Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • The Touch (HK 2002)
FILMEHK • THE TOUCH
THE TOUCH

     HONG KONG 2002

CAST & CREW
REGIE Peter Pau
DARSTELLERMichelle Yeoh, Ben Chaplin, Richard Roxburgh, Brandon Chang, Dane Cook, Margaret Wang, Kenneth Tsang, Sihung Lung, Emmanuel Lanzi

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD The Touch

DeutschlandHighlight
 2,35:1 anamorph · deutsch dts/DD5.1, englisch DD5.1 ·...
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDThe TouchRezension des Titels vorhandenHongkongMega Star 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
103 Minuten

FILMINHALT
Yin (Michelle Yeoh) und ihr Bruder Tong (Brandon Chang) sind die Stars des Zirkus "The Touch", der momentan in Qing Dao in China seine Zelte aufgespannt hat. An Tongs zwanzigsten Geburtstag taucht dann plötzlich Eric (Ben Chaplin) auf, ein alter Freund der Familie, der damals von Yins Vater aufgenommen wurde und sich dabei in Yin verliebt hatte. Seit sich Eric aber als Dieb von wertvollen antiken Gegenständen über Wasser hält, haben sich damals die Wege zwischen den beiden getrennt. Nun hat Eric von dem neureichen Antiquitätensammler Karl (Richard Roxburgh) das Medallion von Sharira, das einer Legende nach der Schlüssel zu einem unglaublichen Schatz sein soll, gestohlen. Yins Vater hatte ihr und ihrem Bruder Tong von dieser Legende immer wieder erzählt und eine Schriftrolle vererbt, die den Weg zu dem Schatz aufzeigt. Tong, der sich von seiner Schwester bevormundet fühlt, macht sich nun mitsamt seiner Freundin aus dem Staub den Schatz zu suchen. Verfolgt werden die beiden von Karl, der unbedingt mit allen Mitteln das Medallion wiederhaben will. Ihrem Bruder zur Hilfe eilt nun auch Yin und Eric...

FILMREZENSION VON JOST RENNEBAUM
Peter Paus zweiter Regieversuch zielt eindeutig auf das westliche Publikum ab. Mit einem internationalen Stab und englischer Sprache, einer Story, die das französische Writer-Duo Carbon/Courtiaud (Running Out Of Time, Black Mask 2) geschrieben hat, einem Soundtrack von Basil Poledouris (Conan, Starship Troopers), einem Budget von 20 Millionen US Dollar und schon gesicherten Distributionsrechten von Miramax wird dies schnell deutlich. Lässt der Film anfangs noch hoffen, flacht er jedoch zu sehr im letzten Teil ab. Es gibt tolle Locations, ein paar witzige Szenen, insbesondere mit Ben Chaplin und Dane "Bob" Cook (herrlich: Ben Chaplin singt Teresa Tangs "Care About You") und eine Andeutung von guten Kampfszenen mit Michelle Yeoh. Leider ist die mystische Geschichte mit Indiana Jones Touch nicht gelungen und besonders die Endsequenz hat mir absolut nicht gefallen. Diese ähnelt der Pfahl-Kampf-Szene aus "Iron Monkey", ist aber durchspickt mit zu zuviel Wirework und teilweise schlechten Computer-FX. Zum Negativen kommen eindimensionale Charaktere & Logiklöcher dazu. Wäre "The Touch" ohne die mystische Wirr-Geschichte und realistischeren Kampfszenen ausgekommen, wäre sicherlich etwas handfesteres rausgekommen. So leider nur 5 Sterne...



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN
3.5/10 bei 2 Stimmen. .
3,5/10 bei 2 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN








Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz