Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Diskutiere über asiatische Filme, Darsteller oder alles andere, das den Asien-Film-Fan interessiert.

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon GAMBIT am So, 24.07.2016, 0:01

Rise of the Legend (Hong Kong/ China 2014)

Wong Fei Hung Filme wird es wohl immer geben solange China Filme drehen kann. „Rise of the Legend” der neuste Beitrag zur Legende Wong Fei Hung beinhaltet viel Action, Brutalität und viel zu viel CGI und leider auch ein wenig zu viel Pathos. Dennoch kann man den Streifen anschauen, er unterhält, aber er ist nicht die neue Offenbarung und stellt mir Wong Fei Hung ein wenig zu düster und blutrünstig da um ihn als aufkommende Legende oder gar Held zu sehen. „Rise of the Legend” ist teilweise auch ein Rache Film, der Rache versucht recht zu fertigen- das macht den nicht allzu vielschichtigen Inhalt des Filmes relativ fragwürdig umso Mehr weil er recht einfach und plakativ erzählt wird. Ansonsten gibt es eben reichlich Action Szenen und Langeweile kommt auch kaum auf, aber die ausufernden CGI Effekte stören doch sehr den Filmgenuss.

6/10

P.S Wer meine Blu-Ray haben will kann sich gerne bei mir melden
Bild
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 11:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja


Werbung
 

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon TheMaster am So, 24.07.2016, 9:00

Kung Fu Jungle dt. BD
Nach einigen weniger prickelnden Donnie Yen-Filmen (u.a. Special ID) ist Teddy Chans Actionthriller eine wahre Genugtuung in Sachen Hongkong-Action. Denn die als Hommage an das klassische Hongkong-Action-Kino gedachte Killerjagd durch Hongkong und China macht nach dem etwas schleppenden Beginn vor allem im letzten Drittel Vieles richtig. Sobald Donnie Yen aktiver ins Geschehen eingreift nimmt der Film ordentlich Fahrt auf. So sind die beiden finalen Actionszenen dann auch die Highlights des Films. Davor zeigt sich der Streifen solide, aber nicht unbedingt begeisternd: die Gefechte sind recht kurz, der Krimiplot nicht wirklich spannend. Die eingestreute Romanze ist ok, die Dramatik ein wenig überzogen. Besonders schön sind die vielen Cameo-Auftritte bekannter Größen des HK-Kinos und die Verweise auf selbiges. Ein wenig erschrocken hat mich Charlie Yeung, die durch schlechtes Make-Up und unvorteilhafte Frisuren im Vergleich zum nur zwei Jahre zuvor entstandenen Cold War deutlich gealtert erscheint.

6,5/10
"Schuhe auf den Präsidenten zu werfen, ist ein von der Verfassung geschütztes bürgerliches Recht."


http://www.sauer-translation.com
http://shawbrothers.wordpress.com/
Benutzeravatar
TheMaster
Asia Maniac
 
Beiträge: 1515
Registriert: Di, 13.09.2005, 13:14
Wohnort: Stein a. K. / Taichung
Filme bewertet: 1
Filme rezensiert: 1
Feedback: 16|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Mo, 25.07.2016, 16:39

Scheming Wonders (TW DVD):
Die Action ist der 2. Hälfte war okay und bewirkt dass der Film in der Sammlung bleibt. Erste Hälfte war eher lahm und vor allem einige Nebenfiguren nervten. 6/10

No More Love No More Death (Singapur LD):
Okay, aber kein Meisterwerk. Erinnert an Filme von Clarence Ford. Toll fand ich: Mädels, Soundtrack, bunte Optik, kleine Details! Solide: Action. Schlecht: Dramatik, Schauspiel (vor allem Jacky Cheung). 6/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon vampir69 am Di, 26.07.2016, 12:21

Outrage Beyond
Mal wieder ein hervorragender Yakuza-Film von Kitano-san. Keine Überraschungen, einfach so, wie man es erwartet.

8/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 5221
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon TheMaster am Do, 28.07.2016, 7:38

Yakuza Deka UK DVD
Netter Actionfilm, der sich aber in der ersten Hälfte ein wenig zu viel Zeit nimmt. Erst als Chiba das Hauptquartier eines Gangsters infiltriert bekommt der Streifen richtig Fahrt. Dann gibt es auch ordentliche, allerdings nicht sonderlich brutale Action. Der Tenor des Films ist sehr leichtfüßig und selbst der Tod einiger nahestehender Personen ist kein Grund auch nur ansatzweise diese Stimmung zu ändern. Das ist schon ok, aber auf einige allzu platte Humoreinlagen - vor allem die ständigen Verkleidungen von Chibas Vorgesetztem - hätte ich aber getrost verzichten können.
7/10
"Schuhe auf den Präsidenten zu werfen, ist ein von der Verfassung geschütztes bürgerliches Recht."


http://www.sauer-translation.com
http://shawbrothers.wordpress.com/
Benutzeravatar
TheMaster
Asia Maniac
 
Beiträge: 1515
Registriert: Di, 13.09.2005, 13:14
Wohnort: Stein a. K. / Taichung
Filme bewertet: 1
Filme rezensiert: 1
Feedback: 16|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Do, 28.07.2016, 20:47

The Chaser (Dt. DVD):
Hat mir gut Gefallen! Intensives Schauspiel, Dramatik gut plaziert und nicht nervend, spannende Story, tolles Ende! 7.7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Do, 28.07.2016, 22:44

:cheers:
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3348
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon GAMBIT am Sa, 30.07.2016, 22:47

Empire of Lust

REVIEW

BildBildBildBild
Meine Rechtschreibfehler sind nicht urheberrechtlich geschützt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
GAMBIT
Asia Maniac
 
Beiträge: 4589
Registriert: Do, 20.02.2003, 11:50
Wohnort: München
Filme bewertet: 33
Filme rezensiert: 17
Feedback: 29|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Sa, 30.07.2016, 23:19

Poongsan {2011, Juhn Jai-Hong​}
Poongsan (= der Hund) schmuggelt Videos von Familienangehörigen, persönliche Gegenstände und manchmal auch einen Menschen über die innerkoreanische Grenze, immer in Gefahr entdeckt und getötet zu werden. Als er die Frau eines nordkoreanischen Überläufers in den Süden bringen soll, gestaltet sich alles etwas komplizierter, als es den Anschein hat.
Der erste Teil ist eher Drama und meiner Meinung nach der etwas stärkere, da die Geschichte glaubwürdiger erzählt wir. Der zweite Teil mutiert dann zum astreinen Thriller mit einigen unangenehmen Szenen und einem intensiven Showdown. Das Ganze ist allerdings etwas überkonstruiert und der Film verliert dadurch etwas. Ist allerdings nicht so schlimm, wenn man das ein oder andere Auge zudrücken kann.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3348
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Sa, 30.07.2016, 23:50

The Grand Heist {2012, Kim Jo-hoo}
Im 18. Jahrhundert ist Eis ein wertvolles Gut. Es wird in Form von großen Blöcken, die im Winter aus dem örtlichen See geschlagen werden, in unterirdischen Katakomben gelagert, die als Gefriertruhe dienen. Da der Handel in den Händen einer korrupten Clique liegt, die somit das Monopol hat, wird es Zeit für einen Raubzug, um das Eis unters Volk zu bringen. Das übernimmt eine Bande von ausgesuchten Spezialisten.
Der Film ist eine astreine Actionkomödie und lebt fast ausschließlich von den durchgehend gelungenen Charakteren. Die Geschichte ist eine ziemliche Räuberpistole und in der ersten Hälfte deutlich zu unfokussiert. Die letzte halbe bis dreiviertel Stunde reißt's aber raus, wenn's dann endlich rund geht. Die mäßigen CGI sind grenzwertig, das gleichen die vielen Lacher aber wieder aus, auch wenn nicht jede Pointe sitzt.
Etwas unausgegorener aber grundsympathischer Film.
6,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3348
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am So, 31.07.2016, 7:38

The Contract (TW DVD):
Bisher zusammen mit Security Unlimited der beste Film aus der Box! Für Fans der Hui Brüder sicherlich zu empfehlen! 8/10

The Ghost Hill (TW DVD):
Besser als erwartet, war ich doch sehr überrascht! Toller Mix aus Wuxia und Fantasy Film, teilweise an Shaw Brothers / Chang Cheh erinnernd! Ab einem gewissen Zeitpunkt Daueraction bis zum Ende, sehr fantansievoll (Waffen, Gegner, Fallen) und blutig! 8/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am So, 31.07.2016, 19:55

The Revenge Of Angel (HK VCD):
Für Moon Lee Fans sehenswert! 7/10

From Riches To Rags (HK DVD):
Tolle John Woo Komödie! 8/10

The Cyprus Tigers (HK VHS):
Humor und Action genau nach meinem Geschmack! 7.5/10

Dragon Fist (HK LD):
Tatsächlich ein Lo Wei Jackie Chan Streifen, den ich noch nicht kannte! Die anderen habe ich lange nicht gesehen, aber was ich noch weiss würde ich klar sagen, dass Dragon Fist qualitativ der beste Lo Wei Jackie Chan Film ist! Tolle Action bin Anfang an bis zum Ende! 8.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon bewitched240 am Mo, 01.08.2016, 21:15

When Marnie was there {2014, Hiromasa Yonebayashi}
Eine recht einfache Geschichte sehr einfühlsam erzählt, mitunter ein klein wenig langweilig vielleicht, dafür wirklich wunderschön gezeichnet mit tollen Farben und Details. Da kann ein CGI-Animationsfilm niemals mithalten, so viel Wärme strömt die Optik aus. Die Charaktere sind durchgehend toll und man beendet den Film mit einem wohligen Gefühl trotz des eher traurigen Themas. Schade, dass das der vorerst letzte Ghibli-Film ist.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 3348
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon MPAA am Fr, 05.08.2016, 14:31

Final Run (HK VCD)
Solide bis gut, vor allem die 2. Filmhälfte macht Dank der Action grossen Spass. 7/10

The Last Judgement (Ziieagle)
Interessant: Gerichtsfilm der Shaw Brothers in dem auch etwas Foltern nicht fehlen darf! 7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2875
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Welchen Asia Movie habt ihr als letztes gesehen?

Beitragvon Zhang Liao am Sa, 06.08.2016, 14:05

Cageman (1992)

Wie der Titel schon sagt, handelt der Film von einem Gebäude, in dem viele Menschen in den berüchtigten Käfigen zusammen wohnen. (darunter Ku Feng) Geleitet wird das Ganze von Roy Chiao, der auch dort wohnt, zusammen mit seinem geistig eingeschränkten Sohn.
Irgendwann möchte aber der Eigentümer die Räumung des Gebäudes und hat auch 2 lokale Politiker auf seiner Seite. Diese versuchen dann auch sich bei den Bewohnern einzuschleimen, indem sie 3 Tage im Käfighaus wohnen, um so später möglichst viele Bewohner zum freiwilligen Auszug gegen eine kleine Entschädigung zu bewegen.
Nachdem dieser Ansatz nicht wirklich zum Ziel führt, geht es dann eben nur über eine gewaltsame Räumung des Gebäudes.

Der Film hat eigentlich keinen richtigen Hauptdarsteller, denn es ist eher ein großes Gewusel, wo jeder relativ viel screen time hat. Die Akteure harmonieren aber alle gut miteinander. (ich wusste gar nicht, dass Wong Ka-Kui ein bekannter Canto-Pop Sänger war, der nur 1 Jahr später bei einem Bühnenunfall starb)
Kritisch kann man vielleicht anmerken, dass dieses Käfigwohnen irgendwie zu positiv dargestellt wird: Im Grunde wie eine größere WG mit viel Harmonie, trotz der Armut. Da möchte man beim nächsten HK Urlaub doch glatt mal den Käfig bevorzugen. (bloß vielleicht nicht den, wo man kurz zuvor eine Leiche rausgekratzt hat :mrgreen: )
Der große und einzig richtige Konflikt besteht wirklich zwischen den Bewohnern und den Behörden.
Das ist dann vielleicht ein bisschen wenig, um die Laufzeit von 135 Minuten zu rechtfertigen. Da wäre eine Straffung besser gewesen (dieses Wohnen der Politiker im Käfig ist z.B. nicht zwingend notwendig für den weiteren Verlauf der Geschichte).
Dennoch ging der Film trotz ein paar Längen recht zügig vorbei. Trotz etwas Kritik ist das Drama aber sehr sehenswert, stellt es doch ein großes Gesellschaftsproblem in den Fokus, wenn auch etwas gelackt.
Das Cat. 3 Rating ist mir aber unerklärlich. Kann nur an ein paar Flüchen liegen. Oder weil der HK Regierung das Thema des Films unangenehm war und man die Zahl der Leute einschränken wollte, die den Streifen sehen dürfen.
8/10

@MPAA: Ghost Hill gefiel mir auch gut mit diesem Fantasy Einfluss. Vielleicht sogar der beste Titel aus der Hoker Reihe, wobei ich aber gar nicht mehr alle Filme im Gedächtnis habe.
Zhang Liao
Bloodshed Hero
 
Beiträge: 682
Registriert: Sa, 03.08.2013, 0:56
Feedback: 2|0|0
Mein Marktplatz: Nein

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz