Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Ten Brothers (HK 1995)
FILMEHK • TEN BROTHERS
TEN BROTHERS

     HONG KONG 1995

CAST & CREW
REGIE Lee Lik-Chi
DARSTELLERKenny Bee, Sharla Cheung Man, Kok Siu-Man, Law Kar-Ying, Sik Siu-Lung, Elvis Tsui Kam-Kong, Shih Kien, Yuen King-Tan, Wong Yu Fei, Wu Oi-Yan

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
100 Minuten

FILMINHALT
Diese Fantasy-Comedy basiert auf einer alten Legende, wonach die Himmelsgöttin ein Armband aus 10 von Feen hergestellten Perlen auf die Erde fallen lies. Dieses Armband gilt als seitdem verschollen und harrt einer Wiederentdeckung durch auserwählte Sterbliche. Schon nach den ersten Minuten ahnt man, dass das Wiederauffinden eher dem Zufall geschuldet ist als einer göttlichen Fügung. Denn Ha (Kenny Bee) und seine Frau (Man Cheung) sind ewige Pechvögel, die gerade von Has Schwester um ihr Erbe betrogen wurden. Da sie aber die 10 Perlen auf einem Stück Acker finden, scheint sich ihr Geschick zum Besseren zu wenden. Denn der Acker ist durch die Perlen verzaubert worden und liefert ihnen das, was man heutzutage genmanipuliertes Gemüse nennen würde - nämlich riesige Tomaten, Gurken etc. Beim Versuch, die "riesige" Ernte zu verkaufen, werden sie unweigerlich von den Schergen des Imperators Big Mouth Wu (Elvis Tsui) bemerkt. Dieser, als Sammler internationaler Obskuritäten bekannt, trachtet den schlichten Eheleuten nach den Perlen. Ab jetzt geht es drunter und drüber: Vor Wu flüchtend schlucken Ha & Frau die Perlen und werden dadurch geschwängert (sic!). Ha kommt in der Gefangenschaft mit 5 Söhnen nieder, während seine Frau die anderen 5 Kinder in Freiheit bekommt. Und so treten auf (in der Reihenfolge ihrer Nummerierung): Wonderful "One" Eyes, Wonderful "Two" Ears, Powerful Three, Flying Five, Big Six, Tall "Snake-Skin" Seven, Digger Eight, Mouth Nine, Crying Ten. Alle Kinder sind ausgestattet mit Super Skills & Stances, die der Insider evtl. schon an ihrem Namen erahnen kann. Der Rest der Handlung beschreibt die Suche nach familiärer Zusammenführung und präsentiert schließlich einen Endkampf mit Wu, der Stance-mäßig auch gut bestückt ist.

FILMREZENSION VON ALEXANDER POSSELT
Trash für fortgeschrittene HK-Fans! Derek Lee lässt in dieser chaotischen Komödie schon erahnen, was er in "God Of Cookery" und "Flirting Scholar" zur Meisterschaft führte. Unglaubliche Charaktere müssen sich in einer noch abgedrehteren Story und aberwitzigen Situationen behaupten. Diese Nonstop-Comedy gönnt dem Zuschauer keine Pause; denken muss man aber sowieso nicht! Schon in den ersten Minuten wird die Marschrichtung festgelegt: Die erfolglosen Versuche einer moralisch degenerierten Tochter den reichen Vater umzubringen, wissen durch manche komische Einlage zu begeistern. An Tötungshilfsmitteln werden aufgefahren: giftige Spinnen und gesundheitlich bedenkliche Getränke (deren Konsistenz man am Totenkopf-Dampf erkennt)... Allerdings gibt der Papa den Löffel erst ab, als er mit einer Vampir-Kuckucksuhr konfrontiert wird. Da bleibt kein Auge trocken! Die Special Effects à la THE MASK sind zwar herrlich schlecht gemacht, aber das stört fast gar nicht, da pausenlos die Post abgeht. Viel geredet wird nicht und die Story ist auch für schlichte Gemüter verständlich. Der Film macht Spass, allerdings sollte man keinen tiefsinnigen Autorenfilm erwarten, sondern brachiale Comedy-Action. Wer kleine Kinder als Hauptdarsteller nicht leiden kann, sollte trotzdem einen Blick riskieren - hier bekommen die Gören öfter, was sie verdienen und davon reichlich! Für alle Eltern gibt es noch als ultimative Geheimwaffe den Kindererziehungs-Stance. Noch erwähnenswert ist das musikalische Main Theme; eine schmissige Mitgrölnummer, die man sich unbedingt mal nach einigen Bieren anhören sollte. Wahrscheinlich sind es gerade diese Filme, die mich am HK-Kino begeistern. Allerdings möchte ich diesen Film objektiv in den filmhistorischen Kontext einorden. Unter den oben genannten Gesichtspunkten verdient der Film aber mindestens 10 Schwarze Löcher!



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

USER-WERTUNGEN

0,0/10 bei 0 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.



Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2020 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz