<
Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Beitragvon Quick_Draw_Katsu am So, 17.12.2006, 8:44

Finde es aber schon bedenklich, dass man so manche Vorurteile trotz dem bewussten Wissen und den daraus resultierenden Erkenntnisen nicht vollkommen abschalten kann. Und besonders in diesem Fall so gar nicht vor dieser gewissen Abneigung geschützt ist, selbst wenn man sichs einredet. Na ja, scheint wohl zum Menschsein dazuzugehören, dass man alles Aussergewöhnliche, aus der "Norm" fallende erstmal mit Unbehagen/Angst oder Neugierde empfängt.
The only Stars I know are in the Sky
Quick_Draw_Katsu
Asia Maniac
 
Beiträge: 5262
Registriert: Fr, 26.03.2004, 1:13
Feedback: 0|0|0


Werbung
 

Beitragvon HolzCop am So, 17.12.2006, 8:54

Quick_Draw_Katsu hat geschrieben:Finde es aber schon bedenklich, dass man so manche Vorurteile trotz dem bewussten Wissen und den daraus resultierenden Erkenntnisen nicht vollkommen abschalten kann. Und besonders in diesem Fall so gar nicht vor dieser gewissen Abneigung geschützt ist, selbst wenn man sichs einredet. Na ja, scheint wohl zum Menschsein dazuzugehören, dass man alles Aussergewöhnliche, aus der "Norm" fallende erstmal mit Unbehagen/Angst oder Neugierde empfängt.


Hm wenns mal immer nur Unbehagen, Angst o. Neugier wäre... bei vielen (vorallem natürlich Jüngeren) ist es eher Ignoranz habe ich so das Gefühl. Wenns nach mir gehen würde gäbs aber eh nur unbezahlbare integrative Gesamtschulen und nicht den ganzen anderen Schmu... aber wie auch immer .... das ist ein weites Feld... und ich werd jetzt erstmal in Morpheus Arme entschwinden ... Gute Nacht!

*denk*.... 8 Uhr morgens... meine Fresse... gut das ich Sonntage hasse :roll:
Bild
^this guy is awesome
Benutzeravatar
HolzCop
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 890
Registriert: Sa, 05.07.2003, 10:06
Wohnort: Bochum
Feedback: 0|0|0

Beitragvon bewitched240 am So, 17.12.2006, 16:24

Diary of June aka Bystanders

Letzte Woche gesehen und für sehr gut befunden.

Würde Diary of June als Krimi-Thriller-Drama bezeichnen.
Der Film lebt zum Großteil von seinen beiden Hauptdarstellern, dem wirklich sympathischen und toll aufspielenden männlich-weiblichen Polizistenduo.
Aber auch der immer widerkehrende Regen trägt viel zur guten Atmosphäre bei.
Spannende (wenn auch nicht wirklich innovative) Story, klasse Schauspieler, gute Settings und Atmosphäre ergeben unterm Strich eine

8,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3752
Registriert: Di, 06.01.2004, 19:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Beitragvon GAMBIT am So, 17.12.2006, 21:24

Elfen Lied Vol.1

Wirklich gut gemacht. Aber für meinen Geschmack einfach zu perversierte Unschuld. Jeder hat so seine Toleranzgrenze, dass hier ist meine. Interessant ist wie viele Fans die Serie hat. Technisch ist die wirklich sehr gut und weiß zu beeindrucken. Die Story ist auch wohl durchdacht.

7/10
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 12:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Beitragvon HolzCop am So, 17.12.2006, 22:05

Eine der bescheuertsten Serien die mir je untergekommen ist... nicht unbedingt wegen der Abartigkeiten. Eher weil alles was eine gute Serie ausmacht ganz einfach nicht vorhanden ist. Ne interessante, originelle nicht komplett an den Haaren herbeigezogene Story zum Beispiel... oder Charaktere die den Titel "CHARAKTER" auch verdienen... nicht Figuren vom Reissbrett die nur aus den abgelutschtesten Anime Cliche' bestehen. Technisch ist das ganz auch NICHTS Besonderes ... nicht ansatzweise... alles sehr sauber animiert ... aber KOMPLETT TOT :roll:

Die grosse Beliebtheit dieses (mir fällt leider kein passenderes Wort ein) Rotzes kann ich mir nur mit dem hohen Splatteranteil, den ganzen kleinen Perversionen am Rande und der vorgegaukelten Tiefe erklären ....

Edit: Schaue mir da gerade die Reviews auf OFDB.de zu der Serie an... da wird von einem Anime Meilenstein gesprochen :arrow: :lol: :mrgreen:

Eine Anhäufung der abgelutschtesten Animecharaktere plus lächerlicher Story und zur Abrundung perversester Gewalt macht also einen Meilenstein des Anime aus :lol:
Bild
^this guy is awesome
Benutzeravatar
HolzCop
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 890
Registriert: Sa, 05.07.2003, 10:06
Wohnort: Bochum
Feedback: 0|0|0

Beitragvon GAMBIT am So, 17.12.2006, 23:43

Na ja ein Anime Serien Meilenstrein sieht für mich anders aus wie z.B. PLANET-ES was ja kaum jemand kennt .. leider, oder das Laputa Remake Last Exile.

Elefen Lied wir wie du sagst wahrscheinlich wegen seinen hohen und sehr heftigen Splatter-Anteil seine Freunde haben.

Visuell finde ich aber das ganze trotzdem recht gut ... das mit dem leblosen Figuren mag evtl. sein aber nicht wirklich so schlimm wie du das darstellst :)
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 12:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Beitragvon HolzCop am Mo, 18.12.2006, 0:09

Hm...ja, ein Meilenstein ist für mich was anderes ...

Mononoke war ein Meilenstein, Cowboy Bebop.... Escaflowne... NGE....Tonari no Yamada-kun ... Dragonball, Nausicaa...Hotaru no Haka... Ghost in the Shell

Es wird immer so schnell von Anime Meilensteinen gesprochen, dabei lässt sich das m.M.n. erst mit ein paar Jahren Abstand wirklich einschätzen.

Der nächste Anime Meilenstein wäre für mich bsp. eine Serie die bei uns in Deutschland zur Primetime ala CSI oder ähnliche Serien läuft und nicht entweder ins Otaku Programm von VOX o. in die Kiddieecke vom Schrottsender #1 RTL gepackt wird. Das wird aber nicht so schnell passieren (wenn überhaupt)

Animations- und storytechnisch gibt es eigentlich jedes Jahr ziemlich viele Highlights die wirklich über jeden Zweifel erhaben sind.... Momentan wären das Mushishi, Monster, Honey and Clover I u. II, Ouran.... die Liste könnte ich noch lange fortsetzten.
In ihren Genres sind das Meilensteine... aber für Anime im Allgemeinen ... nicht wirklich, dafür sind sie nicht bahnbrechend genug
:)

Achso und was die Animation an geht ist Elfen Lied gut... aber nichts Besonderes .. irgendwann hat man sich an diesen neumodischen Standard PC Animes mit Bonbonfarben und zum tausendsten mal recycletem Charakterdesign einfach satt gesehen ... da ist man für jede Serie ala Bokura ga ita, Honey & Clover, Mushishi und Monster, die auch mal visuell neue Wege gehen, dankbar.
Zuletzt geändert von HolzCop am Mo, 18.12.2006, 1:35, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
^this guy is awesome
Benutzeravatar
HolzCop
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 890
Registriert: Sa, 05.07.2003, 10:06
Wohnort: Bochum
Feedback: 0|0|0

Beitragvon pyro am Mo, 18.12.2006, 0:54

Fist of Legend 9/10

ohne Frage einer der besten Martial Arts Filme, immer wieder genial
Bild
using no way as way, using no limitations as limitation
Benutzeravatar
pyro
Master
 
Beiträge: 484
Registriert: Mi, 05.04.2006, 15:10
Wohnort: Berlin
Filme bewertet: 4
Feedback: 3|0|0

Beitragvon oldboy kinski am Mo, 18.12.2006, 1:12

Mal wieder The Quiet Family. Einfach ein genialer Film. Für mich eine der besten asiatischen Komödien und immer noch das beste Mittel gegen schlechte Laune. :D

10 / 10
Benutzeravatar
oldboy kinski
Master
 
Beiträge: 483
Registriert: Sa, 25.02.2006, 0:51
Wohnort: NRW
Feedback: 0|0|0

Beitragvon ZidaneTribal1 am Mo, 18.12.2006, 4:10

fatal contact

martial arts film aus hk mit wong jing in der hauptrolle (bösewicht aus spl), der nichts halbes und nichts ganzes ist. tja, dabei sind die fights eigentlich ganz cool anzuschauen. kann man sich einmal anschauen (muss man aber eigentlich auch nicht unbedingt.

6 / 10


dog eat dog

wow. was für ein film!!! unbedingt sehenswert. einfach sagenhaft. habe alles erwartet, aber der film hat meine erwartungen um ein vielfaches übertroffen.

10 / 10
Benutzeravatar
ZidaneTribal1
Apprentice
 
Beiträge: 138
Registriert: Mo, 13.02.2006, 1:57
Feedback: 7|0|0

Beitragvon Mic am Mo, 18.12.2006, 6:32

ZidaneTribal1 hat geschrieben:fatal contact

martial arts film aus hk mit wong jing in der hauptrolle


Vielleicht ist es an der Zeit, die Erwartungen runterzuschrauben :lol:
Bild
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6821
Registriert: Mo, 24.07.2000, 1:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0

Beitragvon Quick_Draw_Katsu am Mo, 18.12.2006, 9:49

:mrgreen: :rudolph: :mrgreen:

scheisse, hab den auch geordert und jetzt sowas :lol:

Bild

Street Fighter II V 1-7

überproportionierte, proletarische Unterhaltung frei nach dem Motto: All Balls, no Brains.... :wink: Mir macht die Serie einen Haidenspass
The only Stars I know are in the Sky
Quick_Draw_Katsu
Asia Maniac
 
Beiträge: 5262
Registriert: Fr, 26.03.2004, 1:13
Feedback: 0|0|0

Beitragvon GAMBIT am Mo, 18.12.2006, 10:13

HolzCop hat geschrieben:Hm...ja, ein Meilenstein ist für mich was anderes ...

Mononoke war ein Meilenstein, Cowboy Bebop.... Escaflowne... NGE....Tonari no Yamada-kun ... Dragonball, Nausicaa...Hotaru no Haka... Ghost in the Shell



Du hast anscheinend nicht ganz gelesen was ich meinte. Ich habe ausschließlich von SERIEN geredet und da sind die beiden genannten sehr wohl die aller höchste Klasse.

Mononoke usw. kann man da wohl nicht wirklich mit zählen.
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 12:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Beitragvon Quick_Draw_Katsu am Mo, 18.12.2006, 10:31

GAMBIT hat geschrieben: und da sind die beiden genannten sehr wohl die aller höchste Klasse.


das ist dann aber Ansichtssache. Finde z.B. Planet durchaus gelungen, aber mir persönlich viel zu sehr philosophisch und mit dem Finger auf Fehler deutend, als wirklich unterhaltend und Spass machend. Wenn eine Anime Serie gut ist, heisst das noch lange nicht, dass damit ein Meilenstein gesetzt wurde.
Ganz im Gegenteil. Man nehme Pokemon, für mich mit das grösste Verbrechen der Manga/Anime Geschichte und trotzdem einer der Meilensteine schlechthin.
The only Stars I know are in the Sky
Quick_Draw_Katsu
Asia Maniac
 
Beiträge: 5262
Registriert: Fr, 26.03.2004, 1:13
Feedback: 0|0|0

Beitragvon GAMBIT am Mo, 18.12.2006, 10:52

Ja natürlich Ansichtssache, aber er hat angefangen von Filmen zu reden usw. bla bla bla.
Die Vergleich waren schlicht und ergreifend falsch.

Aber egal wir beide finden ja Elfen-Lied nicht sooo super , der eine mehr der andere weniger, darum ist eine Diskussion hier so oder so überflüssig.
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 12:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2022 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz