Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • News-Blog
NEWS-BLOG

28.03.2018 @ 12:14 von (jr) • Kommentar erstellen
FILME
Kazé bringt 100 YEN LOVE am 06.04. bundesweit in die Kinos



Das japanische Boxer-Epos 100 YEN LOVE läuft am 06. April 2018, im Rahmen der Asia Night 2018, bundesweit im Kino. Die Kinoketten UCI, CineStar und Cineplex, sowie das Werkstattkino in München, werden den Film zeigen.

INHALT
Die 32-jährige Ichiko kann man getrost als Loser bezeichnen: Ohne Job und Motivation fliegt sie nach einem Streit aus dem Elternhaus und fängt im 100 Yen Store an, dem japanischen "1 Euro Shop". Der Laden ist ein Panoptikum der krudesten Gestalten und ein Sammelsurium von Verlierern - vor und hinter der Ladentheke.

Sie bändelt mit dem Kunden Yuji, einem wortkargen Boxer an, doch die Romanze verläuft anders als von ihr erhofft. Durch diese Pleite findet sie zu mehr Selbstbewusstsein und fängt selber an zu Boxen - von Null auf 100 und mit dem Sparring als Ziel vor Augen. Ihr tiefster Wunsch: Einmal im Leben auf der Gewinnerseite stehen?



Hauptdarstellerin Sakura Ando vollzieht in ihrer Rolle als Ichiko eine bemerkenswerte Wandlung von einer menschenscheuen Einzelgängerin zur schlagfertigen Amateurboxerin, die ihrem Leben eine Richtung zu geben versucht: kreativ, natürlich und absolut glaubwürdig. Der Japanische Beitrag für den Academy Award "Oscar" 2015.

TRAILER


TAGS: kazé, japan, pressemitteilung

RSS-Feed abonnieren
TAG-CLOUD
kazé award yosuke eguchi japan tiberius film off-topic eurovideo rapid eye movies taiwan kim ok-bin thailand wai ka-fai jackie chan universum derek yee jessadaporn pholdee korea remake nonzee nimibutr vod ascot elite kino hollywood pressemitteilung anime law wing-cheong gewinnspiel john woo hong kong indonesien fimfestival stream trailer sunfilm tiberius park chan-wook bong joon-ho verlosung awards stephen chow kaze wilson yip promotion box office won bin dvd lau ka-fai splendid johnnie to tony jaa vietnam berlin filmfestival donnie yen sammo hung takeshi kaneshiro wakanim kim hye-ja schweiz festival peppermint anime francis ng gerücht anime virtual indonesien, pandora polyfilm china studio hamburg enterprises ksm keiichi hara koch media chen kaige animax studiocanal kazuaki kiriya sato shimako asianfilmweb blu-ray tv turbine kim ki-duk dan chupong song kang-ho shinji aramaki studio ghibli capelight

Horrorfilme
Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops
Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz