Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Mr. Socrates (KR 2005)
FILMEKR • MR. SOCRATES
MR. SOCRATES •

     KOREA 2005

CAST & CREW
REGIE Choi Jin-Won
DARSTELLERKim Rae-Won, Kang Shin-Il, Lee Jong-Hyeok, Oh Kwang-Rok, Yoon Tae-Young, Park Cheol-Min, Koo Bon-Wung

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD Mr. Socrates

DeutschlandSplendid • FSK kJ •
 1,85:1 anamorph
 deutsch DD 5.1, koreanisch DD 5.1
 deutsch
 Audiokommentar, Making Of, Trailer
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDMr. SocratesKoreaEnter One 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
109 Minuten

FILMINHALT
Koo Dong-Huk ist ein Schläger und Herumtreiber, er bestiehlt seine Familie und betrügt seine Freunde. Sein Vater sitzt im Knast und sein kleiner Bruder beginnt in seine Fussstapfen zu treten. Eines Tages wird Koo Dong-Huk von einem Verbrechersyndikat entführt und muss unter Gewaltandrohung eine strickte Schule durchlaufen. Erst am Ende seiner Ausbildung erfährt er, dass er als Mittelsmann von Gangsterboss Jang Tae-Chun bei der Polizei eingeschleust wird. Dank seiner fundierten Insider-Kenntnisse steigt Koo Dong-Huk innerhalb kürzester Zeit vom Streifenpolizist zum Detective auf. Doch sein Schicksal läuft gegen seine Vorstellungen. Folgt er seiner Aufgabe? Oder stellt er sich gegen seine Auftraggeber?

FILMREZENSION VON LAGO
Mr. Socrates ist eine Art Actionkomödie von Regisseur Choi Jin-Won. Wer jetzt aber denkt "Eine Actionkomödie? Bei dem Cover habe ich aber etwas anderes erwartet" sollte nicht gleich den Film vergessen. Ich war auch überrascht, dass der Film in eine etwas andere Richtung ging als ich erwartete. Doch selten wurde ich dann so positiv überrascht. Choi Jin-Won inszenierte mit Mr. Socrates ein wahres Film-Highlight aus Korea. Das Cover zeigt zwar schon, dass es dem Film nicht an Brutalität fehlt, was mich aber so überrascht und gut gefallen hat, ist der irrsinnige Humor und der gekonnt platzierte Sarkasmus. Ich will jetzt hier keine Witze spoilern, nur so viel: Ich habe mich teils fast bepisst vor lachen! In der interessanten und sehr gut erzählten Story, in der es um einen kleinen Kriminellen geht, der gezwungen wird, sich zum Polizisten ausbilden zu lassen, spielt Koreas grosses Talent Kim Rae-Won (My Little Bride, Plum Blossom) die Hauptrolle. Und dies macht er ausserordentlich gut. Er bringt den schwierigen Charakter "Koo Dong-Huk" sympathisch rüber und zeigt eine sehr gute schauspielerische Leistung. Aber auch der restiche Cast macht seine Sache ganz gut. Neben Story, Humor und Schauspielern, gefielen mir auch die Actionszenen in denen es schon teils hart zur Sache geht. Splattereffekte o.ä. gibt es aber nicht, was aber nicht weiter schlimm ist - so bleibt der Film auch noch recht realistisch. Maske, Kleidung und die Drehorte vielen mir ebenfalls positiv auf. Zu kritisieren gibt es nicht viel. Die Story hätte man vielleicht ein bisschen schneller erzählen können, manchmal ziehen sich ein paar Szenen in die Länge. Empfehlen kann ich diesen Film überwiegend den Asiafilmfans, die mal wieder Lust auf einen leicht verständlichen Actionfilm mit einer gewissen Härte haben und auch ein paar Mal schmunzeln wollen. Aber auch Asia-Neulinge könnten mal einen Blick wagen. Ein richtig cooler Korea-Streifen der zudem mit einer Aussage aufwartet. Geheimtipp!



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN
7.4/10 bei 5 Stimmen. .
7,4/10 bei 5 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN










Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2020 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz