Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Neu: I'm a Cyborg, But That's OK ab 07. Mai auf DVD!

Das offizielle Feedback Forum vom Verleih & Label Rapid Eye Movies.
http://www.rapideyemovies.de

Moderator: Rapid Eye Movies

Beitragvon GAMBIT am Mo, 28.01.2008, 17:05

Bin gespannt werde diesen MI mit einen ahnungslosen Freund anschauen *g* … bin seit gestern erkältet hoffe das ich am MI mir das mit vollen Verstand anschauen kann.
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 11:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja


Werbung
 

Beitragvon Rapid Eye Movies am Do, 31.01.2008, 13:54

@Gambit: Dann gib mal dein Urteil ab wenn du ihn gesehen hast. Bin gespannt. Und gute Besserung.

@Freya: Ja, die Bonusmaterialien werden untertitelt.

Liebe Grüße und kommt gut über den Karneval/Faschings-Trubel,
samir
http://www.rapideyemovies.de
für mehr Infos über unsere Filme
und unseren Newsletter
Benutzeravatar
Rapid Eye Movies
Moderator
 
Beiträge: 462
Registriert: Di, 14.01.2003, 13:30
Wohnort: Köln
Feedback: 0|0|0

Beitragvon GAMBIT am Do, 31.01.2008, 15:44

Rapid Eye Movies hat geschrieben:@Gambit: Dann gib mal dein Urteil ab wenn du ihn gesehen hast. Bin gespannt. Und gute Besserung.


Bin gerade am schreiben, ist wirklich nicht einfach den Film in Worte zu fassen *g*

Sobald das Review Online ist werde ich das hier posten.

Vielen Dank übrigens für die Einladung :) , hat mich sehr gefreut.
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 11:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Beitragvon GAMBIT am Sa, 02.02.2008, 0:48

So Review ist hier online:

http://pride-of-korea.de/filme/uebersicht/Cyborg.html

Gruß

Gambit

P.S.

War sehr positiv überrascht von dem Film hätte ich das am wenigsten erwartet.
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 11:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Beitragvon freya1507 am Di, 05.02.2008, 16:30

Rapid Eye Movies hat geschrieben:
@Freya: Ja, die Bonusmaterialien werden untertitelt.

Liebe Grüße und kommt gut über den Karneval/Faschings-Trubel,
samir


:bounce: :cheers:
yeepee, das sind tolle nachrichten
denn bei der kr/engl dvd version ist das bonus material nicht untertitelt

:wink:

gambit
danke für das lange review
bin ganz deiner meinung, ein wirklich guter film (hab ich auch dem koreanischen und HongKong TV auf der berlinale gesagt ;-) )
und offensichtlich kann das europäische publikum mehr mit dem film anfangen
als im ursprungs land, ich habe von vielen gehört, dass die koreaner den film sehr verworren fanden und ihn nicht verstanden haben, was ich nicht wirklich nachvollziehen kann, ich fand den film total schlüssig.
Nicht so gut hat mir die 2 lange schußszene gefallen, eine kürzere hätte es für meinen geschmack auch getan.
Ein frage noch zu deinem review, warum schreibst du bei Rain ein (a) am schluß???
bin jetzt schon ziemlich lang Rain fan aber das (a) ist mir noch nirgends untergekommen ;-)
Benutzeravatar
freya1507
Newbie
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo, 15.10.2007, 12:17
Wohnort: Wien
Feedback: 0|0|0

Beitragvon GAMBIT am Di, 05.02.2008, 23:03

Danke für das Lob :)

Die Koreaner sprechen das -a am Ende oft noch aus bzw. sie nennen ihn Raina ... und schreiben das dann auch manchmal so ..... darum habe ich das in Klammern gesetzt
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 11:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Beitragvon Liina am Mi, 06.02.2008, 9:01

Hm, ich habe eigentlich gehört, das "a" am Ende , manchmal mehr "ya" ist mehr eine Art Koseform?
Benutzeravatar
Liina
Apprentice
 
Beiträge: 156
Registriert: Di, 12.12.2006, 22:40
Feedback: 7|0|0

Beitragvon freya1507 am Mi, 06.02.2008, 11:10

danke für die erklärung
okay :wink: hab das "a" am schluß bis jetzt nur bei seinem richtigen vornamen gehört
jihoon-ah :wink:

aber das ist auch egal ... die namenauswahl bei rain ist eh groß
sollte für jeden was dabei sein :D
Benutzeravatar
freya1507
Newbie
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo, 15.10.2007, 12:17
Wohnort: Wien
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Liina am Mi, 06.02.2008, 11:53

민호야 [Anmerkung: Min-ho -ya]
Es handelt sich hierbei um eine Anredeform, bei der an den Vornamen die Vokativpartikel 야 [Anmerkung: ya] angeschlossen wurde. Endet der Vorname auf Konsonant, wird 아 [Anmerkung: a, oder kann auch inoffiziell ah umgeschrieben werden] angefügt, etwa 창식아 [Anmerkung: Chang-sik - a]. Interessant ist, dass die Anrede mit Vokativpartikel eine Stufe niedriger als die Anrede allein mit Vornamen ohne Vokativpartikel ist. 민호야 [Anmerkung: Min-ho - ya] kann von nahen Freunden oder den Eltern sowie älteren Verwandten uneingeschränkt gebraucht werden, bis Minho etwa das Studentenalter erreicht. Hat er aber das Alter erreicht, in dem er heiraten sollte, oder wenn er danach etwas die Vierzig erreicht hat, wäre es peinlich, ihn 민호야 [Anmerkung: Min-ho - ya] zu rufen. Dann muss man durch Umschalten auf eine Anrede wie 민호 [Anmerkung: Min-ho] oder 창식이 [Anmerkung: Chang-sik - i] (ohne Vokativpartikel) den Eindruck vermindern, sein Gegenüber allzu kindhaft zu behandeln, und ein etwas zurückhaltenderes Verhalten an den Tag legen.

Zitat aus: LEE Ik-sop, LEE Sang-oak, WAN Chae: "Die koreanische Sprache", Regensburg 2006, Seite 283

Warum ich meinte, es würde sich eher um eine Koseform handeln, ist daher, daß wir an der Uni mal gesagt bekommen haben, wenn wir es übersetzen müßten, könnten wir uns evtl mit ...-chen, oder Klein-... behelfen.

Das ist das -a, das Du mit Ji-hoon -ah meintest.
Ich habe allerdings keine Ahnung, ob das das -a ist, das Gambit meint.


Also solltest Du Rain mal treffen, wäre es aber auf jeden Fall besser, ihn lieber mit Jeong Ji-hun -sshi anzusprechen. :wink:
Benutzeravatar
Liina
Apprentice
 
Beiträge: 156
Registriert: Di, 12.12.2006, 22:40
Feedback: 7|0|0

Beitragvon freya1507 am Do, 07.02.2008, 16:24

Liina vielen dank :wink:
hab ihn schon getroffen und hab Bi gesagt :D

sorry mods für's "off topic" :oops:
Benutzeravatar
freya1507
Newbie
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo, 15.10.2007, 12:17
Wohnort: Wien
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Rapid Eye Movies am Mi, 20.02.2008, 19:14

Es sei euch verziehen:)
http://www.rapideyemovies.de
für mehr Infos über unsere Filme
und unseren Newsletter
Benutzeravatar
Rapid Eye Movies
Moderator
 
Beiträge: 462
Registriert: Di, 14.01.2003, 13:30
Wohnort: Köln
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Macho am Do, 27.03.2008, 18:31

Auf Amazon gibt es jetzt einen "neuen" deutschen Trailer!
Benutzeravatar
Macho
Apprentice
 
Beiträge: 274
Registriert: Mo, 31.03.2003, 19:33
Wohnort: Obdachlosenasyl
Feedback: 0|0|0

Beitragvon freya1507 am So, 30.03.2008, 15:44

@macho
danke für die info :-)
hm ...Rain's stimme klingt komisch allerdings ist sie im trailer immer aus dem "off" vielleicht klingts besser, wenn man ihn "sprechen sieht" hoffentlich!

cyborg war jetzt auch in wien
und Il-sun schmückte das monatlich kino programm des kinos :mrgreen:

Bild

Bild
Benutzeravatar
freya1507
Newbie
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo, 15.10.2007, 12:17
Wohnort: Wien
Feedback: 0|0|0

Beitragvon Rapid Eye Movies am Mi, 02.04.2008, 11:31

Hier die nötigen Infos:

Young-goon (LIM Soo-jung) ist überzeugt ein Cyborg zu sein. Sie spricht mit Getränkeautomaten, verweigert menschliche Nahrung und trägt Batterien bei sich, um sich jederzeit wieder aufladen zu können. In einer Nervenklinik begegnet sie Il-sun (JUNG Ji-hoon), der glaubt, er könne anderen Menschen ihre Fähigkeiten klauen. Und auch wenn sich das für einen Cyborg nicht gehört, entwickelt Young-gun Gefühle für Il-soon. Ihre exzentrisch-zarte Romanze, voller Schlafflüge und Jodeleinlagen, ist in Gefahr, als Young-gun wegen Unterernährung zu sterben droht. Doch Il-sun ist zu allem bereit und nutzt seine Gabe, um Young-gun zurückzuholen.

Regisseur PARK Chan-wook (OLDBOY) bezeichnet I'M A CYBORG, BUT THAT’S OK als „kind of a romantic comedy“ – das lässt jeden, der auch nur eine Ahnung vom Oeuvre des koreanischen Ausnahmeregisseurs hat, einiges vermuten. Doch der Film sprengt die Dimension des Vorstellbaren. Die abgedrehte Mischung aus EINER FLOG ÜBER'S KUCKUCKSNEST, dem Ideenreichtum Michel Gondrys und der visuellen Kraft des koreanischen Kinos ist ein beinahe anarchistisches Meisterwerk.

ab 07. Mai 2008 auf DVD
• DVD in hochwertigem Digi-Pack + Schuber
• Audio: Deutsch DD 5.1, Koreanisch DD 5.1
• Untertitel: Deutsch (optional)
• Bild: 1,78:1 (16:9)
• Extras: Deleted Scenes, Making-Of, Interviews, Kinotrailer,
Berlinale-Special & Postkarten
• FSK: ab 12
• Südkorea 2006, Regie: PARK Chan-Wook, 107 Min.
Dateianhänge
Cyborg_3D_Vorabcover.jpg
DVD Cover
http://www.rapideyemovies.de
für mehr Infos über unsere Filme
und unseren Newsletter
Benutzeravatar
Rapid Eye Movies
Moderator
 
Beiträge: 462
Registriert: Di, 14.01.2003, 13:30
Wohnort: Köln
Feedback: 0|0|0

Beitragvon freya1507 am Di, 08.04.2008, 15:54

danke samir für die detailiert info
freu mich schon drauf
und bin neugierig wie Rain auf deutsch klingt, wenn er nicht aus dem off spricht wie am trailer :wink:
Benutzeravatar
freya1507
Newbie
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo, 15.10.2007, 12:17
Wohnort: Wien
Feedback: 0|0|0

VorherigeNächste

Zurück zu Rapid Eye Movies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz