Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Sensei, Would You Sit Beside Me? (JP 2021) • Teacher, Please Sit Next to Me
FILMEJP • SENSEI, WOULD YOU SIT BESIDE ME?
SENSEI, WOULD YOU SIT BESIDE ME? •

     aka TEACHER, PLEASE SIT NEXT TO ME
     JAPAN 2021

CAST & CREW
REGIE Takahiro Horie
DARSTELLERHaru Kuroki, Tasuku Emoto, Daichi Kaneko, Nao, Jun Fubuki
SCRIPT/BUCHTakahiro Horie
MUSIKTakuma Watanabe

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
119 Minuten

FILMINHALT
Das Ehepaar Sawako und Toshio ist beruflich perfekt aufeinander eingespielt. Während sie Geschichten entwirft, setzt er diese mit großem Erfolg als Manga um. Als Sawako herausfindet, dass ihr Mann eine Affäre mit der gemeinsamen Verlegerin hat, schmiedet sie einen kreativen Racheplan: Statt Toshio direkt zu konfrontieren, legt sie ihm Entwürfe mit erstaunlichen Parallelen zum Privatleben der beiden vor.

FILMREZENSION VON CHRISTIAN SüSSMEIER
"Sensei, Would You Sit Beside Me?" war mein erster Film der diesjährigen Nippon Connection und gleich mal eine echte Überraschung. Vor allem die Inszenierung des Films von Takahiro HORIE machte unglaublich viel Spaß, werden doch Teile der Geschichte in Form von, wirklich schön gezeichneten Manga-Panels erzählt. Dadurch gewinnt der Film eine schöne Dynamik und bietet optisch einiges an Abwechslung.

Aber auch der Cast an sich sorgt für Unterhaltung. Die Beziehung zwischen Sawako und Toshio wird einfach toll abgebildet, generell wirken die beiden auch auf dem Bildschirm wie ein echtes Paar und sehr vertraut. Ein weiteres Highlight in Sachen Schauspieler war aber auch die Darstellerin der Verlegerin und Affäre Chika (gespielt von Nao), die mit ihrer Mimik und ihrem Eifer die zweite Hälfte des Films schon fast alleine hätte tragen können und für einige zusätzliche Lacher sorgte.

"Sensei, Would You Sit Beside Me?" ist ein schöner und kurzweiliger Film, der trotz seiner zwei Stunden Laufzeit nie einen Durchhänger hat oder langweilig ist. Wer mit romantischen Komödien etwas anfangen kann und sich nicht an den Manga-Einblendungen beziehungsweise den vielen Manga-Stilmitteln stört, kommt hier definitiv auf seine Kosten. Man sollte sich aber darauf gefasst machen, dass nicht alles so nach Schema F läuft wie man es aus vielen anderen Genre-Vertretern kennt?mehr will ich dazu aber nicht verraten. Das muss man selber gesehen haben.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

0.0/10 bei 0 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN






Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2022 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz