1
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Beitragvon Rapid Eye Movies am Fr, 16.05.2008, 12:38

Sorry Knochenbrecher,

das ist kein leichtes Thema und das
diskutieren wir intern selber.
Eine Stellungnahme bekommst du noch von mir.
Leider war ich arbeitstechnisch etwas ausgelastet und wie gesagt,
das Thema ist nicht gerade unkomplex.


liebe Grüße,

samir
http://www.rapideyemovies.de
für mehr Infos über unsere Filme
und unseren Newsletter
Benutzeravatar
Rapid Eye Movies
Moderator
 
Beiträge: 462
Registriert: Di, 14.01.2003, 14:30
Wohnort: Köln
Feedback: 0|0|0

Beitragvon knochenbrecher am Di, 16.09.2008, 13:37

Rapid Eye Movies hat geschrieben:Eine Stellungnahme bekommst du noch von mir.

Vergisst mich nicht, oder?
Benutzeravatar
knochenbrecher
Apprentice
 
Beiträge: 253
Registriert: Fr, 22.06.2001, 1:01
Wohnort: Köln
Filme bewertet: 168
Filme rezensiert: 1
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Preisniveau zu hoch bei alten DVDs?

Beitragvon Rapid Eye Movies am Do, 27.11.2008, 13:44

Wie könnte ich den Knochenbrecher vergessen:)

Prinzipiell sind wir nicht die, die den Verkaufspreis
bestimmen, indirekt natürlich schon, aber viel indirekter
als man vielleicht denken möge.
Insbesondere bei alten DVDs, die schon seit Jahren
irgendwo rumstehen, gibt es kaum ne Möglichkeit für uns
den Verkaufspreis zu senken. Das muss der Händler
vor Ort schon direkt tun. Bestimmte Aktionen,
wie zum Fantasy Filmfest, haben sehr gut funktioniert,
aber sowas bedarf sehr viel Planung und Händler,
die gewillt sind, daran teilzunehmen.

Ich kann hier nicht wirklich so sehr ins Detail gehen,
aber du kannst dir sicher sein, das wir sehr viel
Energie derzeit reinstecken, dieses Phänomen zu
bekämpfen.

Liebe Grüße
http://www.rapideyemovies.de
für mehr Infos über unsere Filme
und unseren Newsletter
Benutzeravatar
Rapid Eye Movies
Moderator
 
Beiträge: 462
Registriert: Di, 14.01.2003, 14:30
Wohnort: Köln
Feedback: 0|0|0

Re: Preisniveau zu hoch bei alten DVDs?

Beitragvon vampir69 am Di, 20.01.2009, 11:56

http://www.amazon.de/Im-cyborg-but-that ... 355&sr=8-1

Veröffentlicht ihr jetzt eure Filme in der zweiten Auflage nur noch als Amaray?
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5192
Registriert: Fr, 16.04.2004, 19:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Preisniveau zu hoch bei alten DVDs?

Beitragvon knochenbrecher am Di, 20.01.2009, 16:49

Hey,

echt super! Ich habe im Saturn einige Titel für 9,99 gesehen und die waren auch alle im Digipack. So z.B. "Vital", "Loft" oder "Unholy Women".

Echt cool, habe mir direkt ein paar geholt.
Benutzeravatar
knochenbrecher
Apprentice
 
Beiträge: 253
Registriert: Fr, 22.06.2001, 1:01
Wohnort: Köln
Filme bewertet: 168
Filme rezensiert: 1
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Zurück zu Rapid Eye Movies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz