Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • The Seven Deadly Sins - Prisoners Of The Sky (JP 2018) • The Seven Deadly Sins: Prisoners Of The Sky
FILMEJP • THE SEVEN DEADLY SINS - PRISONERS OF THE SKY
THE SEVEN DEADLY SINS - PRISONERS OF THE SKY •

     aka THE SEVEN DEADLY SINS: PRISONERS OF THE SKY
     JAPAN 2018

CAST & CREW
REGIE Yasuto Nishikata, Noriyuki Abe
SCRIPT/BUCHMakoto Uezu
MUSIKHiroyuki Sawano, Takafumi Wada

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY The Seven Deadly Sins - Prisoners Of The Sky

Deutschlandpeppermint anime • FSK 12 •
 1,78:1 anamorph (HD 1080p)
 deutsch PCM 5.1, japanisch PCM 5.1
 deutsch
 Trailer
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDThe Seven Deadly Sins - Prisoners...Deutschlandpeppermint anime 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
99 Minuten

FILMINHALT
Meliodas und seine Gang sind wieder am Start. Gemeinsam reist die schräge Gruppe in ein fernes Land, um das Geheimnis des "Sky Fish" zu lösen. Meliodas und Hawk stranden hierbei im "Sky Palace", einem Palast über den Wolken, der von geflügelten Wesen bevölkert wird. Noch ehe die beiden sich so richtig an diesem magischen Ort umsehen können, wird der Anführer der Seven Deadly Sins fälschlicherweise für einen Gauner gehalten und in das örtliche Gefängnis verfrachtet. Der Zeitpunkt könnte ungünstiger nicht sein...

In der Zwischenzeit bereiten die Einwohner nämlich eine grosse Zeremonie vor, um ein blutrünstiges Biest zu bändigen, welches sie alle 3.000 Jahre bedroht. Als die Six Knights of Black plötzlich auftauchen und das Siegel, welches das Biest binden soll, zerstören, sieht es für alle Anwesenden sehr schnell sehr düster aus...

FILMREZENSION VON CHRISTIAN SüSSMEIER
"The Seven Deadly Sins" war ursprünglich ein Manga, den man im Jahr 2014 in eine Anime-Serie umgesetzt hat. Seitdem sind nicht nur weit über dreissig Bände der Comicvorlage erschienen, auch die Serie bringt es mittlerweile auf zwei Staffeln und den vorliegenden Kinofilm "The Seven Deadly Sins - Prisoners of the Sky".

Entstanden ist dieser beim renommierten Studio A-1 Pictures, das man vor allem durch "Fairy Tail" oder den Mega-Erfolg "Sword Art Online" kennt und das zur Aniplex-Gruppe gehört.

Der vorliegende Film wird zwar auf dem Backcover damit beworben, dass man die Serie nicht unbedingt kennen muss, um der Handlung zu folgen. Das ist zwar korrekt, da der Anime einem eigenen Story-Strang folgt, jedoch fällt es einem schon schwer, einen Bezug zu den jeweiligen Charakteren aufzubauen. Vor allem da diese in den ersten Minuten in, voll von Anime-Klischees triefenden Momenten vorgestellt werden. Das macht den Einstieg schon mal nicht gerade leicht.

Die Geschichte an sich geht schon in Ordnung, ist aber recht vorhersehbar und bekannt. Auch optisch kann man "The Seven Deadly Sins - Prisoners of the Sky" gewisse Vorwürfe machen. Denn auch wenn die Animationen in Ordnung gehen, ist der extrem flache und extrem bunte Stil sicherlich Geschmacksache.

In Sachen Synchro ist der Kinofilm mal mehr, mal weniger gelungen. Einige Charaktere sind mit nervenaufreibenden Stimmen besetzt, die an die Anfangstage der Anime-Synchros in Deutschland erinnern. Da klingeln einem die Ohren!

"The Seven Deadly Sins - Prisoners of the Sky" erscheint bei Peppermint Anime auf DVD und Blu-ray. Die uns vorliegende HD-Variante hat einen schicken Schuber samt ablösbarem FSK-Sticker, die Amaray leider aber kein Wendecover. In Sachen Extras gibt es Trailer auf der Disc.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

0,0/10 bei 0 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN








Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz