Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Shock Wave 2 (HK 2020) • City Under Fire - Die Bombe tickt
FILMEHK • SHOCK WAVE 2
SHOCK WAVE 2 •

     aka CITY UNDER FIRE - DIE BOMBE TICKT
     HONG KONG 2020

CAST & CREW
REGIE Herman Yau
DARSTELLERAndy Lau, Lau Ching-Wan, Ni Ni, Tse Kwan-Ho, Kenny Wong, Philip Keung, Timmy Hung, Ron Ng, Timothy Cheng
PRODUZENTAndy Lau, Alvin Lam, Esther Koo, Calvin Choi
SCRIPT/BUCHHerman Yau, Erica Lee, Eric Li
MUSIKChun Hung-Mak

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY City Under Fire - Die Bombe tickt

DeutschlandKoch Media • FSK 16 •
 2,35:1 anamorph (HD 1080p)
 deutsch dts-HD 5.1 MA, kantonesisch dts-HD 5.1 MA,...
 deutsch
 Making Of, Musikvideo (Andy Lau Song), Originaltrailer,...
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDCity Under Fire - Die Bombe ticktDeutschlandKoch Media 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
120 Minuten

FILMINHALT
Nach einer verunglückten Bombenentschärfung quittiert Polizist Poon (Andy Lau) den Dienst. Drei Jahre später wird er selbst verdächtigt, für eine Reihe von Bombenattentaten verantwortlich zu sein. Poon ergreift die Flucht vor den ehemaligen Kollegen in einem Wettlauf gegen die Zeit - und die eigentlichen Drahtzieher, die Hongkong in Schutt und Asche legen wollen.

FILMREZENSION VON CHRISTIAN SüSSMEIER
Also manchmal ist das schon so ein Kreuz mit der Benennung von Filmen im deutschsprachigen Raum. So auch beim vorliegenden "City Under Fire". Denn eigentlich handelt es sich hier um die Fortsetzung des 2017er Actionfilms "Shock Wave", der hierzulande auch schon von Koch Films vermarktet wurde.

Warum man Herman Yaus aktuelles Werk umbenannt hat, wissen wohl nur die Köche selber. Aber gut, kommen wir mal zum eigentlichen Film. Wie auch schon im ersten Teil spielt hier Andy Lau die Hauptrolle als tougher Bombenentschärfer, dem anscheinend nicht mal sein fehlender Fuss die Laune verderben kann. Zumindest oberflächlich...

"City Under Fire" ist Hochglanz-Action wie man sie in den letzten Jahren häufig aus China gesehen hat. So überzeugt man mit einem hohen Production Value, die Ausstattung und die Effekte des Films bewegen sich ganz klar in der ersten Klasse des Filmemachens. Eines der ganz grossen Highlights ist schon die erste Sequenz, in der man einfach mal halb Hong Kong in die Luft jagt. Wow!

Auch die Story kann überzeugen, zumindest in Ansätzen. Man bedient sich hier aber auch einfach an den Grundzutaten für solch ein Actionwerk aus dem obersten Regal. Böse Terroristen? Check. Amnesie? Check. Irgendein Ereignis aus der Kindheit, das für den ganzen Schlamassel schuld ist? Check. Hier hätte man sich wirklich gerne etwas mehr trauen können, die Figuren wirken alle dann doch eher wie Abziehbilder etablierter Stereotypen.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

0.0/10 bei 0 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN







Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2022 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz