Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • A Writer's Odyssey (CN 2021) • A Writer's Odyssey - Wächter der Zeit
FILMECN • A WRITER'S ODYSSEY
A WRITER'S ODYSSEY •

     aka A WRITER'S ODYSSEY - WäCHTER DER ZEIT
     CHINA 2021

CAST & CREW
REGIE Lu Yang
DARSTELLERLei Jiayin, Yang Mi, Dong Zijian, Wang Shengdi, Yang Yi, Yu Hewei, Guo Jingfei, Tong Liya, Jie Dong
PRODUZENTWan Juan, Zhang Ning
SCRIPT/BUCHChen Shu, Yu Yang, Qin Haiyan
MUSIKJed Kurzel

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY A Writer's Odyssey - Wächter der Zeit

DeutschlandEurovideo • FSK 16 •
 2,39:1 anamorph (HD 1080p)
 deutsch dts-HD 5.1 MA, mandarin dts-HD 5.1 MA, englisch...
 deutsch für Hörgeschädigte
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDA Writer's Odyssey - Wächter der...DeutschlandEurovideo 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
130 Minuten

FILMINHALT
Seit sechs Jahren sucht Guan Ning (Lei Jiayin) verzweifelt nach seiner Tochter, die als Kleinkind von Menschenhändlern entführt worden ist. Gleichzeitig plagen ihn aber auch seltsame Albträume von einer mittelalterlichen Stadt in einer Welt voller Magie, die vom grausamen Lord Feuermähne (Yang Yi) beherrscht wird - und dem jungen Helden Kongwen (Dong Zijian), der sich dem Tyrannen entgegenstellt. Doch was Guan Ning nicht weiss: An der Geschichte aus seinen Träumen schreibt parallel ein junger Autor namens Lu Kongwen und scheinbar beinträchtigen die Ereignisse in seiner Geschichte die Realität. Davon ist zumindest Li Mu (Yu Hewei), der CEO des Megakonzerns Aladdin Group, fest überzeugt, denn jedes Mal, wenn Lord Feuermähne zu Schaden kommt, wird auch er verletzt. Aus Angst um sein Leben macht er Guan Ning ein furchtbares Angebot: Die Aladdin Group wird ihm helfen, seine Tochter zu finden, doch dafür soll er Lu Kongwen töten.

FILMREZENSION VON JOST RENNEBAUM
Der Nachschub an CGI-reichen Filmen aus China scheint unendlich - oft leider auch nur als ein Produkt der Masse und nicht der Klasse. "A Writer's Odyssey" ist dabei aber eindeutig hervorzuheben.

"A Writer's Odyssey" besticht erstmal durch ein sehr interessantes Story-Konzept, was ich in dieser Form noch nicht gesehen habe. Der ständige Switch zwischen den beiden Welten sorgt für eine dynamische Erzählung und trotz der Lauflänge von über 2 Stunden weiss Regisseur Lu Yang den Zuschauer zu unterhalten und sorgt für genug Abwechslung bis zum Ende, das eine wahre Effektorgie auslöst. Der Showdown ist für Fans von Videospielen und Animes bestes Futter.

Für das Script ist u. a. Chen Shu verantwortlich, ein langjähriger Kollaborationspartner von Regisseur Lu Yang, dessen weitere Zusammenarbeiten, wie die beiden "Brotherhood Of Blades" Filme, ebenfalls zu empfehlen sind.

Visuell ist "A Writer's Odyssey" ein wahres Fest. Der grosse CGI-Einsatz ist qualitativ auf internationalem Level und zaubert beeindruckende Szenen auf den Bildschirm. Im Kontrast dazu gibt es aber auch zahlreiche ruhigere Szenen, die allesamt exzellent gefilmt sind, wie die "Verfolgungsjagd" durch die Häuserschluchten einer chinesischen Grossstadt oder der karnevalistische Umzug komplett mit fantasievollen Festwagen.

"A Writer's Odyssey" ist feinstes Popkornkino und hat mich gut unterhalten bzw. für kurze Zeit von allen Welt-Geschehnissen abgelenkt.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

0.0/10 bei 0 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN








Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2022 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz