Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Mic am Mi, 15.07.2015, 10:29

kami hat geschrieben:Anya


Jahrelang mein Lockgrund für Sleepless in Taipeh.
Film hab ich trotzdem nie gesehen; ist wohl auch eher sowas wie die Lan Kwai Fong - Trilogie heutzutage, glaube. Also vielleicht was für Sylvio. :mrgreen:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6771
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0


Werbung
 

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon SuperC17 am Mi, 15.07.2015, 14:55

kami hat geschrieben:PTU: Death Trap wollte ich mir immer mal anschauen, weil ich Anya heiß fand.
kami hat geschrieben:Jahrelang mein Lockgrund für Sleepless in Taipeh.


Und Naked Weapon mit Maggie Q und Anja :oops:

Aber Death Trap klingt furchtbar. Das Cover mit dem rosa Himmel.... :roll:
Benutzeravatar
SuperC17
Apprentice
 
Beiträge: 68
Registriert: So, 11.06.2006, 19:04
Wohnort: Viernheim
Feedback: 0|0|0

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mi, 15.07.2015, 21:12

This Man Is Dankerous (US DVD): Interessanter wenn auch kein wirklich spezieller Film der Shaw Brothers von und mit Johnny Wang Lung Wei! Mix aus Polizistenfilm, Buddy Film, Komödie und Action! Halt typischer HK Genremix! Mir hat der Film Gefallen, wie auch der Humor (die Leichenhalle Szene) oder die düstere und dann humorlose Action am Ende! 7/10

Guns Of Master Killer (US DVD): Action = Highlights! Lohnt sich nur schon wegen dem Cast (Gordon Liu, Sophia Crawford, Yukari Oshima, Lo Lieh) oder Lius Frisur inklusive Schnauz! 7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Fr, 17.07.2015, 12:49

And The Mud Ship Sails Away
Sehr ruhiges Coming-of-age- Drama, das zum Ende hin immer bekloppter wird. Keine Ahnung was der Drehbuchautor konsumiert, aber irgendwie passt es so gar nicht zum Rest des Films...oder ich versteh es einfach nicht.

5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5233
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am So, 19.07.2015, 13:38

Ferocious Brothers (1972)

Zwei Brüder (Tong Lung, Hong Hoi) treffen sich auf der Beerdigung des Vaters wieder. Dieser war ganz plötzlich an einer Pistolenkugel gestorben. Wer könnte dahinter stecken? Ins Auge fällt sofort der Boss eines Casinos mit dem der Alte wohl mal eine Geschäftsbeziehung hatte. Dessen Leute (u.a. Tsai Hung) machen dann auch schon auf der Trauerfeier Stress. Irgendwann graben die Brüder einen Informanten aus (der dann aber natürlich auch von den Bösen gejagt wird) und es kommt zur finalen Konfrontation.

Rechter typischer Prügelfilm dieser Zeit, wo die Kämpfe auch noch nicht so gut choreografiert waren. Trotzdem gibt es im Verlauf des Films ein paar nette Verfolgungsjagden und Kämpfe, welche dann am Ende schon einen positiven Abschluss finden. Die Action hätte aber vielleicht über den Film gesehen etwas besser verteilt werden und auch etwas abwechslungsreicher sein können. Das Szenario ist oft ähnlich: Der Steroid-Bruder mit disziplinarischen Problemen (Tong Lung) prügelt sich mit den Handlangern des Casino Bosses. Sein Bruder tritt dagegen eher wie ein Anwalt im Anzug auf. Das ändert sich dann erst gegen Ende.
Der Film ist leider keine verlorene Perle, aber doch recht unterhaltsam aufgrund einer ordentlichen zweiten Hälfte (Hälfte 1 hatte aber schon ein paar Längen).
5.5/10
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon SuperC17 am So, 19.07.2015, 19:56

Da in Japan der Anime Death Note neu aufgelegt wird, dachte ich mir eine erneute Sichtung der Filme wäre doch ganz passend. :drunken:

Death Note 1/ Death Note 2: Last Name
Die Geschichte des Animes dürfte allen bekannt sein. Ein Notizbuch des Todes fällt auf die Erde und gewährt dem Träger die Macht Menschen dessen Namen in das namensgebene Death Note geschrieben werden umzubringen. Der Student Light Yagami (Tatsuya Fujiwara) findet es und mit seinem Gerechtigkeitssinn richtet als Kira über alle Verbrecher in Japan welche seiner Meinung nach nicht genügend bestraft wurden. Nur der Superermittle L kann ihn aufhalten. Der erste Film bezieht sich hier auf die Episode 1-8. Der zweite Film auf die Episoden 9-26.
Die Macher haben es jedoch nicht die Geschichte in Filmform trotz zwei Teilen vernünftig zu erzählen. Der Hauptcharackter Light ist eine absolute Katastrophe. Im Gegensatz zur Animeserie kommt er nicht sehr intilligent rüber. Kenichi Matsuyama als L und Erika Toda sind die einzigen gut gecasteten und gespielten Figuren. Alle anderen sind entweder belanglos oder schlechter dargestellt. :drunken:
Der zweite Teil setzt allem mit den Sprüngen in der Handlung die Krone auf. Da will man nich noch mehr getippte Worte verschwenden.

:x 04/10 für beide Teile
Benutzeravatar
SuperC17
Apprentice
 
Beiträge: 68
Registriert: So, 11.06.2006, 19:04
Wohnort: Viernheim
Feedback: 0|0|0

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Mo, 20.07.2015, 10:32

On The Job
Nachdem mir "Graceland" so gut gefallen hat, habe ich auch bei diesem philippinischen Thriller gerne zugegriffen.
Und auch der hat mich nicht enttäuscht. Handwerklich sehr hohes Niveau mit großartigen Setdesigns.
Der einzige Kritikpunkt sind die mehreren Längen, die der Film in seinen zwei Stunden hat.

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5233
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Evergreen02 am Mo, 20.07.2015, 11:32

Black House (Südkorea 2007)
Eine in düsteren, atmosphärischen Bildern erzählte und von einem tollen Cast getragene Geschichte um einen Versicherungsagenten, der in einem Versicherungsbetrug ermittelt und dabei in die Fänge eines mordenden Soziopaten gerät. 8.5/10

Appleseed (Japan 2007)
Rasanter, actiongeladener und optisch beeindruckender Sci-Fi-Anime mit einer interessanten Geschichte um eine utopische Stadt, die von Menschen und Klonen bevölkert wird. 8.5/10
Benutzeravatar
Evergreen02
Master
 
Beiträge: 441
Registriert: So, 07.08.2005, 15:02
Wohnort: Schweiz
Filme bewertet: 10
Filme rezensiert: 10
Feedback: 1|0|0

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon GAMBIT am Fr, 24.07.2015, 21:22

Architecture 101

REVIEW

BildBildBildBild
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 11:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Sa, 25.07.2015, 13:42

Duel For Gold (HK DVD): Solide Shaw Brothers Arbeit! 7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon TheMaster am Sa, 25.07.2015, 14:42

Chen Sing - der Superhammer dt. DVD
Schnauzbart Chen Sing auf einem gaga Rachefeldzug durch die spärlich besiedelte (augescheinlich taiwanische) Pampa. Da hat der sinistre Bruder sich doch glatt Mamas Erbe unter den Nagel gerissen, mit dem Cheng eigentlich ein Waisenhaus tapezieren wollte, um damit von den ollen japanischen Besatzern schlimme Drogen zu kaufen. Obwohl das Brüderchen Chen immer neue Meuchler an die Fersen schickt und seinen besten Freund und Mentor killt, will Chen selbst im Finale nicht richtig die Rechnung begleichen und setzt auch dort auf Bruderliebe. Entsprechend zahm zeigt sich dann auch der Film in seinen Kampfszenen, die bis auf ein wenig blutige Spucke und gebrochene Knochen nicht viele brutale Schauwerte zu bieten hat. Die Choreographie ist ok, aber nichts Besonderes, dafür wird wirklich alle zwei Minuten ein neuer Kampf angeleiert. Inhaltlich banane, inszenatorisch beliebig und relativ billig kann der Film dank seiner kurzen Laufzeit aber immerhin halbwegs passabel unterhalten.
Freunde der Eisenbahnromantik, die aufgrund des Covers der DVD auf eine mächtige Diesellok hoffen, müssen sich mit einer schwächlichen Dampflokomotive begnügen, die dann gerademal zwei Wagons hinter sich herzieht und etwas langsamer als Schrittgeschwindigkeit fährt.
5/10

Return of the Street Fighter dt. DVD
Netter Karate-Unfug mit Sonny Chiba, der sich wenig sympathisch von Kampfszene zu Kampfszene grunzt. Der Look ist ein wenig trashig angehaucht, die Rückblenden zu Teil 1 ein wenig zu zahlreich und die Geschichte langweilig. Dafür fetzen aber die Action und der Soundtrack gewaltig.
7/10

Detective Dee und der Fluch des Seeunheuers dt. 3D BD
Insgesamt recht kurzweiliges Action-Abenteuer, dessen inhaltliche Schwächen Tsui Hark durch reichlich Spektakel zu übertünchen versucht. In gewisser Weise gelingt ihm das auch, denn ständig passiert irgendwas, ist jemand in Bewegung oder weht ein wallendes Gewand im Wind. Hinterfragt man das Gesehene allerdings offenbaren sich schnell Löcher in Handlung und Logik. Was genau will der Oberschurke eigentlich? Wie züchtet man ein Seeungeheuer? Warum handelt die Kaiserinmutter wie ein verzogenes Gör? Worum geht es in dem Film eigentlich? Ok, irgendjemand will mit Seeungeheuer, vergiftetem Tee und einer ziemlich schwächlichen Söldnertruppe die Tang-Dynastie stürzen. Dann gibt es noch eine Tänzerin und ein Schuppenmonster, das ziemlich nach Latex aussieht. Tsui Hark packt dann noch eine Palette meist sehr schlechter CGI-Effekte drauf, die auch in 3D richtig übel ausschauen.
Insgesamt also eigentlich kein großer Wurf, dennoch schafft es Tsui Hark irgendwie zu unterhalten. Die Kameraarbeit ist gut, die Martial Arts-Szenen ordentlich und Mark Chao ist ein sympathischer Nachfolger/Vorgänger von Andy Lau. Die restlichen Darsteller sind ganz passabel, neigen aber immer wieder zum Chargieren - vor allem Carina Lau. Auf Angelababy (habt ihr die mal vor ihren OPs gesehen?) - die gefühlt in jedem zweiten Film aus Taiwan/HK/China auftaucht - hätte ich allerdings verzichten können.
Wohlwollend aufgerundete 6/10
"Schuhe auf den Präsidenten zu werfen, ist ein von der Verfassung geschütztes bürgerliches Recht."


http://www.sauer-translation.com
http://shawbrothers.wordpress.com/
Benutzeravatar
TheMaster
Asia Maniac
 
Beiträge: 1515
Registriert: Di, 13.09.2005, 13:14
Wohnort: Stein a. K. / Taichung
Filme bewertet: 1
Filme rezensiert: 1
Feedback: 16|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon SuperC17 am Sa, 25.07.2015, 21:32

TheMaster hat geschrieben:Detective Dee und der Fluch des Seeunheuers

Der ist wirklich schwach und etwas überhypt. Als würde man zu Tsui sagen: "Mache einen Film wie früher mit tollen Kostümen und viel 3D um ihn besser zu vermarkten". :(

TheMaster hat geschrieben:Auf Angelababy (habt ihr die mal vor ihren OPs gesehen?)


http://www.afterplasticsurgery.com/ange ... c-surgery/

Die Frau ist erst 25? Eine 25- jähriges Mädchen entschließt sich zu gefühlt 5 Ops. Hm, das ist ja sehr bitter. Hatte sie einen Unfall und war entstellt? :( :cry:

Zuletzt gesehen

Jackie Chan is Noboy: Klassiker. Toller Roadmovie von Jackie mit Witz, Charme und Kämpfen. Da muss das Remake stark gegen ankämpfen.
Auch die Trailer auf der DVD sind witzig. Ein Liebesfilm mit John Bon Jovi und ein Agententhriller mit Charles Sheen. Was damals so alles verkauft wurde. :drunken:
8/10
Sword of the Stranger:

Toller Samurai Anime aus Japan. Schnelle Kämpfe, gute Bilder und für mich eine interessante Neuerung. Japaner und Chinesen waren allesamt irgendwie Böse. 8) Das ist mal was nettes, im Gegensatz zu den sonstigen Realfilmen.
Empfehlenswerter kleiner Anime.
9/10
In Deutschland kann man ihn in einer Box mit dem ebenfalls tollen Ninja Scroll für relativ kleines Geld erwerben.
Benutzeravatar
SuperC17
Apprentice
 
Beiträge: 68
Registriert: So, 11.06.2006, 19:04
Wohnort: Viernheim
Feedback: 0|0|0

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon TheMaster am So, 26.07.2015, 16:24

SuperC17 hat geschrieben:http://www.afterplasticsurgery.com/angelababy-plastic-surgery/

Die Frau ist erst 25? Eine 25- jähriges Mädchen entschließt sich zu gefühlt 5 Ops. Hm, das ist ja sehr bitter. Hatte sie einen Unfall und war entstellt? :( :cry:


Die wollte nur berühmt werden. Also hat sie ihr Sparschwein geplündert, die Oma angepumpt und die Kohle zum nächstbesten Schönheits-Doc gekarrt, anschließend hat sie ihre Modelkarriere gestartet.
In China und leider auch immer mehr in Taiwan ist es nichts besonderes sich unters Messer zu legen und sich dadurch dem allgemeinen Schönheitsideal anzupassen. Besonders beliebt sind Korrekturen von Nase, Kiefer, Augen und Brüsten. Peking, Shanghai, Hongkong und Taipeh sind zutapeziert mit Werbeplakaten von Schönheitschirurgen und deren Kliniken, und selbst im Fernsehen werden Spots und Anzeigen geschaltet. Die "Patientinnen" werden auch immer jünger, Kider und Jugendliche sind keine Seltenheit. Ein Trend, der mir gar nicht gefällt...
Ich will auch gar nicht wissen, wie viele Schauspielerinnen und Schauspielern sich schon haben operieren lassen, ohne dass jemand davon Wind bekommen hat.

Am 27. Mai hat Angelababy übrigens Huang Xiaoming geheiratet.
"Schuhe auf den Präsidenten zu werfen, ist ein von der Verfassung geschütztes bürgerliches Recht."


http://www.sauer-translation.com
http://shawbrothers.wordpress.com/
Benutzeravatar
TheMaster
Asia Maniac
 
Beiträge: 1515
Registriert: Di, 13.09.2005, 13:14
Wohnort: Stein a. K. / Taichung
Filme bewertet: 1
Filme rezensiert: 1
Feedback: 16|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Max Power am So, 26.07.2015, 21:41

No Tears For The Dead (Korea, 2014): Kein Non-stop-Actionfilm. Vielmehr wird sich Zeit für die Entwicklung der Figuren genommen, obwohl dabei nicht jeder Darsteller überzeugt. Wenn dann aber im letzten Drittel die Actionszenen ausgepackt werden, wird mit großem Kaliber geschossen und kräftig rumgesuppt. Nebenbei fängt der Film schon sehr exquisit mit einem Song von Sade an.

Beware of Pickpockets (1981): Unterhaltsamer, schriller Slapstick, bei dem selbst die kleinen Kinder nicht stören. Siehe auch Bewitcheds Worte dazu.
"Wie kann man eine Blu Ray DVD auf den Markt bringen, welche bei entsprechender Ausrüstung(Blue Ray Player, HDMI Kabel zum Full HD Fernseher mit HDMI Eingang)trotzdem noch schwarze Balken oben und unten auf den Bildschirm bringt ?" (Amazon)
Benutzeravatar
Max Power
Asia Maniac
 
Beiträge: 5903
Registriert: Do, 11.10.2001, 0:01
Wohnort: Berlin, Frankfurt (Main)
Filme bewertet: 340
Filme rezensiert: 10
Feedback: 9|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Max Power am Mo, 27.07.2015, 8:10

Mic hat geschrieben:Gangster Payday (2014):
...
[ Kein Thread dazu? Schwach? ]

Doch. Den haste sogar selbst eröffnet. :wink:
"Wie kann man eine Blu Ray DVD auf den Markt bringen, welche bei entsprechender Ausrüstung(Blue Ray Player, HDMI Kabel zum Full HD Fernseher mit HDMI Eingang)trotzdem noch schwarze Balken oben und unten auf den Bildschirm bringt ?" (Amazon)
Benutzeravatar
Max Power
Asia Maniac
 
Beiträge: 5903
Registriert: Do, 11.10.2001, 0:01
Wohnort: Berlin, Frankfurt (Main)
Filme bewertet: 340
Filme rezensiert: 10
Feedback: 9|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz